Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Lia05 ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    1.310

    Standard Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Hallo liebe Mamis!

    Ich bin heute bei 36+0 und der Arzt hat mir gerade gesagt, dass wir mein Baby vielleicht in den nächsten Tagen holen müssen.
    Es wird nicht mehr so gut versorgt und ich habe Schwangerschaftsdiabetes, den wie leider nicht mehr richtig in den Griff bekommen.

    Das alles macht mir ein wenig Angst und ich frage mich was auf mich zu kommt.
    Womit muss ich rechnen, welche Anpassungsschwierigkeiten könnte unsere Kleine haben?

    LG

  2. #2
    Jona1982 ist offline addict
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    404

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Hallo,

    also meine Tochter kam zwar in SSW 30+4, aber ich denke du musst dir nicht zu große Sorgen machen! Ich denke sie wird das alles gut überstehen und muss bestimmt auch nicht lange in der Klinik bleiben!

    Sicher sagen kann man sowas ja nie, aber das Risiko für Komplikationen sinkt doch erheblich, je näher am Termin.

    Sicherlich kann aber noch die eine oder andere mit einem Baby aus der 36. etwas dazu sagen.

    Ich wünsche dir für die Entbindung alles Gute und natürlich auch für die Zeit danach!
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/4314.gif und wäre eigentlich:

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/4315.gif



    meine Bino ist ( wenn sie denn noch mag ) :Felicitas2801 mit dem süßen David!

  3. #3
    mietzmietz ist offline lala
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    1.903

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Mach dir keine so großen Sorgen,

    meine Tochter kam bei 36+1, sie war "nur" 10 Tage in der Kinderklinik und auch nur wegen Anpassungsstörungen,

    es kann sein, dass dein Kind gesund und munter ist, und du es ganz normal mit nach Hause nehmen kannst,

    wie schwer und groß ist es denn inzwischen?

    Kind war 2550g bei 46cm!

    Drücke dir fest die Daumen, am 28.01 ist es hier genau 2 Jahre her!
    ------------------------------------------------------
    http://ticker.7910.org/an1dikwFg0000...J1cnRzdGFn.gif

  4. #4
    mogqa5774 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    5

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Mach dir mal nicht zuviele Sorgen. Meine kam in der 35+4SSW (2600g u 47 cm) per KS zur Welt. Leichte Anpassungsschwiereigkeiten (Temp. halten) War nach 6 Tagen wieder zuhaus.
    Heut ist sie 7Monate (7600g 69cm) und man merkt nix mehr.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Mein Jüngster wurde bei 36+3 geboren(2870g und 47cm). Er hat morgen seinen ersten Geburtstag.

    Er wurde per KS geholt und kam in gleich auf die Kinderstation und in der Nacht auf die ITS in eine andere Klinik. Die Sättigung war nicht optimal und hatte Absacker. Er lag dort 7 Tage, die ersten beiden Tage mit Beatmung...

    Jedes Baby ist aber anders, es kann auch besser laufen...

    Alles Gute...

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    OT: dein Ticker hat mich gerade ganz wuschig gemacht. Ich dachte gerade DU wärst schwanger.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Zitat Zitat von Llynja Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Zitat Zitat von Lia05 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Mamis!

    Ich bin heute bei 36+0 und der Arzt hat mir gerade gesagt, dass wir mein Baby vielleicht in den nächsten Tagen holen müssen.
    Es wird nicht mehr so gut versorgt und ich habe Schwangerschaftsdiabetes, den wie leider nicht mehr richtig in den Griff bekommen.

    Das alles macht mir ein wenig Angst und ich frage mich was auf mich zu kommt.
    Womit muss ich rechnen, welche Anpassungsschwierigkeiten könnte unsere Kleine haben?

    LG
    hallo

    unser kleiner kam bei 36+0 und ich bin am nächsten tag mit ihm heim!
    unser großer kam bei 37+0 und hatte anfangs etwas probleme (atmung, temp. halten etc.). aber auch mit ihm durfte ich nach 5 tagen heim.

    alles guten und grüße

  9. #9
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    du bist ja jetzt in der 37.ssw und rein rechnerisch ist das baby dann kein frühchen mehr. wie groß und schwer ist es denn jetzt? im grunde dürfte es keine schwierigkeiten geben! etwas zum vergleichen kann ich dir nicht geben, mein sohn wurde bei 28+2 geboren. ich wünsch dir alles gute!

  10. #10
    Avatar von KathrinB78
    KathrinB78 ist offline addict
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    465

    Standard Re: Wessen Baby wurde in der 36. SSW geboren?

    Hallo!

    Ich habe meinen 2 Sohn bei 36 + 0 per KS entbunden (vorzeitiger Blasensprung). Er wog 2.500 g und war 48 cm groß.
    Er hatte keinerlei Anpassungsschwierigkeiten, war topfit. Stillen klappte auch. Während des Krankenhausaufenthaltes hat er zwar noch abgenommen (U2 - 2.330 g), aber normal. Am Entlassungstag (ich war ne Woche drinnen - hätte zwar schon vorher entlassen werden können, wollte aber an einem Wochenende nicht heim) hatte er fast sein Geburtsgewicht wieder erreicht.

    Seine große Schwester wurde bei 37 + 0 per Not-KS geholt (Gestose). Diese hatte auch keine Anpassungsschwierigkeiten - wenn man von meiner Vollnarkose absieht, die sie doch entwas mitgenommen hatte. Sie hat die ersten 2 Tage nur geschlafen.

    LG Kathrin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •