Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    llmamalisa ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    17

    Standard trinkschwäche

    Meine tochter ist eig keinfrühchen, hab aber nix passenderes gefunden. sie ist 3 monate alt und hat infolge eines offenen bauchs eine sehr starke trinkschwäche. wir sind mit magensonde entlassen worden. seit einer woche trinkt sie überhaupt nnict mehr, bekommt alles per sonde. bin total verzweifelt, hab das gefühl, keiner kann mir helfen. hat da wer erfahung mit?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: trinkschwäche

    nein da kann ich dir nicht direkt helfen. Aber wie siehts aus wenn du mit dem kiA sprichst das du eine ambulaten Kinderkrankenschwester nach hause bekommst? die kann da sicher gut unterstützen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: trinkschwäche

    also meiner hat ya auch anfangs gar nich und dann immer nur n paar Schlückchen getrunken.. weil er ya über die Magensonde ernährt wurde...
    die eine Schwester meinte dann irgendwann mal, dass er nichts über die Sonde bekommt (auch wenn's nur n paar Schlückchen sind die er dann trinkt), damit er mal n richtiges Hungergefühl bekommt... weil das hatte er ya vorher nicht (folglich hat a auch nich wirklich getrunken)..
    und siehe da.. seitdem hat er immer prima getrunken.. ärztliche Aufsicht war ya vorhanden..... und uns hat's geholfen..
    ggf wär das n Tipp für euch...
    das wird schon *Däumchen drück

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •