Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Katinka1504 ist offline ungeduldigt
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    47

    Standard Kindern mit Shunt

    Hallo ihr lieben,

    am 19.03.2014 kam endlich unser lang ersehntes Wunschkind per Kaiserschnitt zur Welt.

    Leider musste dieser Kaiserschnitt gemacht werden weil in der 33 ssw festgestellt wurde das unser kleiner eine Blutung im Kopf hatte.
    Die Ärzte sind erst von einem Virus ausgegangen der schwere Folgen hätte haben können.
    Aber deswegen schreibe ich eigentlich gar nicht.
    ich suche Eltern die auch Kinder haben die einen shunt haben.
    Denn ich merke immer wieder das ich mir um alles Mega viele Gedanken machen und ständig zweifle ob alles richtig läuft. ( obwohl alle Ärzte mit ihm sehr zu Frieden sind)
    Ich suche jemanden um Erfahrungen auszutauschen.

    Unser kleiner wurde dieser shunt gelegt als er 6 Tage alt war. Es war eine extreme nervliche Belastung. Das ist mein erstes Kind, jedoch habe ich vorher schon einmal ein Kind verloren. Deswegen mache ich mir (leider heute zum Teil noch) selbst die Vorwürfe das ich schuld bin. Obwohl ich in der Schwangerschaft nicht geraucht, nicht getrunken oder sonst irgendwas gemacht habe. Und selbst die Ärzte bis heute nicht wissen wie diese Blutung ausgelöst wurde.

    Ich glaube das reicht erstmal.
    Vielleicht findet sich ja jemand mit dem ich ein bisschen Erfahrungen austauschen kann.

    Liebe Grüße Katinka

  2. #2
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    28.561

    Standard Re: Kindern mit Shunt

    Ach Mensch, das war ja ein schwerer Start für Euch und Euren Kleinen!

    Dieses Unterforum hier ist leider ziemlcih verwaist.
    Wenn Du viele Eltern suchst die ein Kind mit Handicap haben, dann schau mal hier: Behinderte Kinder, behindertes Kind :: REHAkids Das Forum fr besondere Kinder :: Das Forum fr behinderte Kinder.
    Vielleicht findest Du da den Austausch schneller.


    Zitat Zitat von Katinka1504 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben,

    am 19.03.2014 kam endlich unser lang ersehntes Wunschkind per Kaiserschnitt zur Welt.

    Leider musste dieser Kaiserschnitt gemacht werden weil in der 33 ssw festgestellt wurde das unser kleiner eine Blutung im Kopf hatte.
    Die Ärzte sind erst von einem Virus ausgegangen der schwere Folgen hätte haben können.
    Aber deswegen schreibe ich eigentlich gar nicht.
    ich suche Eltern die auch Kinder haben die einen shunt haben.
    Denn ich merke immer wieder das ich mir um alles Mega viele Gedanken machen und ständig zweifle ob alles richtig läuft. ( obwohl alle Ärzte mit ihm sehr zu Frieden sind)
    Ich suche jemanden um Erfahrungen auszutauschen.

    Unser kleiner wurde dieser shunt gelegt als er 6 Tage alt war. Es war eine extreme nervliche Belastung. Das ist mein erstes Kind, jedoch habe ich vorher schon einmal ein Kind verloren. Deswegen mache ich mir (leider heute zum Teil noch) selbst die Vorwürfe das ich schuld bin. Obwohl ich in der Schwangerschaft nicht geraucht, nicht getrunken oder sonst irgendwas gemacht habe. Und selbst die Ärzte bis heute nicht wissen wie diese Blutung ausgelöst wurde.

    Ich glaube das reicht erstmal.
    Vielleicht findet sich ja jemand mit dem ich ein bisschen Erfahrungen austauschen kann.

    Liebe Grüße Katinka
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)


  3. #3
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    880

    Standard Re: Kindern mit Shunt

    was für ein shunt hat dein kind?

    mein großer hatte einen embryonalen shunt zw. herz und lunge der sich nach der geburt ni von allein verschlossen hat. wurde dann gott sei dank medikamentös behandelt. es hieß, wenn das ni hilft, wäre eine OP nötig gewesen...
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  4. #4
    Katinka1504 ist offline ungeduldigt
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    47

    Standard Re: Kindern mit Shunt

    mein Sohn hat einen Shunt am Kopf. da er im Mutterleib eine Blutung im Gehirn hatte.
    durch dieses Ventil wird das hirnwasser in den Bauch geleitet.

  5. #5
    Svenja2912 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    1

    Standard Re: Kindern mit Shunt

    Liebe Katinka,

    Ich versuche mich mal kurz zu fassen.
    Mein kleiner ist im Dezember 2012 in der 25ssw zur Welt gekommen.
    Am 3 Lebenstag begannen die Hirnblutungen, diese wurden über einen langen Zeitraum mit Ultraschall beobachtet. Leider gingen sie nicht zurück und der Aquädukt zwischen den Ventrikeln verstopfte. Es wurde als erstes ein Reservoir gelegt und ca. drei Wochen später der VP Shunt, der das Hirnwasser auch in Bauchraum ableitet.

    Ich habe ganz oft Angst, das der Shunt oder das Ventil kaputt geht. Allgemein mache ich mir immer sorgen um meinen kleinen. Liegt vielleicht auch daran, das wir seit dem ersten Tag um sein leben kämpfen mussten.

    Leider kenn ich nur eine Frühchen Mami, deren kind ein Shunt hat und die auch keine guten Erfahrungen damit haben. Ich würde mich auch über weitere Erfahrungen freuen und täusche auch gerne weitere Erfahrungen mir dir aus.
    Jetzt habe ich genug geschrieben.
    Ganz liebe Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •