1. #21
    Missy_123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    2.729

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Nicht wirklich.
    Sie ist etwas kleiner und leichter als andere. Aber mein Mann und ich sind auch klein und leicht :-D
    Sie spricht besser als andere Kinder ihres Alters, aber hat sehr spät (schon über 18 Monate) ihre ersten Schritte gemacht.

    Ansonsten ist sie sehr, sehr aufgeweckt ;-D
    Mit w *03/2007 und m *12/2009
    Und stolze Patentante seit *01/2011 mit m

  2. #22
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    was sind denn "frühchenaugen"...hab i ja noch nie gehört..also ich find das timo ganz normal aussieht...

  3. #23
    Gast

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Das was du da bei Mia siehst sind Frühchenaugen. Halt nicht diese grossen Baby Kulleraugen sondern noch zu klein geratene schwarze Knopfaugen bei denen man auch kaum weisses sieht.

  4. #24
    Gast

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Unsere kam bei 30+5 mit 1610g und 42cm....

    Jetzt schon sieht man ihr nicht mehr an, dass sie ein Frühchen ist. Selbst der Kinderarzt war total überrascht. Nun wiegt sie 3210g bei 45,5cm.
    Hoffentlich entwickelt sie sich weiter so schön.

  5. #25
    Avatar von ankerli
    ankerli ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    3.613

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Durcan ist jetzt 8 wochen und 4 tage. er ist in der 34 SSW per kaiserschnitt wegen unserer rhesusinkompatibilität auf die welt geholt worden.war 46,5cm groß u 2630g schwer.nach der geburt brauchte er zwei blutaustausche und lag 6 tage unter rundum fototherapie.Nach 3 wochen konnte er nach hause und mittlerweile wiegt er 4620g und ist 52,5 cm groß.Entwicklungsmäßig entspricht er einem 8 wochen altem baby.Er "erzählt",hält sein köpfchen allein,wenn er auf dem bauch liegt,auf dem arm an der schulter abgestützt hält und dreht er sein köpfchen ohne hilfe und schaut sich die umgebung an.Und der hammer ist: er hat sich schon 3 mal von der bauchlage in die seitenlage gedreht.Hab mir aber sagen lassen, daß das wieder verloren geht.Also wenn ich es nicht besser wüßte würde ich denken, die ärzte haben sich mit dem ET wohl verrechnet.

  6. #26
    Avatar von lillyfee77
    lillyfee77 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    88

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Hallo!
    Nachdem ich ab der 27.SSW Wehen hatte und absolute Bettruhe verordnet bekommen habe, kam meine Tochter dann in der 35.SSW mit einem Gewicht von 2259g ,47cm zur Welt. Sie lag 20 Tage in der Klinik. Mußte NICHT beatmet werde, trank Muttermilch und war topfit. Sie mußte lediglich ein paar Tage in´s Wärmebettchen und unter die Lampe.
    Man hat ihr schon nach 4 Monaten nicht mehr angesehen das sie ein Frühchen war.

    Heute ist meine Tochter nun fast 10 Jahre alt und schreibt in der Schule Bestnoten. Sie lernt sehr schnell und ist auch körperlich Topfit!!!

    Nun bin ich mit meinem 3. Kind in der 33.SSW und auch in dieser SS sieht es so aus als wenn ich ein Frühchen zu erwarten habe. Habe auch diesmal wieder Bettruhe verordnet bekommen. Lungenreife habe ich bekommen...und nun hoffe ich halt, dass ich es noch bis ende der 34.SSW schaffe.

  7. #27
    Gast

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Emma war ein Frühchen der 35 SSW, sie war 10 Tage in der Kinderklinik wegen Anpassungsstörungen und Trinkschwäche!

    Heute ist sie 15 Monate alt und eigentlich gut entwickelt,
    da wir an den falschen Arzt geraten sind, und sie nie gefördet wurde beginnen wir nun erst damit, aber Laufen wird sie dann auch noch lernen.

    An sonsten ist sie relativ klein (72cm, 7500g) und will immernoch nciht wirklich essen!

    Ob das auf die frühe Geburt zurück zu führen ist bezweifel ich aber!

  8. #28
    Avatar von ankerli
    ankerli ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    3.613

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Meine Tochter war kein Frühchen und kommt der Beschreibung deiner Tochter sehr nahe!Sie war und ist immer etwas zierlicher,laufen wollte sie auch erst mit 17 monaten und mit dem essen hat sie es heute noch nicht.

  9. #29
    blunaluna ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    14

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Unsere Kleine wurde bei 32+4 wegen Eklampsie, akutem Hellp und vorzeitiger Plazentalösung per Not-Sectio geholt. Sie war 40 cm groß, wog 1430 g und mußte nicht beatmet werden. 5 1/2 Wochen war sie dann auf der Frühchen-Intensiv und in der Kinderklinik.

    Morgen wird sie genau 16 Monate alt (korrigiert 14) und hat in den letzten Tagen gerade ihre ersten Schritte gemacht. Sie plappert momentan den ganzen Tag wie ein Wasserfall und auch in der Feinmotorik klappt alles sehr gut. Gewicht liegt ungefähr bei 9,5 kg und Größe bei 75-76 cm.

    Anfangs hat sie sich immer sehr überstreckt, daher sind wir monatelang zur Krankengymnastik gegangen, bis sie etwa 10 Monate alt war. Jetzt müssen wir leider wieder zur KG, weil sie beim Laufen und im Stehen mit den Füßen sehr nach innen knickt. Hoffe mal, dass sich das noch gibt ...

    Sonst ist sie wirklich ein Sonnenschein (wenn sie nicht gerade mal wieder ihren Willen durchsetzen will ... ;-) ).

  10. #30
    Nemo72 ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard Re: wie haben Eure Frühchen sich entwickelt ....

    Ich musste ab der 17 Woche im Spital liegen bis zu Geburt meiner Zwillinge.Meine Mädchen wurden in der 32+0 Woche per Kaiserschnitt geholt, da Noemi einen Blasensprung machte und mit den Füssen voran gekommen wäre. Beide Mädchen kamen sofort auf die Frühchen-Intensivstation mit je 41 cm und 1460 gr bzw. 1670 gr. Sie mussten 5 Wochen im Spital bleiben, bis wir sie endlich mit nach Hause nehmen durften. Heute sind sie 10 Monate alt (laut Kinderarzt 8 Monate) und entwickeln sich prächtig. Beide Essen gut, robben herum, Sabrina beginnt sich an den Möbeln hochzuziehen, sie möchte jetzt laufen. Noemi Plappert den ganzen Tag vor sich hin.Man sieht ihnen zum Glück nicht mehr an, dass sie Frühchen waren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •