Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ???????????

  1. #1
    Gast

    Ausrufezeichen ???????????

    bis wann ist es denn kein frühchen (welche woche)oder hängt es vom allgeim zustand ab gewicht,größe???


    Hoffe mir kann jemand helfen

  2. #2
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: ???????????

    offiziell ist alles ab der 37.ssw kein frühchen mehr. lässt sich aber natürlich nicht immer so sagen, das baby muss natürlich ein mindestgewicht haben, allein ausreichend trinken und die temperatur halten können

  3. #3
    Gast

    Standard Re: ???????????

    Hallo,

    der Chefarzt unseres Krankenhaus hat mir erklärt, dass es vom Gewicht des Kindes abhängt. Alles unter 2500 Gramm gilt als Frühchen.

    LG,
    Sandy

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: ???????????

    Also dieses unter 2500g hab ich noch nie gehört. Das ist mir nicht ganz nachvollziehbar....
    Ich kenne viele Babys die "normal" gekommen sind in der 38/39 Woche und eben klein und leicht waren und auch 2500g. Da hat nie irgendein Arzt von einem Frühchen gesprochen.

    Von einer Frühgeburt spricht man bei der Geburt eines Säuglings vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche (SSW). Eine übliche Schwangerschaft dauert 40 Wochen (280 Tage nach der letzten Regelblutung). Bei frühgeborenen Kindern dauert sie weniger als 260 Tage; gerechnet vom ersten Tag der letzten Menstruation.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChchen

    Alles andere nach 37/38 SSW ist meiner Meinung nach "reif" geboren, aber eben zu leicht für die SSW. Das hieße dann eher "Small-for-gestational-age-Babies" denke ich.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  5. #5
    Avatar von acardo
    acardo ist offline addict
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    515

    Standard Re: ???????????

    Das mit der 2500 g Grenze ist schon richtig. Diese Kinder gelten als "Gewichtsfrühchen".

    Das heißt, vn einer Frühgeburt spricht man, wenn das Kind vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche geboren wurde ODER bei der Geburt weniger als 2500g wog.

    LG

  6. #6
    Mausezahn2 ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    13

    Standard Re: ???????????

    Mein erster Sohn galt als ein Frühchen,er wog 2580g und wurde in der 36+5 SSW geboren.

    LG Mausezahn2

  7. #7
    Blondi77 ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    3

    Standard Re: ???????????

    Hallo!!!
    Mein Mädchen wurde in der 32+1 SSW geholt,
    Sie wog 1325g....
    (Man hat mir gesagt das Sie ein extrem Frühchen sei,weil Sie zu früh sei und noch sehr leicht da zu)....!!!
    Jetzt wird Sie schon ein Jahr und hat das 6 fache von den ausgangs Gewicht
    Tanja

  8. #8
    Gast

    Standard Re: ???????????

    Zitat Zitat von sonnenschein1977 Beitrag anzeigen
    Also dieses unter 2500g hab ich noch nie gehört. Das ist mir nicht ganz nachvollziehbar....
    Ich kenne viele Babys die "normal" gekommen sind in der 38/39 Woche und eben klein und leicht waren und auch 2500g. Da hat nie irgendein Arzt von einem Frühchen gesprochen.



    http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChchen

    Alles andere nach 37/38 SSW ist meiner Meinung nach "reif" geboren, aber eben zu leicht für die SSW. Das hieße dann eher "Small-for-gestational-age-Babies" denke ich.

    LG
    Doch da hat sie aber recht,wurde mir ebenfalls so erklärt.

  9. #9
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: ???????????

    ja, alles unter 1500g ist ein extremes frühchen

  10. #10
    Preussensepp ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    2.115

    Standard Re: ???????????

    Hallo,
    es hat auch was mit allg. Entwicklung und der Entwicklung der Geschlechtsorgane (???) zu tun. Kann ich Dir zwar nicht erklären, aber im Befund unseres Sohnes stand da was von drin.

    Soweit ich weiß, gibt es verschiedene Faktoren - vor der 37ten SSW, Gewicht, Entwicklungsdefizite. Die fallen mir jedenfalls gleich ein.
    Preussensepp


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •