1. #21
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    hallo monika,
    zur verdauung kann ich leider nichts beitragen, die hat bei jonthan von anfang an gut funktioniert...das thema weiteres kind ist schwierig. ich weiß von vielen, dass es danach problemlose schwangerschaften gab, aber kenne auch andere fälle. da steckt man einfach nicht drin. und muss das risiko für sich abwägen. wir hatten sehr viel glück - ob das ein zweites mal so ist, wer weiß. es kommt ja auch immer auf den grund der frühgeburt an und je eher die war, desto größer ist die gefahr, dass es sich wiederholt, sagt zumindest die literatur.
    wie ist es denn für dich?

  2. #22
    Gast

    Standard Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    hi bin neu hier und habe auch ein frühchen was am 27.05 auf die welt kam und deshalb momentan noch auf der fips liegt kam in der
    25+2 mit 745g. musste geholt werden da sie eigentlich noch eine zwillingsschwester hatte die es aber leider nicht geschafft hat.
    ich hoffe hier ein paar nette leute zu finden die auch änliche fragen und probleme haben wie ich
    lg steffi

  3. #23
    almojo ist offline newbie
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    37

    Lächeln Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    Hallo Steffi!

    Dann seid Ihr ja noch mitten drin in der anstrengenden, ängstigenden Zeit! Wie geht es Dir denn im Moment damit? Und wie geht es Deinem Kind? Gab es Komplikationen, seit es auf der Welt ist, oder läuft es "den Umständen entsprechend" gut? (Schrecklicher Ausdruck, aber was soll man in einer solchen Situation anderes schreiben?)
    Hast Du konkrete Fragen?
    Bei uns ist es ja so lange auch noch nicht her. Und ich habe während des Krankenhausaufenthaltes eine Art Tagebuch für meine Tochter geführt, so dass ich - und später sie selbst - alles nochmal genau nachlesen kann.
    Ich wünsche Euch alles, alles Gute und ganz viel Kraft in dieser Zeit!

    Lieber Gruß von MONIKA

  4. #24
    almojo ist offline newbie
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    37

    Standard Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    Hi!

    Ich füttere Beba HA pre Start. Aber daran liegt es leider wohl nicht. Wir haben fast vier Monate ausschließlich Muttermilch gefüttert, bis ich leider nicht mehr genug hatte. Auch in dieser Zeit hatte sie nie von selbst Stuhlgang.
    Ich kenne zwei andere Frühchenmütter, bei denen es auch so war und jetzt interessiert mich einfach, ob es Zufall ist oder ob dies bei extremen Frühchen gehäuft vorkommt.
    P.S.
    Nach ca. einem bis eineinhalb Jahren hat sich bei den beiden Kindern das Problem von selbst gegeben, zum Glück!

    Gruß von MONIKA

  5. #25
    hannah01 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    2

    Ausrufezeichen Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    Unsere Hannah fiel 2001 in der 25. Schschw.mit 720g in unser Leben. Diese Jahr wird sie nun eingeschult, auf eine Sprachförderschule. Alle sind sehr aufgeregt. Ich habe damals Tagebuch geführt, welches ich diesen Monat veröffentlicht habe.(ISBN: 978-3-8334-2109-9) Hannah ist ein aufgewecktes Mädchen,manchmal recht dickköpfig.Sie hat durch ihre Frühgeburt Sprachprobleme (motorische Störungen),und immer wieder auftretenden Darmverschlüsse.

  6. #26
    hannah01 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    2

    Ausrufezeichen Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    Hallo, ein Forum ist absolutes Neuland für mich. Hannah hatte immer wieder Probleme mit ihrer Verdauung. Ich habe bestimmt alle Kostformen ausprobiert, die es gab. Wichtig ist aber immer nur, das die Frühchen zunehmen, egal wie viel sie spucken. Man macht sich viel zu viele Gedanken, die Frühchen bestimmen ihren eigenen Rhythmus und Schnelligkeit. Das habe ich lerne müssen.

    Viel Kraft und Geduld an alle Frühcheneltern
    Doro

  7. #27
    yvi_stolzemami ist offline Stranger
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    4

    Unglücklich Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    Hallo, mein Sohn wurde in der 28.ssw geholt er wog 1290gramm und wa 36,5cm groß.Er brauchte zum Glück keine sauerstoffhilfe.Sowas ist schon echt hart weil immer noch was passieren konnte.Ich durfte meinen Sohn erst 2wochen später in die Arme nehmen.Ich war verdammt traurig,durfte immer nur neben ihn sitzen.Ich bin froh das alles zum guten geworden ist und mein Sohn sich super entwickelt hat.

  8. #28
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    Hi die OPs wegen der Nec hatte unsere auch. Jetzt ist sie 3 und super fit. Sie wurde in der 28.ssw geboren, wog 1340g und war 39 cm groß.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  9. #29
    Gast

    Standard Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    hi monika,
    der kleinen gehts gut auch wenn sie zwischendurch eine blutung hatte wobei ein gerinzel entstand und das hirnwasser nicht ablaufen konnte und die ärzte sagten höchstwahrscheinlich op um einen schand zu legen. aber die op braucht sie höchstwahrscheinlich nicht da das hirnwasser viel weniger geworden ist und das gerinzel sich gelöst hat(wahrscheinlich). ansonsten macht sie alles super ärzte sind zu frieden auch wenn sie noch abfälle hat die ihr aber zu stehen. atmet seit 2tagen mit einer sauerstoffbrille und nicht mehr mit tubus und macht das echt super.

    ansonsten mir gehts ganz gut konnte den tot der anderen ganz gut verarbeiten da sie ja beerdigt werden konnte und so krass es auch klingt nicht als klinikmüll geendet hat da sie nur 310g hatte und nicht 500g. hatten glück mit den ärzten. und am wichtigsten hab ich auch noch meinen mann der mir hilft so wie freunde und verwandte.
    lg steffi

  10. #30
    mimi0908 ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1

    Standard Re: Extreme Frühchen - 25+4 / 520 gr.

    Hallo,
    ich bin am 17.06.08 mama von meiner mini mausi lina geworden.
    sie kam in der 25+3 woche und wog 700 gr. und war 30 cm klein.
    bis jetzt geht es ihr gut und wir hoffen und beten das es so bleibt aber die angst ist immer in meinem kopf : (

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •