Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gast

    Standard Frühchenkleidung

    Hallo liebe Eltern,

    wir sind eine ehrenamtliche Gruppe von Frauen die für Frühchen in ganz Deutschland Mützen, Deckchen, Westen, Socken, Pucksäckchen usw. nähen, stricken und häkeln. Um uns zu "optimieren" möchte ich gerne direkte Meinungen von Frühcheneltern haben.

    Nun meine Fragen:
    Was für Farben und Muster würdet Ihr bevorzugen?
    Welche Kleidung findet ihr besonders praktisch, bzw. was würdet ihr euch wünschen, aber habt es noch nicht gefunden im Laden?
    Weitere Anregungen immer gern!

    Danke fürs Lesen
    Viele Grüße
    Tamara

  2. #2
    Avatar von AndreKri
    AndreKri ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    288

    Lächeln Re: Frühchenkleidung

    Hallo Tamara

    also ich fand es immer schwierig für unsere Maus Mützen zu finden, da Lilli nur 33cm KU hatte wo sie aus der Klinik kam. Und wenn ich welche gefunden habe dann waren die tierisch teuer, so um die 14,00€.

    Schlecht zu bekommen waren auch kleine Söckchen, oder Schühchen zum überziehen....die Mäuse haben ja doch super kleine Füßchen.

    Ansonsten hatten wir keine großen Probleme Kleidung zu bekommen, mittlerweile gibts doch ne Menge für Frühchen, wobei die Preise sehr hoch sind. Die Sachen von Ja*y Baby zum Beispiel, da liegt ein Strampler auch mal locker bei 23,00€. und die Sachen bekommt man auch nicht überall.

    Und bezüglich der Farbe fand ich es immer nervig, bzw. finde es immer noch, dass es suuuuper viel in rosa gibt und kaum etwas in rot. Ich bin immer auf der Suche nach roten, orangen, gelben oder grünen Sachen, weil es unserer Maus einfach gut steht und immer nur rosa ist irgendwann auch nervig.

    Ich hoffe etwas geholfen zu haben und hoffe das auch andere Eltern antworten. :daumendrueck:

    Achso, wo kann man denn eure Sachen kaufen? Vertreibt ihr die auch übers Internet? So groß ist unsere Maus ja auch noch nicht, sie trägt gerade Größe 56 und ich bin immer auf der Suche nach süßen Sachen

    Ganz liebe Grüße.

    Kristin
    meine liebe Bino ist Tinky1983 und auch endlich Mama
    Am 10.02.2011 wurde unsere kleine Lilli Karlotta mit 650 Gramm und 32cm auf die Welt geholt

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../153/0/204.png
    aber eigentlich ist sie erst
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...0/255/0/51.png

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Frühchenkleidung

    Hallo Kristin, DANKE erstmal für deine Antwort!

    Unsere Sachen gibts garnicht zu kaufen, wir machen das rein ehrenamtlich, die Kliniken bekommen von uns das sog. Set "Start ins Leben", das sind 50 verschiedene Frühchenteile wie kleine Söckchen, Mützen, Pucksäckchen usw., je nachdem was gerade da ist. Wenn das Set leer ist können die Kliniken dann wieder Nachschub anfordern.
    Wenn Du magst kannst Du ja mal auf unserer HP gucken, da sind auch viele Bilder.

    echte-teddy-tanten-trostteddy-aktionen.de

    Das mit den Farben hab ich schon oft gehört, nervt mich für meine termingeborenen Kids auch total.
    Aber wir haben viel bunte Spendenwolle, so dass glaub ich eine große Geschmacksvielfalt getroffen wird. (rosa und hellblau allein hab ich bisher auch fast garnicht gesehen).

    Liebe Grüße
    Tamara

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Frühchenkleidung

    Niemand da der seine Erfahrungen/Meinungen berichten möchte??

  5. #5
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    5.211

    Standard Re: Frühchenkleidung


    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •