Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    srvk ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    16

    Standard Mutter-Kind-Kur für Frühchen und deren Mütter

    Hallo!

    Wisst Ihr eigentlich, dass es spezielle Mutter-Kind-Kuren für Frühchen und deren Mütter gibt.

    Dort kommt man halt unter Frühchen-Eltern zusammen und kann sich austauschen und man muss nicht lang erklären, warum unsere Kinder "manchmal anders sind".

    U. a. bietet die Klinik Schwedeneck an der Ostsee (zw. Kiel und Eckernförde) vom 08. - 29.11.06 eine solche spezielle Kurmaßnahme durch. Leider droht die Kurmaßnahme zu scheitern, weil sie zu unbekannt ist und sich bisher zu wenig Eltern angemeldet haben.

    Interesse? Dann schaut doch mal unter www.schwedeneck.de (Kurklinik) nach. Dort unter Schwerpunktmaßnahmen.

    Ausführlich stellt sich die Klinik auch in einem der Mitteilungsblätter des Bundesverbandes "Das frühgeborene Kind" vor (Schwerpunkt Kur- und Rehamaßnahmen - zu beziehen über www.fruehgeborene.de.

    Als großes Plus der o. g. Klinik habe ich empfunden, dass der ärztl. Leiter dort nicht nur Neonatologe ist, sondern selbst betroffener Frühchenvater. Ich denke, der weiß um unsere - oft langjährigen Probleme.

    Vielleicht finden sich ja noch andere Frühchen-Mütter-Paare, die sich kurreif fühlen, aber vor einer "normalen" Mutter-Kind-Kur immer zurückgeschreckt sind (war bei mir nämlich so). Dann beantragt doch diese Kurmaßnahme bei Eurer Krankenkasse. Vielleicht findet sie ja dann statt und wir sehen uns dort!

    Bei Bedarf kann ich gerne meine Kurbegründung per mail zur Verfügung stellen (ging innerhalb von 5 Tagen bei einer BKK durch!!!)

    V. G.

    srvk

  2. #2
    Hossa ist offline stranger
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur für Frühchen und deren Mütter

    Hey,

    vielen Dank für diese Info.
    Ab welchen Alter kann man diese Kur beantragen - oder ist das wurscht?

    Liebe Grüße.

  3. #3
    Avatar von Deta
    Deta ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    4.088

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur für Frühchen und deren Mütter

    Danke für die Info, hab ich mir gleich mal abgespeichert. Bis die Kleinen als Kleinkind durchgehen, dauert's ja noch ein Weilchen und dann werde ich sicherlich auf diese Möglichkeit zurückkommen.

    Danke und LG
    Andrea
    Liebe Grüße,
    Andrea und ihre Grazien





    unser Blog






  4. #4
    srvk ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    16

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur für Frühchen und deren Mütter

    O. K., sie sind vielleicht ein bissl sehr jung, Deine beiden (aber süüüüß). Ab 3 Jahre gibts dort eine Ganztagseinrichtung, aber auch schon vorher kannst Du sie zu Deinen Anwendungen abgeben und darüber hinaus so lang, wie sie es mitmachen.

    Aber empfehlen würde ich es auch erst ab 3. Ich hoffe, dass mein Sohn die Betreuung mitmacht, denn er ist sehr ängstlich. Aber Versuch macht klug :-)

    Viele Grüße

    Sandra

  5. #5
    srvk ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    16

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur für Frühchen und deren Mütter

    Meines Wissens nach ist das wurscht.

    Vorteil ab 3 Jahren: Da kann man sie quasi ganztätig in den Kindergarten geben. Unter 3 Jahren nur zu den Anwendungen bzw. auch so lange, wie sie es mitmachen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •