Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84

Thema: Frühchen!!

  1. #21
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von PrinzessinFledermaus Beitrag anzeigen
    Mein Sohn kam in der 33.SSW auch mit 1690g per Sectio auf die Welt. Es ging ihm erst sehr schlecht, aber es war gut ihn holen zu lassen, denn die Ärzte konnten ihm draussen gut helfen und er hat sich schnell erholt.
    Am Freitag wird er 5 Jahre alt und wiegt nun ca. 13kg. Er ist motorisch und sprachlich entwicklungsverzögert und bekommt Frühförderung. Ausserdem hat er Probleme mit der Lunge (durch die Unreife bei der Geburt) und Epilepsie.
    Kognitiv ist er allerdings sehr weit, kann es nur nicht ausdrücken aufgrund der sprachlichen Defizite.
    Oh weh das hört sich alles nicht so gut an, warum musste er geholt werden? Er hatte doch ein ziemlich gutes Gewicht, warum ging es ihn danach so schlecht? Wie stark ist die Epilepsie? So weit gehts ihn aber gut oder?

  2. #22
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von eneib Beitrag anzeigen

    in der schwangerschaft mit meiner tochter wurde bereits in der 14. SSW ne placenta praevia totalis festgestellt und leider hat sie sich nicht hochgezogen (bzw. erst ganz am schluss, die letzten 2 tage vor dem KS, aber da war's zu spät bei 34+0 wurde die schwangerschaft dann kontrolliert per KS beendet und meine kleine maus auf die welt geholt. ihr ging es super und diese frühgeburt hat mich durchaus für die andere fühgeburt entschädigt.

    ich habe 2 gesunde, total zeitgerecht entwickelte kinder, ich bin unglaublich glücklich und dankbar!
    wenn ich sehe, wie unbeschwert andere schwanger sind, wie locker sie ihre kinder auf die welt bringen und sie direkt zum kuscheln bei sich haben dürfen werde ich manchmal etwas traurig. das hatte ich nie und ich werde es nie erleben.
    Oh man so geht es mir auch wenn ich andere seh die eine ganz normale Schwangerschaft haben, und ihr Kind gleich zum kuscheln bekommen:(! Ich mein ich will ja nochmal schwanger werden, war ja erst meine erste Schwangerschaft! Habe schon Angst das es wieder ein frühchen wird! Warum haben sie dich nicht bei der 2 ss besser kontrolliert wenn man das am Anfang schon gesehen hat? Oder konnte man da nichts machen?

  3. #23
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von AndreKri Beitrag anzeigen

    sie hatte schon Infarkte und alles und war von der Entwicklung schon eine 40 SSW, also war es echt höchste Zeit.

    Aber rausgefunden haben wir noch nicht woran es gelegen haben könnte. von daher kann man wohl leider nur von einer Laune der Natur ausgehen

    Wir läuft es mit deinem Zwerg....erzähl mal...wir alt ist er jetzt nach errechnetem ET? Entwickelt er sich gut? Ihr geht noch zur Physio, ja? Wir gar nicht....sind Anfangs geangen aber sie entwickelte sich so gut, da meinte die Physio Dame dass wir es nicht mehr brauchen und dann waren wir aber noch beim Pekip, einfach auch damit sie mal unter andere Kinder kommt und da waren wir auch gut mit dabei, waren ja alles Mai Kinder, Februar hätte ja gar keinen Sinn gehabt
    Ist ja heftig Entwicklung einer 40ssw? Und Laune der Natur, ja da hast recht, bei mir weis nämlich auch keiner warum. Das einzige was man weis sind entzündungs Werte im Blut, aber keine SSV!

    Also Tyler geht es blendet er ist am 21.06 geboren und am 22.09 war ET! Also ist er jetzt 3 Monate und ne Woche alt :)! Wiegt jetzt 5500 g und 62 cm! Pysio machen wir auch nicht mehr, weil wie bei dir er entwickelt sich so gut das er gemeint hat das er das nicht mehr Brauch:)!
    Entwickelt tut er sich Super die Ärztin ist sehr erstaunt von meinen kleinen, hat keine weiteren Probleme. Hoffe die bleiben auch weg! Jeder macht Augen wenn er Tyler sieht, weil sie dachten
    Das er nicht so gut sehen wird oder Schielen wird. Wir waren beim Augenarzt und der hat nur Wow gesagt das er sich so Super entwickelt hat, Super sieht und nicht mal schielt, dass hätte er nie gedacht! War das dein erstes Kind??

  4. #24
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von AndreKri Beitrag anzeigen

    dann waren wir aber noch beim Pekip, einfach auch damit sie mal unter andere Kinder kommt und da waren wir auch gut mit dabei, waren ja alles Mai Kinder, Februar hätte ja gar keinen Sinn gehabt

    Ps was ist Pekip?

  5. #25
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von Kathi216 Beitrag anzeigen
    Oh weh das hört sich alles nicht so gut an, warum musste er geholt werden? Er hatte doch ein ziemlich gutes Gewicht, warum ging es ihn danach so schlecht? Wie stark ist die Epilepsie? So weit gehts ihn aber gut oder?
    Ich hatte ein HELLP Syndrom und er wurde ab der 29.SSW nur noch lebenserhaltend versorgt. Er war sehr lang (47cm) aber zu dünn.
    Als er geholt wurde hatte er nur noch einen Herzfrequenz von 60 und eine zu unreife Lunge trotz abgeschlossener Lungenreife. Er entwickelte ein Atemnotsyndrom III.-IV. Grades und es war nicht so einfach ihn zu beatmen.
    Wenn du meinen Thread "vor 5 Jahren" anschaust, siehst du ein Foto von ihm. Ausserdem hatte ich schon eine teilweise Plazentaablösung und meine gesamte Plazenta war nur ca. 1/3 so groß wie sie normaler weise sein sollte.
    Die Epilepsie trat erst vor 1,5 Jahren zum ersten Mal auf, also da hatte er seinen ersten Anfall. Seit dem hatte er so 70 Anfälle. Momentan ist er anfallsfrei, aber das Medikament hat ziemliche Nebenwirkungen unter denen wir alle etwas leiden.
    Sonst geht es ihm gut. Er bekommt Förderung und wird vorraussichtlich mit 6,5 Jahren in eine Regelschule eingeschult werden können.
    Geändert von PrinzessinFledermaus (04.01.2012 um 11:01 Uhr)
    Liebe Grüße
    PrinzessinFledermaus


    Ihr redet über mich, weil ich anders bin
    Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid...

    http://alterna-tickers.com/tickers/g.../5dizfp4ba.png

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...us/0/0/0/0.png

    http://swlf.lilyslim.com/CUOjp2.png

  6. #26
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von Kathi216 Beitrag anzeigen
    Ps was ist Pekip?
    Prager Eltern Kind Programm
    Eltern treffen sich mit ihren Kindern zum gemeinsamen Turnen mit Spielen und Übungen
    Liebe Grüße
    PrinzessinFledermaus


    Ihr redet über mich, weil ich anders bin
    Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid...

    http://alterna-tickers.com/tickers/g.../5dizfp4ba.png

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...us/0/0/0/0.png

    http://swlf.lilyslim.com/CUOjp2.png

  7. #27
    Avatar von eneib
    eneib ist offline unperfekte zweifachmama
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von Kathi216 Beitrag anzeigen
    Warum haben sie dich nicht bei der 2 ss besser kontrolliert wenn man das am Anfang schon gesehen hat? Oder konnte man da nichts machen?
    nein, placenta praevia ist nicht behandelbar, man kann nur hoffen, dass sie noch "nach oben wächst". aber es wurde früh erkannt, regelmäßig kontrolliert und wir hatten ab der 22. SSW den klinikkoffer gepackt und einen notfallplan.
    für meine diagnose bin ich sehr weit gekommen und hatte es wirklich gut. ich hab da ganz andere erfahrungsberichte gelesen und es gibt immer noch genug frauen, die ihre kinder verlieren.

    @ prinzessinfledermaus

    mein sohn hat bei der geburt auch nicht geatmet. ein pulsschlag von 40 war sein einiges lebenszeichen.
    ich war so froh in vollnarkose zu liegen, ich will gar nicht wissen wie ich auf dem OP-tisch reagiert hätte, wenn ich direkt die wiederbelebungsmaßnahmen mitbekommen hätte.
    er musste auch beatmet werden, allerdings nur ne woche und zum glück auch nur teilweise...

    unser glück war wahrscheinlich, dass die gestose sich erst nach der 32. SSW langsam entwickelt hat und er bis zur 36. SSW gut versorgt wurde. er hatte bei der geburt 2.590g und war 48cm groß.
    wenn ich bedenke, dass ich bei meiner geburt (voll ausgetragen) knapp 150g mehr auf die waage gebracht habe.

    umso schwerer war es für mich zu verstehen, dass mein sohn, der im vergleich zu den anderen frühchen auf der station ein richtiger "brocken" war, ne zeitlang am schlechtesten drauf war.
    eneib
    meine liebe bino ist Septermberkind

    http://lpmf.lilypie.com/vyIdp2.png

    http://lpmf.lilypie.com/Yzlxp2.png

    Gute Erziehung besteht darin, das man verbirgt, wieviel man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.
    [Jean Cocteau]


  8. #28
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von PrinzessinFledermaus Beitrag anzeigen

    Die Epilepsie trat erst vor 1,5 Jahren zum ersten Mal auf, also da hatte er seinen ersten Anfall. Seit dem hatte er so 70 Anfälle. Momentan ist er anfallsfrei, aber das Medikament hat ziemliche Nebenwirkungen unter denen wir alle etwas leiden.
    Sonst geht es ihm gut. Er bekommt Förderung und wird vorraussichtlich mit 6,5 Jahren in eine Regelschule eingeschult werden können.

    Oh nein dein armer kleiner! Wie kommt er und ihr damit zurecht! Also kann sowas später auch auftreten:(? Jetzt habe ich Angst

  9. #29
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Re: Frühchen!!

    [QUOTE=eneib;20889533

    @ prinzessinfledermaus

    mein sohn hat bei der geburt auch nicht geatmet. ein pulsschlag von 40 war sein einiges lebenszeichen.
    ich war so froh in vollnarkose zu liegen, ich will gar nicht wissen wie ich auf dem OP-tisch reagiert hätte, wenn ich direkt die wiederbelebungsmaßnahmen mitbekommen hätte.
    er musste auch beatmet werden, allerdings nur ne woche und zum glück auch nur teilweise...

    umso schwerer war es für mich zu verstehen, dass mein sohn, der im vergleich zu den anderen frühchen auf der station ein richtiger "brocken" war, ne zeitlang am schlechtesten drauf war.[/QUOTE]


    Das glaube ich dir wüsste auch nicht wie ich da reagiert hätte! Aber ihr habt es ja geschafft und es ist alles gut :)

    Meinst du wenn man einmal frühchen bekommt, bekommt man immer frühchen? Oder kann man das nicht so sagen

  10. #30
    Avatar von eneib
    eneib ist offline unperfekte zweifachmama
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard Re: Frühchen!!

    Zitat Zitat von Kathi216 Beitrag anzeigen

    Meinst du wenn man einmal frühchen bekommt, bekommt man immer frühchen? Oder kann man das nicht so sagen
    Um gottes willen nein. Ich hatte beim 2. mal einfach nur pech.
    eneib
    meine liebe bino ist Septermberkind

    http://lpmf.lilypie.com/vyIdp2.png

    http://lpmf.lilypie.com/Yzlxp2.png

    Gute Erziehung besteht darin, das man verbirgt, wieviel man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.
    [Jean Cocteau]


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •