Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39
  1. #31
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Wann geboren??

    Meine wurde in der 28 Woche per Notkaiserschnitt geholt (ohne Lungenreife), sie war 40 cm und wog 11oo Gramm. Sie mußte ca zwei Monate im Krankenhaus bleiben und bisher ist sie, Gott sei Dank, unauffällig. Und unser absoluter Sonnenschein.

  2. #32
    Nadine-S1982 ist offline Legende
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    11.916

    Standard Re: Wann geboren??

    Schhön wenn man doch so viel positives lesen kann auch wenn es bestimmt harte Zeiten waren.Meine Wehen haben wir im moment gut im Griff.GSD.Mein Doc meint aber ich werde es wohl nur noch sechs bis sieben Wochen aushalten.Aber dann dürfte er auch ohne weiteres kommen.Bin ja mal gespannt wie lang ich wirklich noch brauche.Aufjedenfall macht er gute Atemübungen.Er hat permanent Schluckauf.Seh ich mal als gutes zeichen. Ich drück euch weiterhin allen die Daumen das eure Mäuse gut klarkommen mit dem Frühstart und danke fürs Daumen drücken.Bin froh wenn ich es hinter mir habe.Da hört man dann bestimmt die Felsen vom Herzen fallen
    http://lbym.lilypie.com/K2E2p2.png
    http://lb3m.lilypie.com/Jm04p2.png
    mit Sternchen im Herzen (7SSW)*21.07.2011
    http://lb1m.lilypie.com/rHt0p2.png
    Verliebt, Verlobt, Verheiratet http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif"]http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif[/URL]


    Meine Juli Bino Canchifee mit Philea Marie auf dem Arm (15.07.2012)

  3. #33
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    34.627

    Standard Re: Wann geboren??

    Na dann wünschen wir dir mal noch eine lange Kugelzeit! Schluckauf fand ich immer lustig, da wackelt der Bauch so schön, gerade Mäuserich hatte das auch sehr heftig.
    LG
    Tuffi

  4. #34
    Schneeteufel ist offline enthusiast
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    221

    Standard Re: Wann geboren??

    Also ich hatte bei 19+2 nen Blasensprung, lag dann im Krankenhaus, wie durch ein Wunder hat sich Levis Lunge aber normal weiter entwickelt, und wir haben es bis 33+5 geschafft, wo er dann spontan zur Welt kam ( bei 34+0 wäre eingeleitet worden). Es war ne schwere Zeit, da mir keiner sagen konnte ob sich die Lunge ohne Fruchtwasser weiterentwickelt, ob er leben wird wenn er auf die Welt kommt. Die Ärzte haben mir bei dem frühen Blasensprung zur Einleitung geraten da sie keine Chancen füt das Kind sahen. Ich hab mich entgegen entschieden.
    Zum Glück, heute ist er ein süsse Wonneproppen, kerngesund, top fit.
    Und er musste auch nur 9 Tage nach der Geburt in der Kinderklinik sein. Dann konnten wir ihn nach Hause nehmen.
    Ich wünsche dir viel Glück und noch ein langes Durchhaltevermögen.
    Liebe Grüsse

    vom Schneeteufel

    mit den Zwillingen Luisa und Luca ( April 2004 )
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../204/0/153.png


    und Levi ( Juli 2008 )
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../51/204/51.png

  5. #35
    kuemmeline ist offline Member
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    147

    Standard Re: Wann geboren??

    Hallo,
    Unser Sohn kam in der 37.SSW spontan zur Welt mit einem Gewicht von 2360 g und einer Größe von 46 cm. Außer Anpassungsschwierigkeiten war gott sei dank alles ok,nach fast 2 Wochen KH durften wir nach Hause !!!

    Lg Kuemmeline

  6. #36
    Gast

    Standard Re: Wann geboren??

    Sohnemann kam bei 35+5 SSW nach Einleitung wegen Gestose. Er war 49 cm groß und wog 2680g - hatte keine Probleme (außer einer starken Gelbsucht).
    Heute ist er ein kleiner Draufgänger, der manchen Kindern in seinemAlter motorisch weit voraus ist.

  7. #37
    Avatar von toyen
    toyen ist offline relativ Stranger
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    64

    Standard Re: Wann geboren??

    Zitat Zitat von AnFeMa Beitrag anzeigen
    In der 19. woche? Darf ich nach dem Gewicht fragen? WOW , unglaublich , da hattet ihr aber wirklich glück!
    In der 19.Woche hatten die Kinder eine OP - geboren sind sie in der 29.
    Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er nicht übel nimmt.
    Christian Morgenstern

  8. #38
    Avatar von ameliasmama
    ameliasmama ist offline old hand
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard Re: Wann geboren??

    die schwangerschaft mit meiner tochter wurde in der 16. woche entdeckt, nachdem ich ohnmächtig im bad gefunden wurde mit schwerer gehirnerschütterung.... die ärzte vermuteten ich bin mitm kopf auf die heizung geknallt. folge waren 4 wochen schwindel und übelkeit. 24. woche legte meine fa bei einer gebärmutterhalsverkürzung von gerademal 3,4 einen gebärmutterring. dieser verursachte eine gebärmutterentzündung und die wehen wurden immer mehr. in ssw 28+5 meinte mein körper wohl, es wäre besser die schwangerschaft zu beenden... es folgten blasensprung und unaufhaltsame wehen. die entzündung hatte voll auf meine tochter übergegriffen. sie war sehr aufgedunsen und wog 1150g auf 37cm. sie kam mit herz- und atemstillstand zur welt und wurde 5 tage beatmet. entlassung war nach 9 problemlosen wochen mit einem gewicht von 2270g und einer größe von 42cm. sie ist heute topfit und kerngesund. mein kaiserschnitt jedoch hatte sich entzündet und wuchs erst durch einige behandlungsfehler nach 5 monaten zu.

    die schwangerschaft mit meinem sohn begann mit einer unterleibsentzündung ... der vorrangegangene kaiserschnitt entzündete sich öfter und verursachte ständig probleme. ich bekam während der ganzen schwangerschaft ständig blutungen. ab der 24. woche hatte ich diesmal wehen und nahm wieder magnesium. da die schmerzen an der kaiserschnittnarbe und im bauchraum stärker wurden entschied mein arzt nen kaiserschnitt zu machen in der 39. woche. doch soweit kam es nicht. 3 tage vorher machte meine hebamme einen wehentest und die schmerzen wurden so stark, dass der kaiserschnitt am selben tag noch gemacht wurde. laut ärzte war es gerade rechtzeitig, denn die gebärmutter war wohl schon teils aufgerissen und an 2 stellen aufgeblasen wie ein luftballon so dünn. das hätte nitmehr lang gehalten. der kleine mann kam dann aber kerngesund mit 3250g und 51 cm zur welt

  9. #39
    Gast

    Standard Re: Wann geboren??

    Unsere Kurze kam in der 34. SSW (45cm 1450 gramm)per KS. Ich hatte vorzeitige Wehen und mein MuMu war geöffnet deshalb musste ich als erstes im KH an einen Anti Wehen Tropf und liegen. Denn ich musste noch 2 Tage Cortison gespritzt bekommen. Wegen der Lunge des Kindes.
    Die Kleine war 2 Wochen auf der Intensiv, davon 3 Tage am Beatmunsschlauch und 9 Tage an der Sonde. Nach der Intensiv musste sie noch 10 Tage auf die Säuglinsstation zur Beobachtung.
    Sie hat bisher keine Auffälligkeiten. Dass sie manches später lernt als andere schiebe ich jetzt mal nicht auf´s Frühchendasein, denn anderes kann sie schneller als andere. Wie alle Kinder halt so sind ;-).
    Obwohl ich mir schon ab und an Gedanken gemacht habe wegen einer Frühförderung (wegen vieler Kleinigkeiten). Davon bin ich aber momentan wieder ab, denn sie hat nen Schub hinter sich und ich glaube nun sie braucht wahrscheinlich doch keine Förderung.
    Geändert von ninimaus08 (14.02.2010 um 21:04 Uhr) Grund: darum

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •