Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schlafenszeit

  1. #1
    annalila ist offline newbie
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    39

    Standard Schlafenszeit

    Mich würde mal interessieren wann Eure kleinen so Nachts angefangen haben durchzuschlafen?
    Jonas ist den ganzen tag am brüllen, aber 19.30 Uhr legt er den Schalter um und schläft tief und fest ein. In seinem Bett und jetzt auch im eigenen Zimmer schläft er dann so bis 3 max. 4 Uhr. Die 20 uhr Flasche muss ich ihm dann schon zwingen. Ich hoffe das das genug an menge ist. Aber tagsüber ist er ein guter trinker, fast schon etwas " verfressen"
    Eigentlich wäre es mir lieber wenn er so gegen 22 oder 24 Uhr nochmal kommt und dann 7 stunden schläft. Aber zw. 20 und 3 Uhr hat er den ruhigsten Schlaf.
    Wie lang schlafen Eure Kinder so durch?

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Schlafenszeit

    Also Anna wird Nachts auch noch mindestens einmal wach und will eine Flasche trinken. Meistens so gegen 3h-4h und schläft dann noch mal bis 7-8h (jetzt dann nur noch bis 7h weil sie in die Krippe geht)
    Ins Bett geht sie Abends so gegen 19.30-20h

    Wirklich durchschlafen macht sie manchmal auch, sogar ab und an mal ein paar Nächte hintereinander, aber ich denke das dauert einfach noch bis man sich da drauf wirklich verlassen kann. Sie wird jetzt 2 am 8.11 und unser KiA meinte seine Kinder hätten erst mit 3 Jahren wirklich durchgeschlafen. Ist von Kind zu Kind verschieden. Bei einer Freundin schläft die Tochter seit sie 4-5 Monate ist durch, die kann mich immer nicht verstehen wieso Anna nicht durchschläft. Aber vielleicht wird ihr nächstes Kind ja auch so dass es nicht durchschläft... Anna erlebt einfach tagsüber zuviel wobei sie dann auch nicht wirklich zum Essen kommt und das muss sie sich dann Nachts holen.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Schlafenszeit

    Die kleine Drachendame war kannte alle Nachtschwestern. Die durften sie stundenlang Nacht für Nacht schuckeln weil sie nie richtig schlief.
    Kaum zu Hause war der Spuk vorbei. Ich glaub, sie wollte es einfach nur dunkel haben udn ihre Ruhe.
    Mia geht zwischen 18.00 und 19.00 uhr ins Bett und schläft (normalerweise) bis 5 oder 6. Dann gibts ne Pulle und es wird noch 1 bis 2 Stunden bei mir im Bett weitergeschlafen.

    Normalerweise. Derzeit wacht sie aber wieder nachts auf und braucht ne Flasche. Und sie schläft unruhig. Macht aber nix. Irgendwann wirds wieder besser (und irgendwann auch wieder schlimmer :) )

  4. #4
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Schlafenszeit

    also um 20 uhr gibts ne flasche und dann gehts ins bett,dann schläft er zur zeit bis 6-7,vor 2 monaten schlief er noch 12std.,dann brabbelt er bis halb 8 und dann stehen wir auf und es gibt frühstück..angefangen zum durchschlafen hat er mit 3 monaten,da wurde es immer länger..
    985g,35cm gross

  5. #5
    annalila ist offline newbie
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    39

    Standard Re: Schlafenszeit

    Ach ja dann ist das bei Jonas ja okay so. Ich habe immer Angst das er nicht genug zu Essen hat, da die in der Klinik einen damit so verrückt gemacht haben. Immer kommt von allen seiten, er muss zunehmen, er muss aufholen. Aber den schlaf braucht er. Da er tagsüber kaum schläft und nur getragen werden möchte

    Mein Haushalt leidet sehr :-)))
    Meint Ihr ich soll Mittags immer versuchen ihn ins bett zu legen, um ihn dran zu gewöhnen an ein kleines mittagsschläfchen oder haltet Ihr nix davon?
    Ich habe irgendwie immer ein schlechtes gewissen, wenn ich ihn allein ins bett bringe, aber nachts schläft er so am Besten, seit er Ruhe hat!

  6. #6
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Schlafenszeit

    Zitat Zitat von annalila Beitrag anzeigen
    Ach ja dann ist das bei Jonas ja okay so. Ich habe immer Angst das er nicht genug zu Essen hat, da die in der Klinik einen damit so verrückt gemacht haben. Immer kommt von allen seiten, er muss zunehmen, er muss aufholen. Aber den schlaf braucht er. Da er tagsüber kaum schläft und nur getragen werden möchte

    Mein Haushalt leidet sehr :-)))
    Meint Ihr ich soll Mittags immer versuchen ihn ins bett zu legen, um ihn dran zu gewöhnen an ein kleines mittagsschläfchen oder haltet Ihr nix davon?
    Ich habe irgendwie immer ein schlechtes gewissen, wenn ich ihn allein ins bett bringe, aber nachts schläft er so am Besten, seit er Ruhe hat!
    das mit dem mittagschlaf hat sich bei uns dann mal so eingependelt mit 5 monaten..da er ja alle 4 std was zu essen bekommt haben wir es jetzt so gemacht das er mittag ne flasche bekommt,die beruhigt ihn sehr und dann geht es ins bett..schläft meistens zwischen 1-2std.
    985g,35cm gross

  7. #7
    annalila ist offline newbie
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    39

    Standard Re: Schlafenszeit

    Ja meiner schläft eigentlich bei jeder flasche ein, aber sobald ich ihn ablege, ist er wieder wach und da helfen bis jetzt auch keine Rituale. Ich muss ihn momentan nur herum tragen. Ich hoffe das ist nur eine Phase! habe schon schwere Arme!

    Hmm und singen ist ganz schlimm, da bekommt er weinanfälle! Klingt wohl nicht so gut

  8. #8
    Kassiopeia78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard Re: Schlafenszeit

    :liebe:

  9. #9
    annalila ist offline newbie
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    39

    Standard Re: Schlafenszeit

    Zitat Zitat von Kassiopeia78 Beitrag anzeigen
    Jetzt schläft sie so um 19 Uhr ein. In letzter Zeit ist sie allerdings leider wieder der Auffassung, dass so ein kleiner Snack zwischen 3 und 4 genau das Richtige sei, aber dafür pack ich sie danach zu mir und es wird i. d. R. noch mal bis 8 oder so gepoft.

    Dafür kann ich sie tagsüber nur mit sehr viel gutem Zureden zu einem Schläfchen überreden - ist ja jetzt alles viiiel zu interessant, um schlafen zu gehen...

    Wir haben fast identische Zeiten! Und auch das Benehmen der beiden sind sehr ähnlich! Tagsüber schlafen- Fehlanzeige! und wenn dann nur im Arm!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •