Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Eumeline87 ist offline Member
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    100

    Lächeln Unser kleiner großer ist da!! Mit Schrecken und gutem Ende :-)

    So nun melde ich mich mal wieder-
    Diesmal mit Jonas im Arm :-) (Bzw. gerade im Kinderwagen am schlafen :-))

    Er ist am 2.9. bei 37+0 geholt worden und es es super verkraftet.
    Die Ärzte und Hebammen sagten aber auch, dass er nicht verrechnet war sondern schon noch zeichen eines zu frühen Kindes zeigt.
    Er hatte fast keine Anpassungsprobleme (nur eine Stunde ins Wärmebettchen) und konnte bei mir bleiben.
    Er ist 57 cm groß und 4230 g schwer, KU 38 cm.
    Schon beachtliche Maße für die SSW.
    Aber er ist gesund. warum er so groß ist wissen die Ärzte noch immer nicht.
    Er tringt gut und nimmt auch schon wieder etwas zu.

    ABER: Fruchtwassermenge war wirklich sehr hoch und der Druck auf die Gebärmutter und Bauchdecke doch ziemlich stark. Beim öffnen der Fruchtblase im KS ist die fast "explodiert" sodass das Tuch vor meinem Gesicht und sogar mein Mann - der ja hinter dem Tuch saß - gesprenkelt war. Mein Mann sah aus, als hätte er mit operiert.

    UND Jonas saß sehr verkeilt im Bauch und sie bekamen ihn nur mit Saugglocke raus.

    UND er hat eine schlechte Nabelschnur gehabt, diese ist bereits beim Entwickeln aus dem Bauch gerissen und beim Abnabeln wieder. Sie ist es verdickt und porös gewesen und musste mit 2 KLammern geschlossen werden.
    Durch den KS hat das zwar die Ärzte sehr überrascht - aber keine größeren Probleme gemacht. Bei einer Natürlichen Geburt wäre er vermutlich gestorben - da die Nabelschnur beim kleinsten Druck/Zug gerissen wäre und er dann vermutlich nicht mehr schnell genug geholt hätte werden können.

    FAZIT die "Panik" die mir die Ärzte vor der Geburt gemacht haben war eigentlich unbegründet - aber sie hat meinem kleinen durch den frühen KS dennoch das Leben gerettet - paradox oder?

    Gruß an ALLE

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Unser kleiner großer ist da!! Mit Schrecken und gutem Ende :-)

    ach wie super! Toll das alles in Ordnung ist. wow nur eine Stunde Wärmebettchen ist doch toll. Und ja wirklich ein Riese! Gerade für mich. Das sind so ziemlich genau unsere aktuellen Daten

    Schön das du dich gemeldet hast!

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Unser kleiner großer ist da!! Mit Schrecken und gutem Ende :-)

    Herzlichen Glückwunsch zum Sohnemann, sind ja stattliche Maße...

  4. #4
    Gianna Nicola ist offline zu viert = komplett?
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    969

    Standard Re: Unser kleiner großer ist da!! Mit Schrecken und gutem Ende :-)

    wow da habt ihr ja ordentliche Maße für diese SSW
    Glückwunsch zu euren gesunden Sohn

    Was mich mal interessiert, ist er definitiv als Frühchen eingestuft wurden oder halt einfach nur zu früh geholt.
    Frage deswegen, weil unser Jüngster bei 35+4 SSW per KS nach Blasensprung geboren wurde. Er gilt aber nicht als Frühchen,weil er von Begin an super fit war und ja auch schon gute Maße hatte. Einzig die ersten vier Wochen hat man ihn angemerkt das er wohl doch zu früh dran war. Hat sehr wenig und langsam getrunken und nur geschlafen, selbst beim Trinken. Und dann hats aufeinmal klick gemacht.
    Viele Grüße Yvonne & Gianna & Yannis mit *Zwillie(8.SSW)

    secondhand

    Kiwu ab 05/01
    06.12.02-1.IUI
    19.12.02-BT=+, Gianna


    12/07-1. IUI=-
    01/08-2. IUI=-
    06/08-3. IUI=-
    11/08-1.IVF
    01.12.08-BT=+
    09.12.08-US=2 FH
    22.12.08-US=nur noch 1 Herzt., Yannis

    http://lbyf.lilypie.com/DiEJp2.png


    http://lbyf.lilypie.com/Uhwtp2.png


    Mit Kathl80 durch dick und Mama sein !

  5. #5
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Unser kleiner großer ist da!! Mit Schrecken und gutem Ende :-)

    ja dann herzlichen glückwunsch!!!schön das er gesund und so gross ist

  6. #6
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Unser kleiner großer ist da!! Mit Schrecken und gutem Ende :-)

    na ja, so früh... herzlichen glückwunsch und schön, dass alles gut gegangen ist und er mit solchen maßen ins leben starten konnte!

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Unser kleiner großer ist da!! Mit Schrecken und gutem Ende :-)

    Zitat Zitat von Gianna Nicola Beitrag anzeigen
    wow da habt ihr ja ordentliche Maße für diese SSW
    Glückwunsch zu euren gesunden Sohn

    Was mich mal interessiert, ist er definitiv als Frühchen eingestuft wurden oder halt einfach nur zu früh geholt.
    Frage deswegen, weil unser Jüngster bei 35+4 SSW per KS nach Blasensprung geboren wurde. Er gilt aber nicht als Frühchen,weil er von Begin an super fit war und ja auch schon gute Maße hatte. Einzig die ersten vier Wochen hat man ihn angemerkt das er wohl doch zu früh dran war. Hat sehr wenig und langsam getrunken und nur geschlafen, selbst beim Trinken. Und dann hats aufeinmal klick gemacht.
    Ich denk mal als Frühchen ist er nicht eingestuft wurden bei 37+0, weil als Frühchen nur bis 36+6() gilt. Also hattest du auch ein Frühchen.....he mein Jüngster ist bei 36+3 per Not-KS gekommen und gilt als Frühchen, da leider auch ITS. Das ist eigentlich gesetz. geregelt....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •