Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Stützpessar

  1. #1
    jasobel ist offline member
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    128

    Standard Stützpessar

    Hallo!

    Nachdem mein erstes Kind in SSW 32 geboren wurde, wird nun bei meiner 2. Schwangerschaft ein Stützpessar in Erwägung gezogen. Wer kennt sich damit aus? Wie wird es eingesetzt, wie lebt es sich damit, hat es geholfen?

    Bin dankbar für Antworten.
    Grüße
    Heike

  2. #2
    Avatar von nani030
    nani030 ist offline addict
    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    554

    Standard Re: Stützpessar

    Hallo,

    so ein Ding hätte ich auch gern gehabt (oder eine operative Cerclage) - aber die Ärzte halten hier nicht soviel davon, leider... Aber da ich nun schon ein Kind in der 22. SSW verloren hab und Kjell auch in der 30. kam, ist das meine Bedingung für eine (spätere) erneute SS.

    Eine Freundin von mir hatte das, das wird wohl einfach vom Arzt eingesetzt und ist so eine Art Silikonring. Sie hat es mit ihren Zwillingen damit bis zur 35. SSW geschafft.

    Alles Gute!
    Liebe Grüße
    Nina

    mit Sternenkindern Dave (*+ 2005 / 22. SSW) und Amelie (2016 / 14. SSW), Erdenkinder Kjell (*2006 / 29+0 SSW) und Thore (*27.10.2017 / 39+0 SSW)



  3. #3
    Gast

    Standard Re: Stützpessar

    Hallo,
    ich habe bei beiden meiner Kinder einen gelegt bekommen. Bei meinem Grossen in der 26 SSW und bei meiner Kleinen in der 24 SSW. Bekam beide Ringe in der 35 SSW wieder raus und habe sehr gut durchgehalten. Mein Sohn kam in der 38 SSW und meine Tochter in der 40 SSW auf die Welt. Bin aber bei meinem Sohn insgesamt 12 Wochen gelegen. Und bei meiner Tochter bin ich nahe an einer Cerglage vorbeigerutscht. Ich habe eine Muttermund insuffizenz bei meinem Sohn war ab der 26 SSW der Muttermund 2 cm offen.
    Falls Du noch Fragen hast, stehe Dir gerne zur Verfügung...
    Habe nämlich auch den Eindruck das ich einzigste bin die soetwas hatte...

    Achja eingesetzt wird der beim Arzt wie ein Verhütungspessar. Ist zwar unangenehm aber auszuhalten...
    Ich wünsche Dir auf jedenfall alles Gute!!

  4. #4
    Avatar von shirin24
    shirin24 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    89

    Standard Re: Stützpessar

    hallo,

    also ich habe den pessar in der 28, woche gekriegt. da war mein muttermund schon drei zentimeter geöffnet. ich hatte frühwehen und hatte danach aber absoulute bettruhe im krankenhaus. nach fünf wochen platze meine fruchtblase und sie nahmen dann den ring raus. wenn ich den ring nicht gehabt hätte, dann wäre mein baby nicht in meinem bauch geblieben. es tut ein bißchen weh, wenn er eingeführt wird. er ist aus hartem gummi. ich hatte dann vermehrt weißen ausfluss, das ist aber ganz normal.

    lg vero


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •