1. #11
    Gast

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    ach das sind ja super werte, ich gratuliere euch!

  2. #12
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    also unser timo kam ja 9 wochen zu früh und wir machen die us auch immer zum spätesten zeitpunkt,timo ist ja mitlerweile 6 monate und wir haben aber ende august nen termin da ist er dann 7 monate..er kann auch schon echt viel..seit montag steht er immer auf...
    985g,35cm gross

  3. #13
    Janina0608 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    19

    Blinzeln Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    Guten morgen das war jetzt das erste mal das wir die U Untersuchung so spät gemacht haben. Die U4 haben wir ganz am Anfang gemacht. Hatten von Oktober bis Dezember zeit habe sie aber gleich am 10.Oktober gemacht. Unser KI hat Janina auch nie korregiet. Hatte aber auch nie was an ihr auszusetzen. Er wuste das sie zu früh kam und das hat er berücksichtigt. Und jetzt nach einem Jahr ist ja auch nix mehr vom frühchenzu sehen er hat hale immer gesagt im 1 Jahr muß sie es aufgeholt haben und das hat sie ja auch.
    Habe zwar am Anfang gedacht der spinnt doch mit einem Jahr alles aufholen.
    Aber es geht und das war mit 10 M0naten schon der Fall.

    Gruß Conny und Maus

  4. #14
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    Also bei uns wurden auch alle Us nach normalen Termin gemacht.

    Mal unsere Daten
    08.11.07 U1: 830g, 35,5cm, KU23,5
    12.11.07 U2: 770g, 35,5cm, KU23,5
    06.12.07 U3: 1160g, 38,5cm, KU26
    10.03.08 U4: 3390g, 50,5cm, KU36,5
    07.05.08 U5: 4540g, 57cm, KU39
    06.10.08 U6: 6710g 66cm, KU43,4

    Jetzt hatte sie am 22.7.09 9200g, 80cm, KU48

    unsere nächste U7 ist im Oktober. Also wenn Anna knapp 2 ist

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  5. #15
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    Zitat Zitat von Beate1981 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Am Montag ist wie gesagt die U4 und ich bin ja mal gespannt, was die KiÄ so sagt. Motorisch kann mein Kleiner zwar schon sein Köpfchen heben, schafft dies aber noch keine Minute und auf den Armen abstützen ist auch noch nicht drin... Da der Termin in der Mitte des Untersuchungszeitraumes liegt, muss ich bestimmt zur Nachkontrolle.

    Na mal sehen. Vielen Dank jedenfalls!
    Wieso denn Nachkontrolle??????? Der Arzt schaut doch eigentlich nur, ob irgendwas gemacht werden muß. Wie zum Beispiel Physio.

  6. #16
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    ja, dass mit der nachkontrolle würd mich auch mal interessieren?!

    jona kam 12 wochen zu früh und ist gemäß dem u-untersuchungskatalog angeschaut worden. natürlich mit abstrichen. in ein normales raster passen frühchen ohnehin nicht. wir hatten im sommer die u7a und im dezember steht dann die u8 an.

  7. #17
    Gast

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    also ich sprech mal ganz frech für meine mit-mai-frühchenmami beate. Als erstlingsmama hat man einfach manchmal keinen plan und sie dachte dann gibts sozusagen ne "nachprüfung". Die ersten U´s werden ja im KKH gemacht da bekommt man das ja nicht mit.

  8. #18
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    Zitat Zitat von Llynja Beitrag anzeigen
    also ich sprech mal ganz frech für meine mit-mai-frühchenmami beate. Als erstlingsmama hat man einfach manchmal keinen plan und sie dachte dann gibts sozusagen ne "nachprüfung". Die ersten U´s werden ja im KKH gemacht da bekommt man das ja nicht mit.
    Ach so.
    Was die da in das UHeft schreiben, damit kann eh keiner was anfangen. Finde ich. Mache mir da keinen Streß, weil ich der Meinung bin, dass meine Maus keine 3 Monate aufholen muß. Das geht halt nicht sooo schnell. Bei uns wird im SPZ die U5 dann nach korrigierten 6 Monaten gemacht (zusätzlich).
    VG

  9. #19
    Avatar von ameliasmama
    ameliasmama ist offline old hand
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    hi,

    man sollte die u untersuchungen nicht als "bewertung" ansehen... ist ja schließlich kein wettbewerb. die richtlinien was ein kind in den verschiedenen altersstufen können sollte sind so breit gefechert, dass auch frühgeborene oft in das raster passen. es wird halt nur genauer auf die folgeentwicklung geschaut wenn was nicht erreicht wird.
    mein töchterchen kam 11 wochen zu früh und hat zur u4 schon im uheft "normale entwicklung" stehen. sie konnte zu dem zeitpunkt sicher nicht das erreichen was ein normalgeborenes schaffen könnte, aber hat mit der zeit gut aufgeholt. sie ist halt nur seit der u7 recht klein und leicht für ihr alter, aber das wird dann halt beobachtet.
    der arzt hat immer nach dem tatsächlichen alter beurteilt nicht nach dem korrigierten.

  10. #20
    mietzmietz ist offline lala
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    1.903

    Standard Re: U-Untersuchungen bei Frühgeburten

    Naja, meine kam auch 5 Wochen eher, was ja nicht so viel ist,

    ich dachte auch immer, das holen sie im 1 Jahr auf,

    eine nette Dame der Lebenshilfe hat mich eines besseren belehrt,

    sie sagte, bis zur Grundschule kann das auch dauern!


    Die U`s wurden hier auch wie bei den anderen gemacht, mein Kinderarzt meinte immer alles OK, dich ich machte mir immer Gedanken und meinte, man sollte der Süßen helfen,

    NAch 14 Monaten war ich bei Kia Nr. 2, der uns dann weiter schickte, nach Krankengym konnte sie dann mit 16 Monaten frei laufen, ist aber mit 18 immer noch wackelig und wir haben auch nun Frühförderung beantragt!
    ------------------------------------------------------
    http://ticker.7910.org/an1dikwFg0000...J1cnRzdGFn.gif

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •