Meine Fee kam 10 Wochne zu früh und steht normalgeborenen in nichts nach.

am freitag hatten wir die U5 (6700g,63cm,42cm) und der KiArzt war sehr zufrieden.
Im November geht es dann noch mal (er persönlich findet den Zeitraum zwischen u5 und u6 zu lang. unabhängig von früh-oder normalgeborenen)

Anfangs hat ich mir auch wahnsinnig gedanken gemacht, wegen der entwicklung. auch als die sprechstundenhilfe so merkwürdig reagiert hat, als sie gehört hat, dass mini sich bei der u4 noch nicht selbst dreht.