Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    SweetA22 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4.048

    Standard Welche Nahrung ???

    Hallo...

    Also meine zwei kleinen Mäuschen dürfen ja bald zu uns nach hause und ich stehe ständig vor den regalen der milchpulver. da ich ja nicht stille, wollt ich mal wissen was ihr für Hersteller ihr am anfang gewählt habt?? Sind ja nicht grad billig.

    Bitte um Antworten

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    Frag mal erst, ob du nicht sogar erst Frühgeborenenmilch füttern sollst! Meist soll man die nämlich nehmen bis so ca. 3.500 Gramm.

    Wir haben unsere von Aptamil gehabt. Die gabs schon im KKH und wurde gut vertragen.
    Frühchenmilch must du jedoch entweder über online apotheken oder deine apotheke vor Ort bestellen. Online hat sich meiner Erfahrung nach durch die Versandkosten nicht gelohnt.

    LG

  3. #3
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    also frühchenmilch haben wir nie gegeben..hat uns auch nie wer gesagt das es die gibt und man die geben soll...keine ahnung..haben als ich er heim kam die aptamil pre gegeben und nach 3 monaten die 1er von aptamil..da ich von den anderen gar nicht begeistert bin,aber musst halt mal schauen weil günstig ist die nicht aber grad beim essen für die kleinen würd ich nicht sparen...
    985g,35cm gross

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    ind er frühchen sind mehr nährstoffe und kalorien, weil die ja mehr wachsen sollen/können/dürfen. Insbesondere für den Knochenbau ist da mehr drin.
    Wird glaub ich je nach Ausgangsgewicht und -entlassungsgewict entschieden.

  5. #5
    Avatar von Bibi10
    Bibi10 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    305

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    Hallo,

    also Juna hat im KH Netsle Beba eine Pre Milch bekommen. Zusätzlich war die auch noch HA da ein erhötes allergierisiko besteht.
    Zuhause hab ich dann erstmal 6 Monate gestillt und dann wieder Beba Pre HA zugefüttert und dann natürlich auch Brei. Bis jetzt hat sie alles gut vertragen und Frühchenmilch hat sie nie bekommen. Sie war aber auch "nur" 6 Wochen zu früh.

    Hoffe ich konnte helfen.
    Lieben Gruß

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    Wir haben AptamilHAPre gefüttert und irgendwann dann die normale 1er Aptamil. Die hat sie sehr gut vertragen.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  7. #7
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    Was bekommen die Mäuse denn im Krankenhaus? Ich würde da dann vielleicht bei bleiben.-damit nicht zu viel Neues kommt

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    Es wäre Sinnvoll erstmal die Nahrung aus dem Krankenhaus weiter zu füttern, da die Umstellung ja Flaschenweise erfolgen sollte.

    Wir mussten Humana 0-HA füttern, im Krankenhaus sagte man uns, man würde es nur über die Apotheke bekommen und man müsste 7-10 Tage darauf warten.
    Das stimmt aber nicht! Wenn man direkt beim Hersteller nachfragt, bekommt man gesagt, wenn die Bestellung bis 13 Uhr eingeht, ist die Milch am nächsten Tag da.

    Also erkundigt euch rechtzeitig!

  9. #9
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    wir haben damals auch die milch weiter gefüttert, die sie in der klinik gegeben haben (milumil pre), später sind wir auf 1er geschwenkt. mein sohn ist mit 2400g entlassen worden, von spezieller frühchenmilch war nie die rede. red doch am besten mal mit dem arzt in der klinik, was sie füttern und dir raten. an sich reicht normale pre-milch, die ist muttermilch ja sehr ähnlich. unsere tochter bekommt derzeit alete pre - sie ist fünf monate alt und war zwar dieses mal kein echtes, aber ein gewichtsfrühchen mit knapp 2700g. die alete pre bekommt ihr gut und sie wächst prima

  10. #10
    Avatar von Deta
    Deta ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    4.088

    Standard Re: Welche Nahrung ???

    Zitat Zitat von SweetA22 Beitrag anzeigen
    Hallo...

    Also meine zwei kleinen Mäuschen dürfen ja bald zu uns nach hause und ich stehe ständig vor den regalen der milchpulver. da ich ja nicht stille, wollt ich mal wissen was ihr für Hersteller ihr am anfang gewählt habt?? Sind ja nicht grad billig.

    Bitte um Antworten
    Oh, da haben wir viel durch. Angefangen hab ich mit Humana, weil ich gesehen habe, dass das im KH auch gefüttert wurde (ich muss dazu sagen, dass sie, solange sie im KH waren NUR Muttermilch bekommen haben. Als ich dann zuhause war, ging meine Milch zurück.)
    Humana war mir auf Dauer zu teuer und die Beiden hatten viel Blähungen, also bin ich auf Milasan Pre umgestiegen. Davon haben sie aber Stuhlprobleme bekommen (zu fest), also bin ich letztendlich bei HIPP Pre hängengeblieben. Und mit der war ich total zufrieden! Damit hatten sie weniger Blähungen als mit Humana und der Stuhlgang war immer normal.
    Liebe Grüße,
    Andrea und ihre Grazien





    unser Blog






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •