Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    divi713 ist offline addict
    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    685

    Standard "grosse frühchen "

    hallo
    mich würde mal intessieren ob es hier auch mamas gibt deren frühchen schon "älter" sind ?

    mein grosser er wird nun schon 12 jahre...:liebe:

    (wie die zeit doch vergeht )

    er kam in der 26 ssw mit 600 gramm und war 27 cm gross

    erzählt doch mal wie es euch so geht !!!!

    mit den "reiferen frühchen"

  2. #2
    Avatar von acardo
    acardo ist offline addict
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    515

    Standard Re: "grosse frühchen "

    Meine Güte, schon 12!? Wie geht es ihm? Er war ja doch ein sehr frühes Frühchen.

    Meiner ist 2 1/2 Jahre alt, also nicht sooooo alt, aber auch nicht frisch :-).... er kam in der 31. SSW mit 1650g, 41cm. Von Größe und Gewicht her sieht man ihm nichts mehr an, doch ist er motorisch - im Besonderen grobmotorisch - noch etwas hinterher. Aber nicht krankhaft, mag vielleicht auch an seinem Charakter liegen. Er macht Dinge neu, wenn er sie wirklich kann und sie sich zutraut. Bis dahin beobachtet er lieber. Von daher weiß ich gar nicht, ob es an seiner Frühgeburtlichkeit liegt. Ansonsten ist er ein sehr ausgeglichener und ausdauernder Zeitgenosse.

    LG

  3. #3
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: "grosse frühchen "

    hallo,
    also 12 kann ich nicht bieten, aber fast vier! wie geht's deinem sohn??? ist alles gut verlaufen?

    unsere handvoll leben (28.ssw, 789g, 33cm) ist ein echter wirbelwind. ihm geht's super. außer mal ne erkältung so gut wie nie krank. er ist ein riesencharmebolzen, der den ganzen kindergärten für sich einnimmt (große wie kleine dort) und grad mächtig im tieftrotz mit schönsten wutausbrüchen (was mich dann immer wieder erstaunt, hätte ich damals nie gedacht, als er so ein zerbrechliches wesen war). in der entwicklung ist er mit anderen gleichauf, bei manchem wie der sprachentwicklung gar weiter (er wächst zudem zweisprachig auf).
    einzig die körpergröße erinnert noch daran, dass er mal ein ganz kleiner war. er ist jetzt knapp 94cm groß. ach ja, im kiga hatten sie ein projekt "das bin ich" - da gab'*s fotos als baby und heute und alle kinder wurden vom gewicht in zucker abgewogen. da war seine tüte natürlich echt klein.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: "grosse frühchen "

    och ich seh ja gerade das du hier aus der nähe bist! Dann kam dein kleiner grosser ja sicher auch hier in OL auf die Neo? Oder seit ihr nach Bremen.

    .... oder hab ich das alles schon mal gefragt?

  5. #5
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: "grosse frühchen "

    nee, hast du nicht gefragt. damals haben wir noch in bremen gewohnt, er lag knapp zwölf wochen im klinikum mitte. unser herzchen ist jetzt in oldenburg geboren, aber sofort nach kiel geflogen worden

  6. #6
    kaeferlinchen ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    371

    Standard Re: "grosse frühchen "

    Mein "Frühchen" ist 7 Jahre alt und in diesem Jahr eingeschult wurden.

    Er wurde in der 32. SSW geboren mit 1940 g und 43 cm.

    Er hat sich ganz normal entwickelt, bis zum Alter von etwa 4 Jahren hat man körperlich gemerkt, dass er ein Frühchen war. Bis dahin war er kleiner und zierlicher als andere. Jedoch war er sprachlich Gleichaltrigen weit voraus.
    Er kam mit 2 1/2 Jahren in den Kindergarten und quasselte wie ein Wasserfall.

    Schule macht ihm viel Spaß. Letzte Woche in den Ferien hat er sein 1. Buch allein gelesen.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: "grosse frühchen "

    ach stimmt in Kiel sind die richtig gut oder? Als Mia wieder wegen dem akuten Reflux in KKH musste lag neben uns ne süsse kleine Motte mit Herzfehler die auf ihre OP in Kiel wartete. Ich glaub die war mehr im KKH als in Kindergarten :(

  8. #8
    Gast

    Standard Re: "grosse frühchen "

    Hey :)

    also mein *Frühchen* ist jetz 4 Jahre alt...
    er erblickte im Juni 2005 in der 28. +3 SSW mit 1180g und 39 cm das Licht der Welt.....
    war sicher kein so tolles Erlebnis für ihn :( genauso wenig wie für mich

    er wurde nach 181 Tagen (halbes Jahr) und viel hin und her aus dem Krankenhaus entlassen...

    seit 2 Jahren geht er in eine integrative KiTa.. er ist dort sehr beliebt und überhaupt n richtiger Sonnenschein (auch wenn anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend)..
    er ist jetz ca 106 cm groß und wiegt so knapp 15 kg :)
    motorisch ist er auf dem Stand eines 2 Jährigen.. aber vom Köpfchen her ist er schon weiter... er ist unheimlich clever und überrascht mich und die Erzieherin immer wieder auf's Neue...
    er hat nicht den Wortschatz um sich ggf so auszudrücken, wie er es manchmal möchte.. aber er fragt viel nach (auch wenn's nur mit'm *Wie bitte?* ist) und wenn man ihm was erklärt hört er ganz genau zu...
    er untersucht alles ganz genau (in der Bussi-Zeitschrift war jetz ne Lupe - na das is ja was für ihn).. er sitzt zB eeewig mit seinen Autos da und guckt die ganz genau an.. was passiert wenn er dies uns das macht usw...
    voll schön :)

    wir hatten anfangs Physiotherapie, die dann von der Ergotherapie abgelöst wurde vor 2 Jahren.. und vor 2,5 Jahren hat er Frühförderung bekommen.. außerdem haben wir im Sommer mit Logopädie angefangen...
    und die KiTa ist wirklich ein Traum...

    ich bin so mega stolz auf ihn!! könnt fast weinen :)
    Geändert von CapRiisOnn3 (29.10.2009 um 20:36 Uhr)

  9. #9
    schlumpf5 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    57

    Standard Re: "grosse frühchen "

    Hallo!
    Mein großes Frühchen ist fast fünf und kam 30. SSW, 1410g, 42cm auf die Welt. Er hat sich sehr gut entwickelt, Größe, Gewicht, Fein- und Grobmotorik, Sprache... wie bei gleichaltrigen. Er sucht noch starke körperliche Reize, fühlt sich in Gruppen nicht so wohl, ist sehr schüchtern und sensibel. Es ist aber schwer zu sagen, was auf das Frühchen zurückzuschieben ist, und was einfach sein Charakter und seine Art ist.
    Mein kleines Frühchen (33. SSW, 1785g, 42cm, 8 Monate alt) entwickelt sich sehr gut. Er fängt an zu robben und bildet Laute. Bis jetzt hat er keine Auffälligkeiten.

    Merkst Du bei deinem großen Früchen noch etwas?

    Gruß schlumpf5

  10. #10
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: "grosse frühchen "

    Zitat Zitat von Llynja Beitrag anzeigen
    ach stimmt in Kiel sind die richtig gut oder?
    ja, die kinderherzchirurgen gehören dort zu den besten. fast alle aus dem nordwesten werden dort operiert. wir waren seit märz 2009 zu drei op's da - und jetzt reicht's auch. das letzte mal haben wir nicht auf wiedersehen gesagt

    kommst du aus bremen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •