Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Angst nach Frühchen das es beim zweiten auch passiert

    Hi Leute vielleicht gibt es paar Frauen die sich dazu gesselen möchten!

    Mein kleiner Tyler kam am 21.06.2011 zur Welt 3 Monate zu früh also 27ssw! Der kleine wird jetzt bald 1 Jahr und es ist alles gut, außer das er jetzt noch nicht ganz den stand von einen 1 jährige Kind hat! Das ist mir aber egal Hauptsache gesund

    Jetzt bin ich wieder schwanger 7 Woche! Morgen habe ich meinen ersten FA Termin und hoffe es ist alles gut! Ich habe wahnsinnige Angst das ich wieder ein frühchen bekomme! Ich werde morgen die Ärztin befragen was ich alles tun kann, damit es nicht wieder passiert!

    Bei Tyler wissen die Ärzte nur das ich einen
    Infekt im Körper hatte das die Wehen ausgelöst hatte, aber keine schwangerschaftsvergiftung! Durch was der Infekt kam, ist unklar!

    Vielleicht haben paar Frauen das gleiche oder ähnlich gehabt und können mir Tips geben wie man ein bisschen vorbeugen kann

  2. #2
    Avatar von ameliasmama
    ameliasmama ist offline old hand
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard Re: Angst nach Frühchen das es beim zweiten auch passiert

    Zitat Zitat von Kathi216 Beitrag anzeigen
    Hi Leute vielleicht gibt es paar Frauen die sich dazu gesselen möchten!

    Mein kleiner Tyler kam am 21.06.2011 zur Welt 3 Monate zu früh also 27ssw! Der kleine wird jetzt bald 1 Jahr und es ist alles gut, außer das er jetzt noch nicht ganz den stand von einen 1 jährige Kind hat! Das ist mir aber egal Hauptsache gesund

    Jetzt bin ich wieder schwanger 7 Woche! Morgen habe ich meinen ersten FA Termin und hoffe es ist alles gut! Ich habe wahnsinnige Angst das ich wieder ein frühchen bekomme! Ich werde morgen die Ärztin befragen was ich alles tun kann, damit es nicht wieder passiert!

    Bei Tyler wissen die Ärzte nur das ich einen
    Infekt im Körper hatte das die Wehen ausgelöst hatte, aber keine schwangerschaftsvergiftung! Durch was der Infekt kam, ist unklar!

    Vielleicht haben paar Frauen das gleiche oder ähnlich gehabt und können mir Tips geben wie man ein bisschen vorbeugen kann
    ich hab mir bei meiner ersten ss eine gebärmutterentzündung eingefangen. der kam sehr wahrscheinlich von dem gebärmutterring, den man mir wegen gbh verkürzung gelegt hatte. meine tochter kam dann bei 28+5 zur welt :(

    bei meiner zweiten ss hatte ich wieder eine gbh verkürzung. mein neuer! fa hat mir keinen ring gelegt und alles ging gut. naja fast.... 39. woche haben sie meinen sohn geholt, weil meine gebärmutter gerissen ist. aber er kam gesund und reif zur welt

    jetzt bin ich mit unserem dritten und letzten wunschkind schwanger in der 27. woche und alles is bestens. ich hab diesmal nichtmal eine gbh verkürzung. ich gehe also schwer von aus, dass krümelchen wieder bis zum geplanten ks-termin bei mir bleibt.

    von daher.... es muss nicht heissen dass man nach einer frühgeburt wieder eine hat. ich wünsche dir jedenfallls alles gute für deine schwangerschaft und dass dein bauchbewohner lange bei dir bleibt.

  3. #3
    Kathi216 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard Re: Angst nach Frühchen das es beim zweiten auch passiert

    Hi

    Ich hab schon gedacht hier will keiner mehr schreiben:(!
    Das ist schön auch positives zu hören, danke!
    Dann wünsche ich dir auch alles gute:)
    Kannst mich ja mal auf den laufenden halten:)

    Liebe Grüße
    Kathi

  4. #4
    Blumi77 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    20

    Standard Re: Angst nach Frühchen das es beim zweiten auch passiert

    Zitat Zitat von Kathi216 Beitrag anzeigen
    Hi Leute vielleicht gibt es paar Frauen die sich dazu gesselen möchten!

    Mein kleiner Tyler kam am 21.06.2011 zur Welt 3 Monate zu früh also 27ssw! Der kleine wird jetzt bald 1 Jahr und es ist alles gut, außer das er jetzt noch nicht ganz den stand von einen 1 jährige Kind hat! Das ist mir aber egal Hauptsache gesund

    Jetzt bin ich wieder schwanger 7 Woche! Morgen habe ich meinen ersten FA Termin und hoffe es ist alles gut! Ich habe wahnsinnige Angst das ich wieder ein frühchen bekomme! Ich werde morgen die Ärztin befragen was ich alles tun kann, damit es nicht wieder passiert!

    Bei Tyler wissen die Ärzte nur das ich einen
    Infekt im Körper hatte das die Wehen ausgelöst hatte, aber keine schwangerschaftsvergiftung! Durch was der Infekt kam, ist unklar!

    Vielleicht haben paar Frauen das gleiche oder ähnlich gehabt und können mir Tips geben wie man ein bisschen vorbeugen kann
    Hallo :-),
    ich kann Deine Angst sehr gut verstehen. Mein Kleiner kam auch wegen einer Infektion in der 26.+0 SSW zur Welt und leider konnte auch bei mir nicht festgestellt werden, was die Infektion ausgelöst hat (soll bei über 90% der Fall sein).
    Trotz allem wünsche ich mir ein 2. Kind und ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall mit dem Arzt sprechen und versuchen mich zu schonen. Vielleicht sprichst Du Deinen Arzt auf ein Berufsverbot an? Ich weiß zwar nicht, wie es ist, falls es mit einem 2. Kind nochmal klappen sollte, aber momentan denke ich, dass meine Vorfreude größer wäre als die Angst. Ich würde so gerne mal einen richtig dicken Bauch haben und auf natürlichem Weg entbinden, was aber leider nicht geht, da die Gebärmutter längs aufgeschnitten wurde :-(. Ich drücke Dir also die Daumen, dass alles gut geht, Du die Angst ablegen kannst und in der 40. Woche einen kleinen dicken Wonneproppen zur Welt bringst! LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •