Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Avatar von Saxy
    Saxy ist offline Ayleens und Jannis' Mama
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    699

    Standard Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Hallo!
    Mich interessiert mal weswegen eure Mäuse so früh gekommen sind.
    Bei mir war es eindeutig eine Infektion, die mein FA total falsch behnadelt hatte. Und das Unterleibsziehen als Mutterbänderziehen betrachtet hatte. Obwohl es schon Wehen waren.
    Und was mich auch interessiert, wie habt ihr das rausgefunden, das es wohl ein Frühchen wird.
    Ich hätte Ayleen beinahe auf unsere Toilette bekommen. Ich hatte die Fruchtblase in der Hand und habe sie nur noch reingeschoben, und ab zum KH.
    LG Saxy mit Ayleen (24+5 SSW) und Jannis (35+6 SSW) an der Hand, und *** im Herz

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Ich hatte eine Plazenta praevia, lag ab der 18. SSW mit Blutungen im Krankenhaus und wir hofften das wir es in ein Stadium schaffen, bei dem sie eine Überlebenschance hat!
    Lungenreife in der 23. SSW und am Abend bevor sie dann in der 30/0 SSW geholt wurde!

  3. #3
    bibi77 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    7.166

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Also ich hatte eine Gestose und an dem Abend, an dem die Kleine geholt werden musste, sind meine Trombozyten in den Keller gegangen. Daher musste sie geholt werden bei 35+2.
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  4. #4
    Avatar von Saxy
    Saxy ist offline Ayleens und Jannis' Mama
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    699

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Wow, ich hätte auch gerne so lange gelegen. Ich hatte es 4 Tage geschafft, dann ging es nicht mehr, sie wollte unbedingt raus. Aber das war auch klar bei mir, haben die mir hinterher gesagt, vorher haben die mir die ganze Zeit Hoffung gemacht.
    LG Saxy mit Ayleen (24+5 SSW) und Jannis (35+6 SSW) an der Hand, und *** im Herz

  5. #5
    Avatar von Saxy
    Saxy ist offline Ayleens und Jannis' Mama
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    699

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Und wie geht es euch heute? Ich habe gehört, das die Mütter mit Gestose auch sehr schlimm liegen können.
    LG Saxy mit Ayleen (24+5 SSW) und Jannis (35+6 SSW) an der Hand, und *** im Herz

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    bei mir war es die ganze ss über verdacht auf gestose,aber zum schluß mußte sie leider so früh geholt werden da sich ihre herztöne verschlechtert haben.gemerkt hab ich von dem blutdruck und so gar nichts,das ist ja auch das schlimme.das man es meistens gar nicht merkt!

  7. #7
    Avatar von Karin78
    Karin78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    50

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    Hallo!
    Ich hatte das HELLP-Syndrom in der 26SSW.
    Mein Blutdruck war über 200 und ließ sich nicht senken, dann verschlechterten sich auch noch meine Leberwerte so das die Ärtzte sie gleich geholt haben.
    Heute ist die Kleine Maus gesund und munter und bekommt in Okt ein kleines Geschwisterchen, das hoffentlich kein Frühstarter wird.
    LG
    Karin

  8. #8
    26.11.07 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    214

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    hallo ,bei uns wollte sinja raus ,sonst hätte sie nicht überlebt! ihr ging es sehr schlecht und sie mußte auch am abend noch operiert werden. sie hatte ein loch im darm und es hatte sich entzündet ,aszites ,verkalkter stuhl im bauchraum. hatte wehen bekommen die nicht mehr aufzuhalten waren. wußte leider nicht das sie zu früh kommen könnte,war ein totaler schock,auch das sie so krank war!
    judith mit sinja

  9. #9
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    39

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    hallo,
    ich hatte eine pfropfgestose mit plazentainsuffizienz. mein blutdruck war enorm hoch (über 200) und meine leberwerte verschlechterten sich auch von tag zu tag.
    ich lag vorher schon wochen im kh und jeder hat mir unter die nase gerieben, dass mein kind wohl viel zu früh kommen wird. ich wollte das nicht wahrhaben.
    einen tag vor dem not-kaiserschnitt wurde nochmal ein doppler gemacht. die ärztin klärte uns auf, meinte aber, dass erstmal noch alles gut aussieht. am nächsten mittag beim ultraschall hieß es dann "wir beenden die schwangerschaft jetzt".

    jetzt, über 15 monate später komm ich eigentlich gut damit klar. es gibt zwar immer noch ein paar tage, wo ich nur heulen könnte, aber das vergeht. am schlimmsten war es um elias' 1. geburtstag. mir ging so viel durch den kopf und ich bin einfach nur dankbar, dass er die ersten schweren wochen seines lebens so super gemeistert hat.
    Liebe Grüße, Frühchenmama

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Ursachen der FG? Und wie habt ihr es gemerkt?

    ich habe einen uterus bicornis. dadurch kann sich die gebärmutter nicht so ausdehnen wie es eigentlich der fall ist.
    diese fehlbildung ist in der schwangerschaft mit meinem sohn erst aufgefallen. er kam in der 37. woche.
    in der schwangerschaft mit mia bekam ich in der 30 woche starke blutungen und hatte wehen, von den ich aber nichts gemerkt hatte. lag dann 5 tage am wehentropf der aber nicht half die wehen zu unterdrücken, und dann wurde ein notkaiserschnitt gemacht.
    jetzt nach der schwangerschaft hat mir mein arzt geraten meine gebärmutter operieren zu lassen, wenn ich vor habe noch ein kind zu bekommen.
    habe schon 2 fehlgeburten gehabt, eine vor meinem sohn und eine vor mia.
    meine familienplanung ist abgeschlossen, den stress mache ich nicht nochmal mit.
    ich habe zwei gesunde kinder, und das alles gut ausgegangen ist, ist auch nicht selbstverständlich. nochmal will ich das glück nicht herausfordern!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •