1. #11
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    klar doch, das bayrisch-württembergische grenzgebiet ist so sehr die hintere walachei, daß es da keine großen krankenkassen gibt. seit wann muß denn eine krankenkasse "in der nähe" sein?

    brauchst du einen versicherungsfritzen, der dich an der hand nimmt und dir das leben zeigt? ich habe noch nie persönlich, also face to face mit jemandem von meiner krankenkasse geredet, ich erledige seit die buschtrommeln abgeschafft wurden alles per telefon oder online. und notfalls per snailmail, wenn eine unterschrift nötig ist.
    Wenn es hier nun mal keine KK gibt die das übernehmen!!!!
    Rallst es nicht!
    Ich sauge mir das doch nicht aus den fingern!!!
    Und ich habe och telefon ect und mache vieles damit!!
    ach weeßte was... leck mich doch am arsch!

    ich habe hier lediglich nur meine situation erzählt und das scheint hier ziemlich falsch zu sein. Da wird man gleich angegriffen!!!

  2. #12
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline hildegard des ere
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    68.311

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Zitat Zitat von Mami0509 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    das stimmt schlicht und ergreifend nicht. auch in bayern und baden-württemberg bietet z. b. flächendecken die technikerkrankenkasse ihre leistungen an, auch abseits der sichtweite ihrer geschäftsstellen und sie übernimmt flächendeckend die kosten für impfungen, die nicht im stiko-impfplan enthalten sind.

    Zitat Zitat von Mami0509 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    bitte was? doch anderes universum, in dem deutsch nicht gesprochen wird..


    Zitat Zitat von Mami0509 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    sorry, habe ich schon einer anderen s** versprochen. mußt dich also schon selber waschen.

  3. #13
    saftschlumpf ist offline Drama-Lama-Mama
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    1.814

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Hier findest du ein wenig Hilfe. Beim ersten Ergebnis findest du eine Liste der Kassen, die die Kosten tragen, meist aber erst nachträglich, heißt du musst die rund 200 Euro vorfinanzieren. Für die Gesundheit meines Kindes würde ich mir die notfalls borgen.
    Die von dir gewählte Kasse muss keine Filiale in deiner Nähe haben, Anmeldung erfolgt indem du anrufst, dir die Unterlagen schicken lässt, ausfüllst und postalisch zurück schickst.

  4. #14
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline hildegard des ere
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    68.311

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Zitat Zitat von saftschlumpf Beitrag anzeigen
    Beim ersten Ergebnis findest du eine Liste der Kassen, die die Kosten tragen, meist aber erst nachträglich, heißt du musst die rund 200 Euro vorfinanzieren. Für die Gesundheit meines Kindes würde ich mir die notfalls borgen.
    grundgütiger, sollte der maminick eventuell nicht kapiert haben, daß kostenerstattung bedeutet, daß man erst mal in die vorauslage gehen muß? daß das keine kasse auf chipkarte zahlt?

    dann kann ich ihr nur sagen, gratulation zur ankunft in der realität, wenn sie das kapiert hat. der erste schritt zum erwachsenwerden ist getan.

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    ich denke das man nicht über jemanden vorurteilen sollte wenn man diesen nicht persönlich kennt!!!

    wie schon mal beschrieben ich kann nicht mal im voraus diese über 200euro aufbringen, ich bin im moment sehr froh das wir überhaupt über de runden kommen. und was kostenerstattung bedeutet weiß ich ganz gut... nur weil ich jünger bin wie manch andere hier heißt das nicht gleich, das ich nicht erwachsen bin.

    langsam finde ich es ziemlich gemein wie mit einem hier umgegangen wird, nur weil man hier seine meinung reingeschrieben hat.
    das zeigt mir wieder das jüngere mütter wikrlich blöd angemacht werden egal wo!!!
    was für ne tolle gesellschaft!

    für mich ist dieses thema jetzt gegessen!!!
    sonst werde ich hier noch ausfallender!

  6. #16
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Liebes Maiglöckchen,

    auch in diesem Fall gilt wie so oft. Auch wenn ich dir inhaltlich recht gebe, deine Art Informationen zu übermitteln haben einfach einen Tonfall, der echt unter der Gürtellinie ist. Das es dann so aus dem Wald auch so hinausschallt sollte nicht verwundern.

  7. #17
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Also und du solltest nicht verallgemeinern. Du wurdest hier nicht generell angegriffen.
    Du hast was gefragt, du hast antworten bekommen. Bei den meisten klangen diese doch wohl kaum angreifend. Und wie alt du bist weiss ich nicht und mich hat auch noch nie interressiert wie alt hier jemand ist der was fragt.

    So zum Thema: Sprech mal mit deinem KiA, der soll ggf. mal bei deiner Krankenkasse anrufen und die besondere Situation (Frühchen, Impung aus ärztlicher Sicht notwendig blabla) schildern. Bei irgendwelchen Kassen anzurufen bringt ja nun herzlich wenig, denn du wirst ja bereits bei einer Mitglied sein, und nur die zählt ja im Moment.

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Zitat Zitat von Llynja Beitrag anzeigen

    So zum Thema: Sprech mal mit deinem KiA, der soll ggf. mal bei deiner Krankenkasse anrufen und die besondere Situation (Frühchen, Impung aus ärztlicher Sicht notwendig blabla) schildern. Bei irgendwelchen Kassen anzurufen bringt ja nun herzlich wenig, denn du wirst ja bereits bei einer Mitglied sein, und nur die zählt ja im Moment.
    Ich habe mit ihm gesprochen, ich habe auch nicht nur telefonisch mit meiner KK oder anderen gesprochen.
    Ich war persönlich dort, wir haben sogar mit dem großen chef gesprochen und der hat uns klipp und klar gesagt "NEIN"

    Und die nächste TK ist ziemlich weiter weg, und ich habe keine lust ne KK zu haben die std von mir entfernt ist.

    Doch ich fühle mich in diesem thema angegriffen... mag jeder sehen wie er will...
    Ich habe antworten bekommen, ist ja auch okay. Aber das jemand hier gleich so persönlich wird, das hätte ich nicht gedacht...

    Sehr sehr traurig, das man sich hier nicht wie normal menschen unterhalten kann...

  9. #19
    saftschlumpf ist offline Drama-Lama-Mama
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    1.814

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Zitat Zitat von Mami0509 Beitrag anzeigen
    ich denke das man nicht über jemanden vorurteilen sollte wenn man diesen nicht persönlich kennt!!!

    wie schon mal beschrieben ich kann nicht mal im voraus diese über 200euro aufbringen, ich bin im moment sehr froh das wir überhaupt über de runden kommen. und was kostenerstattung bedeutet weiß ich ganz gut... nur weil ich jünger bin wie manch andere hier heißt das nicht gleich, das ich nicht erwachsen bin.

    langsam finde ich es ziemlich gemein wie mit einem hier umgegangen wird, nur weil man hier seine meinung reingeschrieben hat.
    das zeigt mir wieder das jüngere mütter wikrlich blöd angemacht werden egal wo!!!
    was für ne tolle gesellschaft!

    für mich ist dieses thema jetzt gegessen!!!
    sonst werde ich hier noch ausfallender!
    Ich wurde noch nie dumm angemacht. In vorraussicht der Tatsache, dass du das Geld binnen zwei Wochen zurückbezahlst, sollte es doch irgendwenn geben, der dir mal 200 Euro vorschießt und notfalls ist es die Bank....Oder die Arge, der Sozialstaat lässt niemanden hängen....

  10. #20
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    bei einer solch recht wichtigen und vorallem auch notwendigen Impfung, denk ich auch, dass man das Geld irgendwie aufbringen kann... ob über Verwandte, Freunde, Arge, Sozialamt oder weiß ich nich woher..
    ich würd da alle Hebel in Bewegung setzen... zumal man das Geld ya zurückerstattet bekommt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •