Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Immunsystem?!

  1. #1
    Gabriela85 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    50

    Standard Immunsystem?!

    Hallöchen..bin neu hier und dachte vielleicht hat hier jemand ähnliche probleme

    meine tochter (ehem. frühchen 33ssw) ist jetzt 10 monate alt und ist ständig krank. sie fängt sich wirklich jeden infekt ein und auch schon häufiger so sachen wie lungenentzündungen und so..jetzt erst war sie mit pfeifferschem drüsenfieber im krankenhaus-wo auch immer sie das her hatte
    kennt das jemand? habe langsam das gefühl, die kleine hat überhaupt keine abwehrkräfte...hab noch zwei ältere töchter und die waren nicht ansatzweise so oft krank...kaum ist ein infekt am ausheilen fängt der nächste schon wieder an...der kinderarzt sagt "sie ist eben anfällig für infekte", langsam kommts mir allerdings doch etwas auffällig vor....ich verstehs nciht und ich weiss nicht, ob ich irgendwas abwehrkräftestärkendes machen kann...

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Immunsystem?!

    Also Anna ist gaaaaaaaaanz selten krank. Ich denke das ist einfach bei jedem Kind unterschiedlich. Ich kenne auch viele die "normal" geboren sind, und die sind alle 2 Wochen krank. Klar es kann sein das sie durch die Frühgeburt anfälliger ist, ich denke das wird man einfach nicht sagen können. Bei uns ist es ja überhaupt nicht so, obwohl uns die Ärzte schon gewarnt hatten das es sein kann das sie häufiger was hat.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  3. #3
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Immunsystem?!

    das tut mir leid für euch, aber wahrscheinlich gehört sie einfach wirklich zu den anfälligeren. hatte sie damals auch in der klinik schon infekte?

    wir haben auf dem gebiet glück gehabt. trotz des geburtsgewichts von 789g war jonathan noch nie ernsthaft krank. mal ne erkältung, aber das war's. gsd. ich kann mir vorstellen, dass das sehr nervenaufreibend ist.

  4. #4
    Gabriela85 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    50

    Standard Re: Immunsystem?!

    Hm..ja, hat schon damals in der Klinik angefangen..da hat sie schon immer mal wieder Husten und Schnupfen gehabt, manchmal auch mit Fieber..
    Und jetzt ists halt so, dass sie dann auch immer direkt ganz hohes Fieber bekommt, was irgendwie absolut nicht runterzubekommen ist...sie dann aber auch sofort jede Art von Flüssigkeitsaufnahme total verweigert..somit ist quasi schon vorprogrammiert..Kind wird krank, bekommt Fieber..ich bekomm das Fieber nicht runter..läuft in den meisten Fällen auf Krankenhaus hinaus, da sie ja eben auch nichts trinkt. Ein Teufelskreis!! Lungenentzündungen immer wieder, Pfeiffersches Drüsenfieber, Norovirus...kann dieses Kind nicht mal was "normales" bekommen und nicht immer gleich so exotische Sachen?? Meine beiden Großen hatten nie sowas...

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Immunsystem?!

    Hallo,

    unsere Kleine (33SSW), jetzt 21 Monate, hatte im ersten Jahr auch immer wieder mit Infekten zu kämpfen. Zwar nicht so extrem wie deine Maus, aber wir standen auch mehrfach mit einem Beim im KH.

    Plötzlich war die ganze Sache vorbei, praktisch von einem Tag auf den anderen.

    Was sagen denn die KiÄ dazu?? Gibt es keine Möglichkeiten die Abwehrkräfte zu stärken??

    Alles Gute
    engel

  6. #6
    schlumpf5 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    57

    Standard Re: Immunsystem?!

    Hallo!

    Mein Sohn (29+6) hatte im Alter zwischen 1 und 2 Jahren ständig eine Bronchitis. Morgens lief gerade mal die Nase und nachmittags war es trotz inhalierens ein Bronchitis, die uns in KH brachte. Mit drei Jahren haben wir dann eine Kur an der Nordsee gemacht. Dies hat ihm sehr geholfen und diesen Winter kamen wir ohne Cortison und ähnlichem aus. Er hatte nur normale Erkältungen, keine Bronchitis.

    Frag mal Deinen Kinderarzt, ab wieviel Jahren man eine Kur machen kann.

    Gruß schlumpf5

  7. #7
    bibi77 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    7.166

    Standard Re: Immunsystem?!

    Zitat Zitat von Gabriela85 Beitrag anzeigen
    Hallöchen..bin neu hier und dachte vielleicht hat hier jemand ähnliche probleme

    meine tochter (ehem. frühchen 33ssw) ist jetzt 10 monate alt und ist ständig krank. sie fängt sich wirklich jeden infekt ein und auch schon häufiger so sachen wie lungenentzündungen und so..jetzt erst war sie mit pfeifferschem drüsenfieber im krankenhaus-wo auch immer sie das her hatte
    kennt das jemand? habe langsam das gefühl, die kleine hat überhaupt keine abwehrkräfte...hab noch zwei ältere töchter und die waren nicht ansatzweise so oft krank...kaum ist ein infekt am ausheilen fängt der nächste schon wieder an...der kinderarzt sagt "sie ist eben anfällig für infekte", langsam kommts mir allerdings doch etwas auffällig vor....ich verstehs nciht und ich weiss nicht, ob ich irgendwas abwehrkräftestärkendes machen kann...
    Ich denke, da ist wirklich jedes Kind unterschiedl. Ich wurde im KH auch vorgewarnt, dass die Maus öfter Infekte haben kann. Und was war?? Gar nichts!!! Sie war noch nicht ein !!!!!!!! Mal krank. Sie reagiert auf jede Imfpung mit Fieber und meist bleibt das auch über mehrere Tage, aber sonst ist sie bisher - toi, toi - nicht krank gewesen.

    Hast Du Dein Kind gestillt?? Ich hab sie bis zum 1. Lebensjahr voll gestillt und denke, dass sie da auch ganz gut Abwehrkräfte mitbekommen hat...
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  8. #8
    Michaela65 ist offline old hand
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    766

    Standard Re: Immunsystem?!

    Hallo,

    mein tipp. WELEDA Ferrum phosphoricum comp.
    oder von WALA Meteoreisen Globoli comp., beides gegen die ersten Anzeichen einer Erkältung. WALA Nasenbalsam für Kinder und Kochsalzlösung für die Nase, im Wechsel bei Schnupfen. alles Homöopathisch. Ich habe mir extra eine Kinderärtzin gesucht, die sich damit auskennt. Ich dachte, wenn schon Frühchen, Stress, Medikamente usw, dann hinterher so sanft wie möglich. Nun scheint unsere Maus auch nicht ganz so anfällig zu sein. Allerdings bekommt Sie jeden Abend frisch abkochte Schnuller mit ins Bett! Jeden TAg raus an die frische Luft und kühl schlafen, so zwischen 16-18°C. Nasse Handtücher bei Husten und aufgeschnittene Zwiebel bei den ersten Anzeichen von Schnupfen. kaum zu glauben, aber es hilft sehr oft. Manchmal auch bei den ersten Anzeichen zur Nacht ein Viburcol-Zäpfchen. Mhh, habe mir von G+J ein buch gekauft - Quickfinder für Kinderkrankheiten
    Homöopathie für Kinder, da stehen unter anderem auch all die alten guten Hausmittel drin. Quarkwickel und Co. Nur zu empfehlen. Da entdeckte ich auch, das unsere Tochter den Pseudo-Krupp hatte.
    Alles Gute für die Kleine
    LG Michaela65

  9. #9
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Immunsystem?!

    Oh, die arme kleine Maus.
    Unsere ist ja in der 28 ssw geboren und fast 5 Monate alt. Und toi, toi,toi- klopf auf Holz bisher hatte sie noch nichts. Ein Mal kurz ne etwas verstopfte Nase, aber nur zwei Tage.

    Im Krankenhaus hatte sie zwei Infektionen und wir wurden auch gewarnt, zumal sie keine Lungenreife hatte.

  10. #10
    Avatar von Ariella1979
    Ariella1979 ist offline Member
    Registriert seit
    12.06.2007
    Beiträge
    168

    Standard Re: Immunsystem?!

    Adrian ist in der 28.SSW geboren. Im Krankenhaus gings noch, aber kaum war er einen Monat zu Hause, musste ich ihn mit einer starken Bronchitis ins Krankenhaus bringen. Er ist jetzt 19 Monate alt und war 2x wegen starker Bronchitis und 1x wegen Lungenentzündung im Krankenhaus. Allerdings hat er schon alle Zähne ! Und bei jedem Zahn ist er krank geworden, also Erkältung oder doch schon Bronchitis. Das letzte Mal war aber letztes Jahr im Oktober. Bei uns hat es sich eingependelt. Es wird besser werden !

    LG Ariella

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •