1. #21
    Gast

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Zitat Zitat von akascha82 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    ja hat ja auch die kraft von zweien (könnte auser dem wetten dass die kleinere für sie aufgegeben hat, war ja am anfang die stärkere und hat ihr dann die nährstoffe gegeben die sie braucht und konnte es nicht stoppen, sollte ja auch gelasert werden ging nur leider nicht).
    lg steffi

  2. #22
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    hallo,
    ich hatte auch ein akutes hellp in der 27. ssw. zwei tage später, bei 28+0 ging bei den leberwerten auch nichts mehr.
    wie geht es dir in deinen neuen schwangerschaft? wirst du speziell behandelt? nimmst du irgendwas ein? im gestose-forum wird ja viel über heparin und anderes geschrieben.
    ich bin aufgrund des akuten hellp und der tatsache, dass es für uns beide fast tödlich ausgegangen wäre, sehr zögerlich mit einer weiteren schwangerschaft.
    ich wünsch dir alles gute!

  3. #23
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    akutes hellp ohne irgendwelche vorwarnungen ende der 27. ssw. nach zwei tagen intensivstation dann rasante not-op in 28+2.
    bis heute unbekannt, woher das akute hellp kommt. leider.

  4. #24
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    hallo, ich hab's erst jetzt gelesen. ist ja verrückt, ich bin auch wegen höllischer rückenschmerzen in die klinik. und nur wegen über 200 blutdruck haben sie mich übrehaupt dabeihalten. dann kristallisierte sich der hellp-schub raus. ansonsten hätten wir beide nicht überlebt. ist jetzt zweieinhalb jahre her. uns beiden geht es wieder gut

  5. #25
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    538

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Bei mir war es die Versorgung,der Mädels die nicht mehr richtig funktionierte.Da hat man sich entschlossen sie zu holen,da sie draussen besser aufgehoben waren,als wie bei Mama im Bauch.Mir wurde aber von Anfang an gesagt das ich damit rechnen könnte,wg Zwillingsschwangerschaft.Ganz ehrlich ich hab irgendwie im Gefühl gehabt das sie um den zeitraum zur Welt kommen würden.

  6. #26
    Avatar von Karin78
    Karin78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    50

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Hallo,
    mir und dem Baby im Bauch geht es gut.
    Was einnehmen muss ich nicht Ich gehe alle 4 Wochen normal zum FA und alle zwei Wochen noch zu einem anderen FA. Der macht dann eine US kontrolle von meiner Beckenaorta. (od. wars Vene)
    So kann man evtl feststellen ob eine Gestose sich ankündigt. Irgendwie würde das Blut dann anders fließen, ich denke es ist dann dicker und fließt langsamer. Muss mich bei der nächsten Untersuchung mal richtig schlau machen.

    Wir haben auch lange überlegt, habe dann mit meinem FA gesprochen ung er sagte die Chance das es wieder eine Frühgeburt wird wäre sehr gering.
    Jetzt hoffen wir das es gut geht bis OKt.
    LG Karin

  7. #27
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    hallo karin.
    ich drück euch die daumen!

    die gesamte broschüren-literatur der gestose-frauen war ja zu dem thema leider nicht so positiv...mir wurde gleich gesagt, wenn , dann werde ich als absolute risikoschwangerschaft (haha, bin ich jetzt mit über 35 sowieso *lach*) mit ganz engmaschiger kontrolle etc. eingestuft..

    genieß die zeit!
    lg, corinna

  8. #28
    Gast

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Hatte bei unserem Sohn ab der 26. SSW Wasser eingelagert... dann nach vier Wochen das erste Mal hohen Blutdruck... später auch Eiweiß im Urin -> Gestose.
    Wurde stationär aufgenommen, damit der Blutdruck medikamentös eingestellt werden konnte, nur dumm, dass ich eine Krankenhausphobie habe! Habe mich dermaßen in die Sache hinein gesteigert, dass am dritten Tag nach der Einweisung mein Blutdruck auf 180/130 mmHg gestigen war (musste ja unbedingt 5 Mal am Tag gemessen werden!). Mir ging's super, dem Baby im Bauch auch - dennoch wurde bei 35+5 die Geburt eingeleitet.
    O-Ton der Ärztin:"Frühestens am Montag können wir mit dem Kind rechnen..." nach 20 Min hatte ich die ersten Kontraktionen und nachts hatte ich dann einen kerngesunden Jungen auf meiner Brust liegen!
    Dennoch war das Wochenbett der Horror - hoffe, diese Schwangerschaft endet anders!

  9. #29
    Stefanie_Hamburg ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    53

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Zitat Zitat von Saxy Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Mich interessiert mal weswegen eure Mäuse so früh gekommen sind.
    Bei mir war es eindeutig eine Infektion, die mein FA total falsch behnadelt hatte. Und das Unterleibsziehen als Mutterbänderziehen betrachtet hatte. Obwohl es schon Wehen waren.
    Und was mich auch interessiert, wie habt ihr das rausgefunden, das es wohl ein Frühchen wird.
    Ich hätte Ayleen beinahe auf unsere Toilette bekommen. Ich hatte die Fruchtblase in der Hand und habe sie nur noch reingeschoben, und ab zum KH.
    Hallo Saxy,

    durch solche unerkannten Infektionen habe ich zwei Kinder je in der 21. SSW verloren. In meiner dritten Schwangerschaft ließ ich dann einen frühen totalen Muttermundverschluss in der 13. SSW machen (Informationen dazu findest Du unter www.saling-institut.de). Damit hatte ich zwar das Bakterienproblem gelöst, dafür bekam ich so ab der 27. SSW Gestose. Es wurde immer schlimmer, Ende der 28. SSW kam ich ins Krankenhaus und bei 29+3 SSW wurde mein Sohn geholt. Ich hatte massiven Bluthochdruck (180 zu 110, trotz Höchstdosis von zwei verschiedenen Medikamenten), nahm täglich 1-2 kg durch Wassereinlagerungen zu, hatte massiv Eiweiß im Urin. Am Ende verschlechterten sich auch noch meine Leberwerte und die Versorgung des Kindes, so dass ein Schlußstrich gezogen und Tobi geholt wurde. Es hat dann fast 6 Wochen gedauert, bis bei mir die ganzen Auswirkungen der Gestose wieder verschwunden waren.

    Viele Grüße
    Stefanie

  10. #30
    Milena22 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    219

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Hallo,

    ich hatte in der 23. SSW einen vorzeitigen Blasensprung / Blasenriss. Ab dem Zeitpunkt durfte ich nur noch liegen. Da noch hohe Entzündungswerte im Blut dazu kamen, mußte meine Tochter in der 25. SSW geholt werden.

    Nach genau 2 Jahren bin ich wieder schwanger geworden und mein Sohn kam dieses Jahr ohne Probleme 3 Tage vom ET auf die Welt. Jede Schwangerschaft ist halt anders!

    Liebe Grüße an alle Frühchen-Mamas!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •