Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Fioredilis ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    6

    Standard Giulietta & Isabella ,35+3 am 19.06.2006

    Meine eineiigen Zwillinge kamen am 19.06.2006 35+3,spontan nach vorzeitigen Blasensprung auf die Welt.

    Morgens am 18.06.2006 merkte ich einen :flupp,beim Umdrehen im Bett.
    Sind dann ins Krankenhaus ,nach der Untersuchung wurde der Blasensprung bestätigt .

    Erst sollte die Geburt abends eingeleitet werden,aber da alles O.K. war sollte ich schlafen und dann am nächsten Tag um sieben Uhr sollte es dann sein.
    Auf das Schlafen hatte ich mich gefreut,da ich den ganzen Tag nicht zur Ruhe gekommen war:Ulltraschall,Ctg`s schreiben,Infusionen,Blutabnahmen.....

    Aber aus dem Schlafen wurde dann nichts.
    Kurz nach der letzten Blutabnahme ,bekam ich gegen 23:30 Uhr Wehen!
    Dann in den Kreissaal,um 3 Uhr die PDA nach dem dritten Versuch.
    Und um 5:51 wurde dann Giulietta in Schädellage mit 2130g und 46cm geboren.
    Ihre Schwester Isabella folgte um 5:54,ebenfals spontan,wurde aber in Beckenendlage gedreht,da sie sich nach der Geburt ihrer Schwester quer gedreht hatte.
    Sie hatte 1800g und war 43cm lang.

    Beide waren recht fit:schrien sofort,atmeten und tranken auch selbst aus der Flasche.
    Nur Isabella mußte ,aufgrund des Gewichtes noch in die Kinderklinik.

    Das war ein ganz schöner körperlicher und emotionaler Stress:ein Kind war bei mir auf der Station und eins in der Kinderklinik :(( !
    Besonders das hin-und her laufen zwischen beiden Kindern war sehr anstrengend!!
    Und es gibt da ja auch noch eine große Schwester :Laura ist sechs Jahre alt.
    Aber Isabella entwickelte sich sehr gut,nahm viel schneller als ihre Schwester zu,die nur abnahm.
    So sahen wir Giulietta auch schon fast in der Kinderklinik.
    Giulietta bekam auch noch Gelbsucht,aber zum Glück nur eine leichte .
    Aber das schlimmste war,daß ich dann mit nur einem Zwilling:Giulietta nach Hause gehen mußte.
    Das war echt schwer:((((!
    Aber drei Tage später durften wir Isabella dann abholen:))))!
    Dieser Tag war schöner als der Tag der Geburt!
    Jetzt werden die Beiden bald schon acht Monate und sind bestens entwickelt.
    Der Kinderarzt sagt,daß die keine Frühchen mehr wären :) !

    Vorher hätte ich gedacht,daß ich so eine Kinderkliniksituation ganz gut wegstecken kann,aber das war die schwerste Zeit in meinem Leben.
    Vorallem diese Zerrissenheit!!!
    Auch wenn es Isabella recht gut ging;und auch keine weiteren Komplikationen auftraten,kann ich vielen Frühchenmamies gut nachfühlen,wie schwer das ist.

    Liebe Grüße,Anja

  2. #2
    Avatar von mikape
    mikape ist offline Veteran
    Registriert seit
    29.12.2002
    Beiträge
    1.201

    Standard Re: Giulietta & Isabella ,35+3 am 19.06.2006

    Liebe Anja,

    ich freue mich, dass es deinen Kleinen jetzt so gut geht.

    Ich stimme dir zu, erst im nachhinein stellt man als Mutter fest, wie schwer doch die Krankenhauszeit war....

    Du hast bestimmt schon einige Bericht hier im Forum gelesen und innere Zustimmung bekommen :)

    Ich wünsche dir und deiner Familie noch alles gute und schreib mal wieder, wie es deinen Zwillis geht!

    LG Petra

  3. #3
    Avatar von zwillingspower
    zwillingspower ist offline enthusiast
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    172

    Standard Re: Giulietta & Isabella ,35+3 am 19.06.2006

    Hallo Anja
    Du schreibst der KA hätte gesagt sie wären keine Frühchen.
    Hat der FA sich so verrechnet, oder haben sie sich so super gut entwickelt?
    Meine Zwillis sind auch 4 Wochen zufrüh und mussten 10 Tage noch auf der Frühchenstation bleiben.Eine echt doofe Zeit.

  4. #4
    Fioredilis ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    6

    Standard Re: Giulietta & Isabella ,35+3 am 19.06.2006

    Hallo Zwillingspower!
    Ich habe jetzt erst Deine Antwort gesehen.
    Der Kinderarzt meinte das nach dem jetztigen Entwicklungszustand;Frühchen waren sie zweifellos.
    Die Klinikzeit war echt schwer,,scherer als ich vorher dachte,obwohl ich damit gerechnet habe.
    Vorallem da meine Beiden getrennt wurden......
    Liebe Grüße,Anja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •