Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    annemarie26 ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    11

    Standard Zahnt schon mit 4 Monaten???

    hallo,

    habe leider nur eine hand frei. baby schläft geradeauf meinem arm. bin so froh das sie eingeschlafen ist. meine tochter wird nächste woche vier monate alt und seid drei tagen ist etwas nicht in ordnung. gestern abend hatte si 38,6 fieber und warsehr unruhig. verstopfung, bzw schmerzen im bauch hat sieseid drei tagen. sie möchte immer an wa lutschen, bzw. beißen. einen schnuller nimmt sie leider nicht.

    können das schon zähne sein??? korrigiert ist sierst zei monate alt.

    vielleicht weiß jemand rat.

    danke
    anne

  2. #2
    Nadine4687 ist offline Quasselstrippe
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    121

    Standard Re: Zahnt schon mit 4 Monaten???

    Hallo annemarie26,
    es können ganz gut Zähne sein, bei einer Bekannten von mir kam der erste Zahn auch schon mit 3 Monaten.
    Geh Montag mal zum Kinderarzt, er kann dir mehr sein. Vielleicht wird dein schatz auch krank (möchte ich nicht hoffen- dann lieber Zähne).
    Hilft es wenn du den Finger in den Mund "steckst" und sie drauf rumbeißen kann? Dann hilft auch ne kalte Möhre schonmal.
    Sonst zur Notfall Apotheke, es gibt Osanith (weiß nich genau ob man die so schreibt)Kügelchen, die sind ganz gut und auch gut bekömmlich fürs Kind.
    Siehst du denn am Zahnfleisch etwas weißes? Das ist immer ein zeichen für die ersten Zähnchen. Bei unserem ist diese weiße stelle aber schon seid 5 wochen... der KA sagt aber das dies normal ist und das auch lange dauern kann bis die Zähne endlich da sind.
    Wünsch dir ruhige nächte!

    Lg nadine
    * Mein Sonnenschein *
    Nick- Julian, 17.04.2008, 2730g, 19:55Uhr


    http://b1.lilypie.com/bcjQp1/.png

  3. #3
    Ilovemykid ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    9

    Standard Re: Zahnt schon mit 4 Monaten???

    Hallo zusammen,

    in der Regel bekommen Babys mit 6 Monaten die ersten Milchzähnchen, meisens erst unten und dann die oberern Milch-Einser. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel, dass kenne ich als Zahnmedizin. FA und Frühchenmama aus der Praxis. Ich kann nur sagen: "Nichts ist unmöglich." Sie wäre dann aber schon sehr früh dran. Denke aber eher, dass die Zähnchen vielleicht weiter in den Kiefer "einschiessen" (= nach oben zum Zahnfleisch hin wachsen), das kann die Kleinen manchmal ganz schön ärgern.

    Ansonsten hat Nadine hier schon echt gute Tipps aufgeführt. Die Kügelchen heißen "Osanit", aber ob sie tatsächlich helfen?
    Auf alle Fälle gut ist was hartes und kaltes zum Beißen - kann nur bestätigen ein großer Finger wird sehr gern genommen ;-). Die Möhre bitte nur unter Aufsicht und nur solange keine "richtigen Beißer" da sind anwenden!!! Habe da so meine negative Erfahrung gemacht.

    Wenn so kleine Babys (bis 6 Monate) und besonders Frühchen über 38,5 ° Grad fiebern - sicherheitshalber den Kinderarzt kontaktieren!

    Alles Gute & LG

  4. #4
    Jettesophie ist offline addict
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    576

    Standard Re: Zahnt schon mit 4 Monaten???

    Hallo!

    Also, OSANIT-Kügelchen helfen sehr gut. Mein Grosser hat mit 3 Monaten auch schon angefangen zu zahnen. Die Zähne müssen sich durchschieben und das tut weh. Es hat dann aber noch eine weile (ca. 2 Wochen) bis man eine spitze gesehen hat....

    lg Tina

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •