Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Gast

    Frage Frühchenmilch

    Hallo ihr lieben!

    Am kommenden Mittwoch darf Sophia nach Hause. Nun wurde uns gestern erst mitgeteilt, dass wir ihr Frühchenmilch füttern sollen, dass diese in der Apotheke bestellt werden muss und 1-2 Wochen Lieferzeit hat!
    Wir sollen Humana 0-HA füttern.

    In einer Apotheke bekam ich den Tipp, im Internet zu bestellen und das dort die Frühchenmilch von Alete meist eher geliefert werden kann.
    Hab auch eine Seite mit 2 Tagen Lieferzeit gefunden.

    Wie macht ihr das? Oder füttert ihr ganz normale Pre Milch?
    Stillen hat nicht recht geklappt. Die ersten zwei Wochen konnt ich die abgepumpte Milch hin bringen, aber nu kommt nichts mehr.

  2. #2
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    385

    Standard Re: Frühchenmilch

    Ich kann dir jetzt leider aus eigener Erfahrung zur Frühchenmilch nichts sagen, aber so aus dem Bauch raus würde ich eher versuchen, die Milch, die Sophia jetzt schon bekommt, auch weiter zu füttern.
    Vielleicht kannst du einige Apotheken in der (auch weiteren) Umgebung anrufen? Vielleicht kann dich jemand (Familie/Nachbarn/Freunde) unterstützen und die Milch dann irgendwo abholen?

    Liebe Grüße
    Gerti
    Geändert von tiger48 (06.03.2009 um 12:47 Uhr) Grund: (hoffentlich) verständlicher geschrieben
    Gerti
    einer der fehlt (+*06/2006) und
    zwei die da sind (*04/2007)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Frühchenmilch

    Gestern hat ich noch einige Apotheken angerufen, heut war ich hier im Ort in denen. Die haben sich leider von den Lieferzeiten nicht viel geschenkt.

    Werd's mit der Frühchenmilch von Alete versuchen. Lieferzeit 1-2 Werktage.
    Hauptsache am Mittwoch ist erstmal Frühchenmilch da.

  4. #4
    minchen80 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    284

    Standard Re: Frühchenmilch

    hallo,

    falls du probleme mit der lieferzeit hast, kannst du auch zur not aus dem krankenhaus welche holen.die krankenschwestern helfen dir bestimmt.

    ich hatte auch dass gleiche problem.als mein sohn aus dem KH entlassen wurde hatte ich noch abgepumpt.1 woche später hatte ich von einen tag auf den anderen keinen milch mehr.und natürlich auch keinen frühchenmilch parat.die krankenschwestern von der frühchenstation waren so lieb und haben mich mit frühchenmilch versorgt bis ich die lieferung von der apo gekriegt habe.

    achso ja, soweit ich weiss muss man frühchenmilch geben bis das baby 2500 gr gewicht hat.erst ab 2500gr sollte man pre geben.

    lg

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Frühchenmilch

    wir haben die selbe milch gebraucht und ich hab sie bei der apotheke bekommen,die auch das kh beliefert haben.so waren sie immer da!
    das einzige was ich nicht so toll fand ist das man die nur kartonweise kaufen konnte.gerade am schluß hat mich das schon geärgert,da ich nur noch 3 packungen von insgesamt 12?oder so gebraucht habe.die im kh haben sich aber gefreut
    frag doch einfach im kh nach woher sie die milch bekommen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Frühchenmilch

    Das KH ist da etwas seltsam. In der Apotheke hat ich als erstes nachgefragt, aber bei "Privatkunden" ist normal 1-2 Wochen Lieferzeit. Wollt dann dem KH wenigstens für die ersten Tage was abkaufen, aber da schlagen die gleich noch mal mit dem Preis drauf!
    Hatten für Sophia ein paar Frühchenstrampler gekauft, aber sie hat nur 3 Tage in Gr. 46 gepasst, dass ich die Strampler dem KH geschenkt hab. Dann noch bei der Milch draufzahlen tut ganz schön weh. Hätten die nur früher bescheid gesagt, wenn die doch wissen, wie die Lieferzeiten sind.

    Wieso gibts nicht ne Mappe mit allen wichtigen Dingen, die besorgt/erledigt werden müssen, für die Frühcheneltern.
    Wir bekommen alles Häppchenweise und auf den letzten drücker aufgetischt. Wenn man sich beschwert, wir man noch als unsensibel bezeichnet

    Sorry, das wurd nu etwas zu ausführlich

  7. #7
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Frühchenmilch

    Oh, toll dass Sophia schon nach hause kann!!!!!! Der Informationsfluß ist wohl in allen Krankenhäusern gleich, grummel, grummel.
    Hast du da nicht vielleicht eine Schwester mit der du gut kannst???? Die müssen dir doch über die ersten Tage helfen. Frag doch noch mal, nicht dass deine Maus die andere Milch nicht verträgt. Man weiß ja nie.

    Drücke euch die Daumen

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Frühchenmilch

    Wir hatten Alete FN und war eigentlich alles ok aber die Frühchennahrungen sollen angeblich eh alle gleich sein. Als wir wegen einer OP in einem anderen KH waren bekam er dort von bepa oder beba die FN und gab auch überhaupt garkeine probleme. Ich geb dir nur nen Tipp du kannst die Alete auch von "internet" Apotheken kaufen und wenn du dort ca 4 Dosen kaufst sind die billiger als in normalen Apotheken. Achja bei uns reichte eine Dose ca ne Woche. Unser kleiner hat immer zwischen 80-125ml getrunken. Hoffe konnte dir ein bisschen helfen.
    Mfg Solnyschka

  9. #9
    janaMerzig1 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    355

    Standard Re: Frühchenmilch

    Hallo, das ist schön das deine Tochter schon bald entlassen werden kann... Wir stehen vor dem gleichen Problem.. Wir sollen auch Humana 0 HA kaufen... wir sind online fündig geworden... hier der LInk: Versandapotheke meinPharmaversand - Humana 0-ha Fluessig

    ansonsten kannst du unter medizinfuchs.de - Preisvergleich von Apotheken, Medikamenten, Naturheilmitteln und Pflegeprodukten. Die günstigsten Medikamente der Online und Versand Apotheken noch andere Anbieter herausfinden... Viel Glück

    Und zum Thema Kommunikation im Kh kann ich auch genug sagen... Leider woll überall gleich...
    Einer sagt Hü; der andere hott... Naja bald ist unser schatz zuhause.

    alles Gute

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Frühchenmilch

    Lieben Dank für eure Antworten!

    Hab beim Stöbern herausgefunden, dass auch der Schlecker ein paar Frühchenartikel führt (bzw. die Partnerapotheke) u.a. Microwindeln

    Hier der Link

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •