Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Kassiopeia78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    62

    Frage Impfung Rotavirus

    Wir hatten am Montag unseren Termin zur U4 inklusive Impfung.

    Bei der Gelegenheit hat uns unsere Ärztin die Impfung gegen Rotaviren ans Herz gelegt, weil Frühchen da wohl besonders anfällig wären...

    Ich habe jetzt schon mehrfach gegoogelt und mich auch mal im Bekanntenkreis umgehört - die Meinungen bzgl. Sinn und Zweck dieser Impfung sind wohl ziemlich gespalten und ich habe irgendwie keinen Plan, ob wir die Lütte jetzt dagegen impfen lassen sollen oder nicht.

    Wie sind Eure Meinungen dazu? Habt Ihr Eure Mäuse impfen lassen?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    auf jeden Falll! Die Impfung wird vermutlich demnächst sogar in den Impfkatalog aufgenommen. Ich habe übrigens noch nie vernüftige Argumente gegen die ROTA gelesen/gehört.
    Gerade Frühgeborenen muss man m.E. nicht Viren aussetzen, die selbst Reifgeborene so umhauen das Krankenhausaufenthalte keine Seltenheit sind.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus


  4. #4
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    ich wollte gerne meinen kleinen gegen diesen virus impfen lassen, aber keine Krankenkasse hat diese kosten übernommen. Wir haben bei mehreren KK nachgefragt aber viele haben gleich abgegblockt.
    Da wegen der wirtschaftskrise mein freund über 500 euro weniger nach hause bringt konnten wir diese kosten auch nicht selber aufbringen. leider...:(

    ich hoffe jeden tag das er diesen virus nicht bekommt.

    wenn aber eine KK diese kosten übernommen hätte hätte ich das sofort getan.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    hm also im Mai-Babyforum habes fast alle impfen lassen und ich glaub fast jede Kasse hats übernommen. Ich war noch zu faul die Kosten einzureichen, gehe aber auch von Kostenübernahme aus.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    ich denke die KK kamen aus thüringen, sachsen anhalt oder sachsen?
    ich komme aus bawü, grenze bayern und hier kann man kämpfen wie man will, man läuft überall gegen ne wand.
    ich durfte mir sogar von meine KK anhören das mein kleiner keine frühgeburt sei, 5 wochen ist doch nix für son kind sagte die mir. der habe ich erstmal im netz einige seiten gezeigt wo steht was ne frühgeburt ist...
    Geändert von Mami0509 (05.09.2009 um 22:30 Uhr) Grund: rechtschreibfehler entdeckt :)

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    hm ne, quer aus Deutschland sind wir eigentlich. Ich komme aus NDS.

  8. #8
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline hildegard des ere
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    68.346

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Zitat Zitat von Mami0509 Beitrag anzeigen
    ich denke die KK kamen aus thüringen, sachsen anhalt oder sachsen?
    ich komme aus bawü, grenze bayern und hier kann man kämpfen wie man will, man läuft überall gegen ne wand.
    ich durfte mir sogar von meine KK anhören das mein kleiner keine frühgeburt sei, 5 wochen ist doch nix für son kind sagte die mir. der habe ich erstmal im netz einige seiten gezeigt wo steht was ne frühgeburt ist...
    ich weiß ja nicht, welche situation aus welchem paralleluniversum du schilderst, aber:

    impfkontrolle.de - Rotaviren

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    ich kenne diese liste, habe diese auch bei meiner KK vorgelegt und bei allen andren die in meiner nähe waren, (umkreis von 30km) KEINE hat diese übernommen!!! Weil die KK die dadrauf stehen kaum in unsrer nähe exitstieren. und wenn mal eine da war, da war haben die gleich gesagt "nein, wir nicht"
    Ich lüge euch gerantiert nicht an und nein ich komme aus keinem paralleluniversum...

  10. #10
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline hildegard des ere
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    68.346

    Standard Re: Impfung Rotavirus

    Zitat Zitat von Mami0509 Beitrag anzeigen
    ich kenne diese liste, habe diese auch bei meiner KK vorgelegt und bei allen andren die in meiner nähe waren, (umkreis von 30km) KEINE hat diese übernommen!!! Weil die KK die dadrauf stehen kaum in unsrer nähe exitstieren. und wenn mal eine da war, da war haben die gleich gesagt "nein, wir nicht"
    Ich lüge euch gerantiert nicht an und nein ich komme aus keinem paralleluniversum...
    klar doch, das bayrisch-württembergische grenzgebiet ist so sehr die hintere walachei, daß es da keine großen krankenkassen gibt. seit wann muß denn eine krankenkasse "in der nähe" sein?

    brauchst du einen versicherungsfritzen, der dich an der hand nimmt und dir das leben zeigt? ich habe noch nie persönlich, also face to face mit jemandem von meiner krankenkasse geredet, ich erledige seit die buschtrommeln abgeschafft wurden alles per telefon oder online. und notfalls per snailmail, wenn eine unterschrift nötig ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •