Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Neele13 ist offline newbie
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    31

    Standard Früchenmama 24+2 SSW.

    Hallo
    Bin seit 25.10. eine frisch gebackene Frühchenmama. Unsere kleine Mia mußte leider per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden, weil meine Entzündungswerte so schlecht waren. Hatte am 19.10. Fruchtwasserverlust. Mia kam in der 24+2 SSW auf die Welt. Sie ist 27cm groß und wiegte 640gr. Ich habe noch zwei Mädel´s die sind 7 und 2 Jahr. Wer hat den auch so eine frühes Frühchen und möchte mir vielleicht ein paar Tipps geben. Ihr geht es soweit gut. Wir sind sehr zufrieden mit ihr. Leider wohnen wir nicht gleich um die Ecke vom Kr.Haus und ich kann nur einmal am Tag für ein paar Stunden zu ihr.
    Wenn ich nicht bei ihr bin fühl ich mich wie eine Rabenmutter. So früh in die Welt geschickt worden und dann noch ganz allein. Wie ging´s euch?.
    LG Andrea

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    Hey, na dann drück ich mal alle Daumen Eurer Kleinen. Die macht das schon. Meine ist heute gerade ein Jahr alt geworden, kam zwar etwas später bei 26+0 und 830g, aber ihr macht das!

    Ich wünsch Euch alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit.
    Erzähl mal ein bisschen, ist sie noch beatmet, in welchem KH liegt sie etc.

    Ganz ganz liebe Grüße,

    Julia+Anna
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    hallo andrea,
    ich habe auch eine mia:), meine kam in der 30.ssw per notkaiserschnitt.
    sie musste 7wochen in der kinderklinik bleiben. habe meist den großen in den kiga gebracht und bin dann ins krankenhaus gefahren, wo ich dann bis mittags blieb.
    ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst, und es ist echt nicht leicht, zumal du ja auch schon 2 mäuse hast, die auch ihre mutter brauchen.
    deine kleine maus ist im krankenhaus in den besten händen. genieß die zeit, die du bei ihr sein kannst, sie braucht dich, aber die anderen beiden auch.
    ich wünsche dir und deiner familie alles gute und viel kraft für die nächsten wochen.
    liebe grüße
    melanie

  4. #4
    tanjakopp ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    99

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    Hallo,
    erst einmal Glückwunsch zum Baby. Freut mich, dass es ihr gut geht.
    Als unsere Jüngste 2006 in der 29. SSW zur Welt kam, war unser 3. Sohn erst 18 Monate alt. Ich war dann vormittags immer in der Klinik bei Lana und Nachmittags Zuhause. Die beiden Großen waren damals schon 15 und 19 Jahre alt. Aber auch sie sind in der Zeit zu kurz gekommen.
    Ich habe mich aber auch immer wie eine Rabenmutter gefühlt, wenn ich nicht bei ihr im Krankenhaus war. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich eines meiner Kinder im Stich lasse. Was mir geholfen hat, war, dass ich abends immer im Krankenhaus angerufen habe und gefragt habe, wie es ihr geht. Selbst heute habe ich noch manchmal ein schlechtes gewissen, weil ich sie im Kh allein gelassen habe, obwohl ich ja weiß, dass sie da in guten Händen war. Ich weiß auch, dass das schlechte Gewissen nicht nötig ist/war.
    ich drücke euch auf alle Fälle ganz fest die Daumen, dass ihr bald alle zusammen Zuhause seid.
    Ganz lieben Gruß
    Tanja

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    Hallo,

    erstmal auch von mir Herzlichen Glücwunsch. Unsere Mia kam auch nach vorzeitigem Blasensprung (29 SSW), allerdings erst in der 33 SSW.

    Mir ging es wie dir. Ich habe auch noch eine "Große". Egal wo ich war, ich hatte immer einem Kind gegenüber ein schlechtes Gewissen. War ich im KH der Großen gegenüber (die ja in der ganzen Zeit auch schon auf die Mama verzichten musste) und wenn ich zu Hause war der Kleinen gegenüber. Ich glaube auch dass das normal ist wenn man nicht in der glücklichen Lage ist im/am KH zu wohnen.

    Ich drücke euch auch die Daumen, dass eure Maus schnell zunimmt und diesen doch extremen Frühstart ohne Probleme übersteht.

  6. #6
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    liebe andrea,
    erst einmal herzlichen glückwunsch zu mia! schön, dass es ihr gut geht!!!

    mein sohn jonathan wird anfang dezember drei und kam bei 28+2 mit 789g auf die welt. wir waren elf wochen in der klinik. seither nie wieder und er ist topfit.

    jetzt bin ich wieder schwanger, 23.ssw, und es könnte sein, dass es auch dieses mal nicht bis zum ende hält. noch versuchen die ärzte und wir aber positiv zu denken. hieße es wieder lange zeit klinik, dann haben wir dasselbe problem wie du. eben ein weiteres kind zu betreuen. hast du hilfe? ich denke, es ist in ordnung, wenn du nur ein paar stunden da bist. ich war damals auch immer nur vier stunden da und vollkommen fertig.
    alles gute

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zur kleinen Tochter :)

    Das mit dem schlechten Gewissen kenne ich, ich lag damals bei Cici 11 Wochen im KH und dann musste sie in der 30 SSW geholt werden!

    Die Frühchenstation lag leider auch nicht um die Ecke und ich bin dann immer morgens wenn die Beiden in der Schule waren ins KH gefahren!

    Mein Mann war immer abends dort und ich ab und zu mittags!

    Wir hatten das grosse Glück, das wir Cici nach 5 Wochen nach Hause holen konnten!

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen das Mia gut aufholt und ihr sie bald nach Hause holen dürft!

  8. #8
    Neele13 ist offline newbie
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    31

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    Zitat Zitat von Neele13 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Bin seit 25.10. eine frisch gebackene Frühchenmama. Unsere kleine Mia mußte leider per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden, weil meine Entzündungswerte so schlecht waren. Hatte am 19.10. Fruchtwasserverlust. Mia kam in der 24+2 SSW auf die Welt. Sie ist 27cm groß und wiegte 640gr. Ich habe noch zwei Mädel´s die sind 7 und 2 Jahr. Wer hat den auch so eine frühes Frühchen und möchte mir vielleicht ein paar Tipps geben. Ihr geht es soweit gut. Wir sind sehr zufrieden mit ihr. Leider wohnen wir nicht gleich um die Ecke vom Kr.Haus und ich kann nur einmal am Tag für ein paar Stunden zu ihr.
    Wenn ich nicht bei ihr bin fühl ich mich wie eine Rabenmutter. So früh in die Welt geschickt worden und dann noch ganz allein. Wie ging´s euch?.
    LG Andrea
    Hallo
    Mia war eigentlich schon von der Beatmung weg. Hatte aber von Samstag auf Sonntag Nacht so Probleme mit dem Bauch. Da haben sie sie wieder an der Beatmung angeschlossen.
    Das war schon ein schlag für uns. Am Sonntag Abend ich war noch bei ihr. Hat die Maschine keine Luft mehr rein bekommen. Ich wäre fast durchgedreht. Ich hatte so Angst um sie ich dachte sie stirbt. Der li. Lungenflügel hat sich verschlechtert. Sie haben die Sonde an einen anderen Platz gesetzt und sie links gelagert. Dann ging es besser. Bis jetzt geht´s ihr prima. Ich hab sie heute morgen besucht. Und da war alles okay. Sie überlegen sie auch schon bald wieder von der beatmung weg zu tun. Mia wiegt jetz 720gr. und ist 31,5 cm groß.
    Wir hoffen es bleibt jetzt so gut wie es bis jetzt ist. Und es geht jetzt nur nach vorne.
    LG Andrea

  9. #9
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    ich drück dir sehr die daumen, dass es weiter gut vorwärts geht!

  10. #10
    kuechenmaus ist offline old hand
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    721

    Standard Re: Früchenmama 24+2 SSW.

    Herzlichen Glückwunsch zur Tochter.

    Mein Sohn kam bei 27+3 per Notkaiserschnitt auf die Welt. Als ich nach Hause bin, habe ich mir auch gedacht, Du gehst nach Hause und der Kleine muß hier bleiben. Es ist einfach ungerecht. Mein Mann hat versucht mich in dieser schweren Zeit aufzubauen. Einfach meine Hand genommen, wenn ich mal geweint habe oder in den Arm genommen. Er konnte etwas abschalten, da er ja arbeiten gegangen ist.

    Ich habe jeden Morgen als erstes im KH angerufen und gefragt wie es meinem Sohn geht. So war ich doch erleichtert und froh, das über nacht nichts schlimmes passiert ist und bin später mit dem Gefühl ins KH gefahren, alles ist ok und mich erwartet nix böses.
    Er war 9 1/2 Wochen im KH. Am 21.09. durften wir ihn endlich nach Hause holen und man sieht, wie er jeden Tag zunimmt.

    Ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit. Wird für Dich nicht einfach werden, wenn Du noch Kinder zu Hause hast.
    *07/07
    Florian an der Hand, geb. 16.07.2008, 28. SSW (27+3)

    http://www.baby-o-meter.de/b/kuechenmaus_1.jpg


    Mein Binos sind reeh mit NAEL *10/2008, DanielaNRW mit Florian *10/2008, Andrea1973 mit Jonas *10/2008,
    mein Abnehmbinolein ist Schafsnase mit Ida Johanne *11/2008 im Arm :

    Mein altes/neues Binolein ist tweety1976 :

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •