Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Avatar von Arween
    Arween ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    3.375

    Rotes Gesicht Re: Stillen Frühchen, welche Erfahrungen habt Ihr?

    Hi, meine Kleine kam in der 33.SSW und wog 1985g,sie war zwei Wochen im KH.Die 1. Woche lag ich noch auf der Wöchnerinnenstation,da KS;und hab die abgepumpte Milch auf die Kinderstation gebracht(gleiches KH),als ich dann zu Ihr als "Begleitmutti" verlegt wurde hat sich niemnd mehr drum gekümmrt ob ich stillen will oder kann! Dann hat man mich noch mit der Trinkmenge so wuschig gemacht,dass ich keine MuMi mehr hatte aber das hat sich wieder gegeben.Wir wurden mit 2065g entlassen und hatten zur U3 zwei Wochen später schon 3030g.Jetzt,mit 8 Wochen und Pumpstillen hat sie ca. 4500g und seit 2 Tagen muss ich nicht mehr zufüttern,dafür hat sich jetzt Ihre Trinkmenge wieder reduziert von ca. 850ml am Tag (7 MZ) auf 700-750ml ich weiß nicht woran es liegt?!
    Aber ich habe mich jetzt mit dem pumpen abgefunden und da ich dei Menge hinbekomme mit alle 4-5 Stunden pumpen bin ich auch etwas flexibler,meine Hebamme hat mir nur geraten ihr einfach mal nix anderes als die Brust zu geben aber das kann ich einfach nicht,sie wird richtig wütend an der Brust und kaut sie dann nur wund.Ich lege sie immer mal an und ich füttere Sie immer mit nacktem Oberkörper damit sie mich wenigstens riechen und fühlen kann

  2. #22
    Gast

    Standard Re: Stillen Frühchen, welche Erfahrungen habt Ihr?

    Zitat Zitat von Arween Beitrag anzeigen
    Dann hat man mich noch mit der Trinkmenge so wuschig gemacht,dass ich keine MuMi mehr hatte aber das hat sich wieder gegeben.
    Wie hast Du das denn geschafft???
    Bei mir klappt jinzwischen zwar das Andocken und Trinken, aber jetzt ist kaum noch Milch da Den Rat, alle 2 Stunden anzulegen, klappt nicht. Wenn sie keinen Hunger hat, will sie nicht.

  3. #23
    Gast

    Standard Re: Stillen Frühchen, welche Erfahrungen habt Ihr?


  4. #24
    olivjane ist offline Stranger
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    11

    Standard Re: Stillen Frühchen, welche Erfahrungen habt Ihr?

    Hallo,

    Mein Sohnemann kam 24+1 zur Welt mit 590g. Er lag 3 monate in Kkh. Ich habe ganze 5 Monate abgepumpt und Flasche mit Mumi gefüttert. Als Maxe im Kkh stark genug war um es mit dem Stillen zu probieren war er schon zu sehr an die Flasche gewöhnt. Ich stillte ihn zuerst und gab dann den Rest mit der Flasche. Es fiel mir schwer zu akzeptieren, dass er an der Brust nicht satt wurde, da ich meine Große vorher bis zum 9. Lebensmonat gestillt habe, davon 6 Mon. voll. Ich habe es bei Max mit Silikonhütchen versucht. Das vereinfacht das trinken an der Brust, weil meine Brustwarzen etwas klein sind und sich nicht so leicht einsaugen lassen von den Winzlingen. Vielleicht ist das eine Möglichkeit für euch, da das so ein bisschen wie die Flasche ist im Mund zumindest vom hautgefühl.
    Ich wünsche euch jedenfalls, dass ihr das schafft. Aber wenn nicht dann pumpe eben ab. Das habe ich für mich beschlossen, damit er überhaupt Muttermilch bekommt. Es ist bestimmt nicht so angenehm wie stillen. Aber eine lösung zwischen Stillstress und Flaschennahrung. Hauptsache ist, dass ihr eine Möglichkeit findet, die euch beiden guttut.
    Mein Zwerg ist jetzt übrigens schon 2 1/2 und gut gelungen. Man merkt ihm das Frühchen kaum an.

    lg Jane

  5. #25
    mietzmietz ist offline lala
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    1.903

    Standard Re: Stillen Frühchen, welche Erfahrungen habt Ihr?

    Zitat Zitat von KoSe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    mein kleiner kam in der 32 SSW auf die Welt. Im Krankenhaus (dort waren wir fast 6 Wochen) wurde wenig Wert auf das Stillen gelegt. 2 / 3 Mal anlegen und dann hiess es, das wird dann schon zu Hause. Wie konnte mir aber nie jemand beantworten. Zu Hause sind wir jetzt seit 5 Wochen. Meine Hebamme war anfangs ziemlich radikal. Sofort komplette Umstellung auf das Stillen. Es hat sich schnell gezeigt, dass das nicht geht. Der Kleine hat einfach ausreichende keine Kraft. Wir haben gegen das Einschlafen gekämpft, mit ständigen Seitenwechseln, Trinken nur im Body, damit es nicht zu kuschelig wird, dann doch Zufütterung über Brusternährungssystem und/oder Flasche. Habe mir dann selbst eine Waage gekauft um zu Wissen, was er tatsächlich selbst zieht. Und das ist nicht viel! Ich war schockiert über die 30 Gramm, wenn es gut läuft! Und dann beschlossen ihm 1/6 wie im KH garantiert zu zu füttern über das Brusternährungssystem oder Flasche (letztere nur selten). Das ganze Unangenehme wie ständige Wechsel etc. lasse ich weg. So würde mir das Essen auch keinen Spass machen! Während das Zunehmen im KH problemlos ging, kämpfen wir jetzt. Während der Umstellungsphase hat er wohl abgenommen. Meine Hebamme ist immer entspannt und meint alles total normal. Mein Sohn hat jetzt ca. 2900 Gramm, bei Entlassung 2300 Gramm. Jetzt spuckt er auch noch immer wieder. Auch da ist meine Hebamme entspannt, dann hatte er eben zu viel... Ich bi n einfach verunsichert. Wie lange ich das nach durchhalte mit Abpumpen, langen Stillsitzungen und den ständigen Sorgen um das Gewicht, keine Ahnung. Dachte nicht, dass es sich so lange hinzieht. Wenn ich mit der Flasche füttere, kennt der Kleine auch kein Ende, da könnte er ewig viel trinken, was wohl auch nicht gut ist.

    Mich würde einfach mal interessieren, wie Ihr das macht, oder was Ihr für Erfahrungen habt!?
    Ich kann dir nur raten, Kraft und Ruhe sammeln und dem Kind Zeit geben,

    ich hatte das Chaos 3 Monate lang, dann befreite ich mich von dem Druck im Kopf und meinte, entweder es klappt nun oder nie mehr!

    Ich habe 12 Monate eine tolle Stillzeit erleben dürfen!

    Bei Fragen kannst gerne PN schicken!
    ------------------------------------------------------
    http://ticker.7910.org/an1dikwFg0000...J1cnRzdGFn.gif

  6. #26
    Avatar von Arween
    Arween ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    3.375

    Standard Re: Stillen Frühchen, welche Erfahrungen habt Ihr?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •