Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Ab wann HA1??

  1. #11
    Gast

    Standard Re: Ab wann HA1??

    Hö pre Nahrung? Also mein kleiner hat nachdem die Frühchen Nahrung nicht mehr satt gemacht hat sofort 1er bekommen Und nein ich habs nicht entschieden sondern das Krankenhaus und unser Kinderarzt. Wir hatten mit der 1er auch keine probleme außer mit der von Alete nu kriegt er BabyVita 1er und hat immernoch keine probs damit...kein Bauchweh kein komischen Stuhlgang und schläft auch ab 22 uhr durch bis ca 9 Uhr. Er hat die 1er ab 3500g bekommen. Geboren ist er mit 990g in der 27SSW. Kann also von Pre garnichts berichten nur von 1er xD

  2. #12
    Avatar von Zwergnase
    Zwergnase ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    2.000

    Standard Re: Ab wann HA1??

    Hallo!

    Meine beiden sind nun schon älter aber ich habe nie das koriegierte Alte genommen immer das tasächliche Alter!
    Mein Sohn kam in der 35+4SSW zur Welt hat von anfang an HA 1 bekommen und als wir dann mit 6Monaten umgestellt haben nur noch _Nahrung 2 ohne HA das heißt ja Hypoallergen!

    MEine Tochter ist in der 36+4 SSw zur Welt gekommen, weil sie aber nur 2000g gewogen hat, hat sie am anfang Frühchen NAhrung bekommen, diese habe ich für 2 Wochen zu Hause weiter gegeben (haben wir aus dem KH mitbekommen) dann hat sie Humana HA 1 bekommen 4 Wochen später mußet nwir diese wieder absetzten, weil sie in 1Monat fast 1,5 kg zugenommen hat!
    Danach haben wir Bebevita 1 gefüttert, habe auch dort immer das tasächliche Alter genommen und nicht 4 Wochen zurück gerechnet somit haben beide mit 4 Monaten schon das 1 Gläschen bekommen und mit ca 12 Wochen die ersten Möhren in die Flasche!
    Dieses war aber immer mit dem KiA abgesprochen, der hat immer gesagt solange sie es vertragen keine Verstopfung, Durchfall oder Erbrechen davon haben kann ich das gerne machen!

    Geschadet hat es beiden nicht sind putz munter und kern gesund!



    Lg Zwergnase
    Dominik *10.05.01:liebe:
    Marie-Sophie* 17.10.02:liebe:

  3. #13
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Ab wann HA1??

    genau das wollte ich noch fragen wie es mit den gläschen is...aber danke für deine antwort zwergnase...weis nämlich auch immer nicht wie ich das bei ihm rechnen soll...er kam ja 9 wochen zu früh..ist jezt 3monate alt und in 4 wochen möchte ich ihm auch gerne die ersten gläschen geben..möchte da auch mit der kinderärztin reden ob das bei ihm auch geht...das schlimme ist immer das dir die hebammen meistens immer was anderes sagen als die ärzte,aber ich geh da immer lieber auf die meinung der ärzte...

  4. #14
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Ab wann HA1??

    Zitat Zitat von Nicemama Beitrag anzeigen
    genau das wollte ich noch fragen wie es mit den gläschen is...aber danke für deine antwort zwergnase...weis nämlich auch immer nicht wie ich das bei ihm rechnen soll...er kam ja 9 wochen zu früh..ist jezt 3monate alt und in 4 wochen möchte ich ihm auch gerne die ersten gläschen geben..möchte da auch mit der kinderärztin reden ob das bei ihm auch geht...das schlimme ist immer das dir die hebammen meistens immer was anderes sagen als die ärzte,aber ich geh da immer lieber auf die meinung der ärzte...
    Du weißt schon das das dem Darm Deines Kindes vielleicht nicht allzu gut tut? Gerade Frühchen sind was Darmsachen angeht eben auch noch unausgereifter und haben auch mit den Nieren mehr zu tun. Ich würde warten bis Dein Kind KORRIGIERT 6 Monate alt ist wenn Du anfängst mit Gläschen. Es gibt diese Empfehlungen nicht umsonst. Und bei Zwergnase handelt es sich ja nun mal nicht unbedingt um Frühchen, somit ist das korrigiert zu rechenen bei ihr auch eher zu vernachlässigen. Aber Deiner kam 9 Wochen zu früh wenn ich das richtig gelesen habe.
    Also ich kann Dir nur raten lieber länger zu warten. Schau doch lieber mal ins Beikost Forum und lass DIch da beraten. Da werden Dir auch alle sagen das Du lieber erst mit 6 Monaten anfängst zuzufüttern. Wieso wilst Du denn so früh anfangen damit?
    Also ich an Deiner Stelle würde wirklich frühestens August/September damit Anfangen....

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Ab wann HA1??

    Bei Nahrung zählt man nicht das korrigierte Alter sondern das richtige. Das hat damit zutun das der Darm des Kindes ab der ersten richtigen Mahlzeit (erste mal MuMi oder Flasche) anfängt auszureifen. Also der Verdauungstrakt ist schon wirklich soweit wie ein normal geborenes 6 Monate alten Baby. Das einzige Problem ist das man normale 6 Monate alte babys schon in den Stuhl setzen kann , das geht bei den meißten frühhchen ja nicht so. Dann muss man halt vorsichtig mit dem Löffelchen umgehn und mit dem Baby. Das korrigierte Alter nimmt man eigentlich nur bei Motorik und Hinreife. Wobei Hirnreife auch bei jedem Baby anders ist.

  6. #16
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Ab wann HA1??

    Das stimmt so nicht. Der Darm reift klar ab der ersten Mahlzeit, ist aber trotzdem bei weitem nicht mit dem eines normal geborenen zu vergleichen. Mir wurde mehrfach von Ärzten geraten erst mit korrigiertem Alter zuzufüttern. Und was Nicemama da vorhat ist ja noch mal weit vor den geratenen 6 Monaten. Nämlich mit gerade mal 4 Monaten, korrigiert dann gerade mal erst 2 Monate alt. Das soetwas Allergien fördern kann kommt auch noch mit dazu. Wozu füttert sie denn HA Milch wenn sie dann mit 4 Monaten Brei zufüttern will. Zudem ist es eben auch von der Mundmotorik wichtig, Also meine hätte mit 6 Monaten (korrigiert knapp 3 Monate) bei weiten noch nicht mit dem Löffel essen können weil der Schluckreflex gar nicht soweit ausgereift ist das so kleine Babys Brei schon richtig schlucken können. Das wird sofort mit der Zunge wieder rausbefördert. Somit muss man schon auch nach dem korrigierten Alter gehen, da eben die Motorik auch nach korrigiertem Alter gerechnet wird.

    Ich habe Anna mit korrigiert 6,5 Monaten langsam angefangen zuzufüttern, das hat aber auch lange gedauert bis sie von der Mundmotorik das drauf hatte und wirklich auch lang gedauert bis sie gut gegessen hatte das eine Mahlzeit ersetzt war.

    Wie gesagt, ich halte es für fatal so klein schon zufüttern zu wollen. Es wird nicht umsonst von sehr vielen Ärzten geraten erst nach 6 Monaten zuzufüttern. Da sind wir nunmal zum Glück nicht mehr auf dem Wissens Stand von vor 30 Jahren auch wenn manche Mütter das immer noch meinen so handhaben zu müssen und sich von den BreiHerstellern oder sonstwem so einen Mist einreden lassen.
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  7. #17
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Ab wann HA1??

    eiz kriegts fei keinen herzinfarkt weilz eich so aufregts..lach...
    ich muss eh nächste woche wieder zum kinderarzt zum impfen und da frag ich mal ab wann ich zufüttern darf...natürlich is der darm empfindlicher als die eines reifen kindes aber jedes kind ist anders und wenn es die kinderärztin ok findet kann man es ja mal versuchen und wenn ers nicht nimmt oder es einfach nicht klappt müss ma halt noch warten...davon werd die welt net unter geh

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Ab wann HA1??

    Niko wäre ja dann auch erst korrigierte 3 monate alt trotzdem meinte mein KiA der übrigens spezialisiert ist auf Frühgeborene und Babys mit Sauerstoffbedarf ich solle nun anfangen mit dem zufüttern. Niko hat keinerlei probleme mit den Glässchen schluckt sie runter und befördert sie eben nicht mit der Zunge wieder raus. Außerdem hatte er noch nie wirkliche darm schwierigkeiten außer das er Alete nicht gut vertragen hat. Im übrigen Ist mein KiA nicht der einzige der mir gesagt hat ich kann mit Glässchen anfangen. Sondern auch die Ärzte im KH und auch unsere persönlichen begleiter (alles ausgebildete Krankenschwestern für Frühgeborene und Chronisch kranke Babys). Ich denke das kommt sowieso auf jedes Baby anders an wann man anfängt. Vor richtigen 6 Monaten würd ich trotzdem nicht anfangen damit.

  9. #19
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Ab wann HA1??

    ja wie gesagt ich frag am donnerstag mal die ärztin was sie meint ab wann ich ihm was geben darf und dann sag ich euch bescheid.

  10. #20
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Ab wann HA1??

    also die ärztin meint das ich die milch,die ich mittlerweile ganz umgestellt habe auf HA1,auf jeden fall schon geben darf..die heisst ja eh von geburt an....
    und wegen den gläschen..sie meint ich sollte warten bis er 6 monate alt is da wäre er eigentlich ja erst 4 und dann kann ich anfangen mit den gläschen...da der darm ja arbeitet und er keine probleme hat bis auf die blähungen is das kein problem...und ich schieb ihm ja net glei a ganzes glas rein...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •