Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    spice30 ist offline addict
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    665

    Standard Notches- Baby muss früher geholt werden!

    Hallo! ich schleiche mich mal hier rein, weil ich heute erfahren habe, dass mein Kleiner früher geholt werden muss, weil er nicht genug wächst. Der FA meinte, wenn wir bis zu 34. Woche warten können, wäre das schon super :( Das ist so schwer für mich, denn ich habe Schuldgefühle, weil ich meinen Kleinen nicht richtig ernähren kann, dabei geht es mir selbst super, kaum Schwangerschaftsbeschwerden, trotzdem kann ich nichts tun! Und ich habe natürlich Angst, dass dieser Frühstart irgendwelche Schäden bei meinem Kleinen verursacht, bin traurig, weil nichts so läuft wie geplant (spontane Geburt, stillen...). Gibt es hier andere, denen es ähnlich ergangen ist? Könnt ihr mir mit Euren Geschichten Mut machen?
    Liebe GRüße
    spice

  2. #2
    tanjakopp ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    99

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    Hallo,
    lass Dich erst einmal ganz fest drücken.
    Du musst wirklich keine Schuldgefühle haen, es ist nicht Deine Schuld. Unsere Jüngste ist auch ein Frühchen. Nach drei ganz normalen Schwangerschaften war bei ihr alles anders. Sie musste in der 29. SSW geholt werden. Sie hatte natürlich einen schweren Start ins Leben. Es ging aber zum Glück alles gut. heute ist sie eine sehr temperamentvolle 2jährige, die uns alle hier auf Trab hält. Sie ist putzmunter und gesund.
    Es kann also alles gut gehen.
    ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Wenn Du Fragen hast oder einfach alles loswerden möchtest, schreib einfach. Hier kann Dich jeder verstehen. Wir kennen alle die Ängst und Sorgen.
    Ganz lieben Gruß
    Tanja

  3. #3
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    hallo, ich hab dir ja schon im märz-forum geantwortet.

    in welcher ssw bist du eigentlich? weil, dass du nichts tun kannst, ist ja nur die halbe wahrheit. viel schonen und bsw. ass 100 können schon einen besseren versorgungsfluss herbeiführen. allerdings ist es tatsächlich so, dass man im wesentlichen nur abwarten und so lang wie möglich hoffen kann! es ist aber nicht deine schuld!

    ich hab vor drei jahren meinen sohn in 28+2 per notsectio bekommen. 789g waren ein schwerer start ins leben, elf wochen klinik auch. aber alles ist machbar. und je höher das ausgangsgewicht, desto besser alle chancen. jetzt bin ich ja wieder schwanger udn es sieht eben auch nicht nach 40ssw aus, aber ich versuche ruhig zu bleiben und mit einer sehr engen kontrolle möglichst weit zu kommen.

    übrigens, je nach wert, ein notching kann auch wieder verschwinden!

  4. #4
    spice30 ist offline addict
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    665

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    ja, ich bin im Moment überall, wo es um dieses Thema geht :o und ich freue mich auch überall über Deine Antworten :) Über alle anderen natürlich auch!
    Ich bin jetzt in der 27. Woche, der Kleine ist aber von der Größe her eher 23.-24. Woche . Das Notching wurde erstmals in der 21. SSW festgestellt, in der 25. SSW war es auch noch da, die nächste Dopplerkontrolle ist in der 29. SSW.
    Schonen tue ich mich schon, aber ich habe jetzt eh nicht so viel körperlichen Streß und da ich selbst ja fast überhaupt keine Beschwerden habe ( nur leichtes Sodbrennen, leichtes Karpaltunnelsyndrom, noch kaum Bauch, der mich behindert etc.) fällt das irgendwie ziemlich schwer, noch mehr zurückzuschalten. Ich habe bisher immer gedacht, mein Körper sagt mir schon, wenn es zuviel wird, aber dem ist wohl nicht so . Im Gegenteil, irgendwie bin ich ihm auch "böse", dass er mein Baby so im Stich läßt, und mir selbst geht es so gut Das ist sein verdammter Job im Moment, den Kleinen zu versorgen!! Ok, ich weiß, alles ziemlich irrational, eigentlich weiß ich, dass ich weder mir noch meinem Körper (klingt das jetzt irgendwie schizophren? ) Vorwürfe machen kann, trotzdem, so sind meine Gefühle halt derzeit...
    Immerhin beruhigend, dass andere Frühchen sich letztendlich trotz schwierigem Start gut entwickeln. Und sicher ist es besser, den Kleinen früher zu holen, als dass er am Ende im Mutterleib stirbt oder so... Trotzdem, so hatte ich mir das Ganze nicht vorgestellt Sorry für´s Jammern und alles Gute für Eure Kleinen...
    Liebe Grüße
    spice

  5. #5
    Kleine1979 ist offline Member
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    140

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    Hallo lass Dich mal unbekannterweise
    Ich kann Dir so gut nachfühlen mein Kleiner kam in der 30 SSW mit 1010g. Aber es wird alles Gut die kleinen sind zäh. Paul wiegt jetzt 10 Kg und ist ein richtiger Rabauke

    Eine frage hab ich an euch Ihr nennt den Begriff Notching??? Kenne den nicht
    Wäre jemand so nett mich aufzuklären?

    Gruß Kleine1979

  6. #6
    spice30 ist offline addict
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    665

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    Hallo Kleine1979! Schön, dass Dein KLeiner den Frühstart so gut verkraftet hat :) Notches nennt man es, wenn bei einem Doppler-US an den Gebärmutterarterien ein erhöhter Gefäßwiderstand festgestellt wird. Das bedeutet,dass sie sich im Laufe der Schwangerschaft nicht genügend weiten. dadurch steigt zum einen die Gefahr einer Gestose, zum anderen eben die Gefahr, dass das Kind nicht genug versorgt wird und es darum zu Wachstumsretardierungen kommt. Letzteres scheint eben jetzt bei mir der Fall zu sein :( Gründe dafür scheint man noch nicht so genau zu wissen, scheint öfter bei Erstgebärenden oder beim ersten gemeinsamen Kind mit einem neuen Partner zu sein...

  7. #7
    Avatar von Zwergnase
    Zwergnase ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    2.000

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    Hallo!

    Bei meiner Tochter wurde in der 28.SSW festgestellt, das sie nicht der Woche entsprechend gewicht hat!
    Mußte dann ins KHH in der 29.SSW 2 Wochen lange habe ich strenge Bettruhe verordnet bekommen dazu eine Infosion mit Flüssigkeit (ich glaub Kochsalzlösung) ASS 100 mußte ich nehmen zur Bluverdünnung und zusätzlich habe ich eine Infosion 1x am Tag bekommen mit HESS (wie genau die Infosion hieß weiß ich nicht mehr auf der Ampulle stand HESS!) das wurde früher gegeben!
    In der 34.SSW wurd ich entlassen, die kleine wurde zu diesem Zeitpunkt auf 1900g geschätzt!
    Ich war nicht lange zu Hause da habe ich leichte Wehen bekommen!
    Meine Tochter kam dann per KS (Bel) in der 36+4 SSW mit einem Gewicht von 2070g zur Welt!
    Während dem KHH Aufenthalt bekam ich Lungereifespritzen für die kleine!

    Trotz dem wenigen Gewicht gab es zum glück keine probleme!

    Nun ist meine MAus 6 Jahre alt, ist 1,17cm groß und wiegt 22kg!

    Hast du mal mit deinem FA gesprochen was es noch für möglichleiten gibt, das die kleine noch nen bißchen an Gewicht zu nimmt?

    Wünsche dir alles gute und das du sie doch nicht so früh geholt werden muß!

    Hoffe ich konne dir nen bißchen mut machen und das es noch möglichkeiten gibt was man dagegen tun kann!



    Lg Zwergnase
    Dominik *10.05.01:liebe:
    Marie-Sophie* 17.10.02:liebe:

  8. #8
    spice30 ist offline addict
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    665

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    Hallo Zwergnase, danke für Deinen Bericht! Meine Ärzte haben bisher auch auf mehrmalige Nachfragen immer gesagt, dass man nicht so richtig was machen kann, halt viel trinken und schonen, da der Sauerstoff, den ich für mich verbrauche, wenn ich mich anstrenge, dann wieder dem Baby abgeht. Aber sonst könne man nur überwachen und den Kleinen eben holen, wenn er nicht mehr versorgt wird. Mein FA sagte mir aber schon, dass es sein kann, dass man mich bei der nächsten Doppleruntersuchung stationär dabehalten will, wenn die Werte entsprechend sind, eben um engmaschiger überwachen zu können und den optimalen Zeitpunkt zu erwischen. Von der Möglichkeit von Infusionen hat er jetzt nichts gesagt, daher ist es für mich wirklich wertvoll zu lesen, wie das bei Dir war! Immerhin ist der zeitliche Ablauf ja bei Dir scheinbar ähnlich gewesen und Deine Kleine ist dadurch ja doch noch ziemlich gewachsen und konnte noch eine Weile bleiben! Also nochmal vielen Dank für Deine Erfahrungen! :)

  9. #9
    Avatar von Zwergnase
    Zwergnase ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    2.000

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    In der Zeit im KHH hat meine kleine beachtliche 1,1kg zuganommen!
    War auch erst gegen eine stationäre Aufnahme aber im KHH schont man sich wirklich zu Hause macht man schon mal das ein oder andere mehr!
    Die ersten 2 Wochen im KHH ab ich nur gelegen, durfte nur zur Toilette aufstehen was ich mir aber erkämpfen mußte
    MEin FA hätte es lieber gehabt, das ich in sone Pfanne Piller!
    Trinken mußte ich zusätzlich zu der Infosion auch viel, 3 mal am Tag lag ich für 30Min am CTG!
    War froh als ich endlich nach 2 Wochen wieder für 15Min am Tag laufen durfte aber es hat sich wirklich gelohnt meine Maus kam erst in der 36.SSW wie schon geschrieben!

    Berichte mal wie es beim nächsten FA besuch gelaufen ist!



    Lg Zwergnase
    Dominik *10.05.01:liebe:
    Marie-Sophie* 17.10.02:liebe:

  10. #10
    Kleine1979 ist offline Member
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    140

    Standard Re: Notches- Baby muss früher geholt werden!

    Hallo spice30, danke für die Erklärung. Eine Wachstumsretardierung hatte Paul ja auch. Nur diesen Begriff kannte ich noch nicht.
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen das Dein Krümel noch lange aushält!!!!
    Ich weiß man fühlt sich besch... und es ist eine schwierige Zeit. Aber Du schaffst das!!!
    Bei all den Sorgen gibt es immer wieder schöne unglaublich tolle Momente die einen wieder oben schwimmen lassen!!
    Ich hätte vorher nie gedacht wieviel Kraft und Stärke wir für unsere Kinder aufbringen können!
    Wenn Du magst schreib mal wie es Dir so geht.
    LG Kleine1979

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •