Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    spice30 ist offline addict
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    665

    Standard Geburtstag feiern

    Hallo! Mein Kleiner ist ja am 01.01. geboren. Saublöder Termin für Feier in der Kita, Kindergeburtstag etc. Sein ET wäre der 15.03. gewesen, das wäre natürlich diesbezüglich ein deutlich günstigerer Termin gewesen. Nun überlege ich, ob ich nicht einfach die "offizielle" Feier auf diesen Termin verlege. Also am 01.01. in der Familie feiern und am 15.03. kita/Kindergeburtstag. Andererseits, ist es nicht irgendwie doof, so dauerhaft an sein "Frühchen-sein" zu erinnern? Was meint ihr?

  2. #2
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Geburtstag feiern

    hm, ich würde davon abraten. der geburtstag ist nun mal letztlich der tag der geburt. im ersten jahr haben wir nur für uns einmal geburtstag im dezember und dann den eigentlichen geburtstag im märz gefeiert.

    bei uns im kiga sind auch silvester/neujahr-kinder, da wird einfach anfang januar mit der gruppe nachgefeiert.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Geburtstag feiern

    ja das ist doof find ich Ganz ehrlich - ich hatte am Anfang ähnliche Gedanken. Für mich ist Mia ein Maikind und sollte doch dann gefeiert werden wenn der "normale" Geburtstag wäre. Im Laufe der Zeit hab ich (durch den Abstand) Abstand davon nehmen können. Sie ist nunmal JETZT geboren und nicht im Mai. Und ihr Geburtstag gehört nunmal zu ihr.

  4. #4
    Avatar von Anke0171
    Anke0171 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    5.816

    Standard Re: Geburtstag feiern

    Das würde ich nicht machen. Schließlich hat das Kind nunmal am 01. Januar Geburtstag. Bei ET 15.03. wäre er ja vielleicht auch schon am 10.03. oder erst am 20.03. gekommen? Ich glaube, Deine Idee würde Euren Sohn spätestens im Kiga sehr verwirren...

    Mein Geburtstag war früher auch so gut wie jedes Jahr in den Weihnachtsferien, wir haben halt dann in der ersten Schulwoche Kindergeburtstag gefeiert.

    Gruß,
    Anke
    "Lächeln ist das Kleingeld des Glücks." Heinz Rühmann

  5. #5
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Geburtstag feiern

    Ich würde auch einfach eine Woche später im Kindergarten feiern, wenn alle wieder da sind.

    Ich hätte den April auch wesentlich schicker, als den Januar gefunden, aber was solls. Wir werden sicherlich im April daran denken, dass die Maus dann erst ein Jahr alt wäre, aber nur "intern". Dieses Jahr bekommt die Kleine vielleicht auch noch ne Kleinigkeit, weil sie es ja eh nicht zuordnen kann. Aber "offiziell" dann erst feiern, nee geht gar nicht. Man kann sich den Geburtstag leider nicht aussuchen (ausser beim geplanten Kaiserschnitt).

  6. #6
    Avatar von Schneewit
    Schneewit ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    6.062

    Standard Re: Geburtstag feiern

    ich würde es auch nicht machen. Ich hätte auch lieber ein kleines Krebschen bekommen. Und nun ist es ein Zwilling. aber aussuchen kann man sich das leider nicht
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...rg/0/0/0/0.png

    http://s8.directupload.net/images/10...p/8cbi3ohv.jpg






    Ich hab eine ganz liebe Bino mama.niluti mit Timo Maxim im Arm *10.07.09

    Meine liebsten Quasselmädels wissen wer gemeint ist

    Civic ist eine ganz liebe Quasseltante

  7. #7
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Geburtstag feiern

    Zitat Zitat von Schneewit Beitrag anzeigen
    aber aussuchen kann man sich das leider nicht
    ja, leider. mich wurmt das perspektivisch für die schulzeit. ich kann ja nicht sagen, also eigentlich hätte mein sohn im märz geburtstag...denn, angesichts unseres schulsystems ärgert es mich schon, dass er jetzt als dezembergeborener überhaupt keine chance hätte, mit sechs zur schule zu kommen. und wenn es mit seiner entwicklung so bleibt, dann sind für ihn vier jahre im kiga echt zu viel...

  8. #8
    spice30 ist offline addict
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    665

    Standard Re: Geburtstag feiern

    danke für Eure Einschätzungen! Ist schon komisch, stimmt. Dachte nur, wenn man eh schon nachfeiern muss, warum dann nicht gleich zu einem netteren Termin, der sogar noch tatsächlich einen Bezug zu ihm hat. Kindergeburtstag im Winter heißt die ganze Bande im Haus *grusel*

  9. #9
    Avatar von Anke0171
    Anke0171 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    5.816

    Standard @Schneewit

    *g* Ich hätte eigentlich einen Skorpion bekommen sollen - nun bin ich superglücklich, dass er als Waage geboren ist und auch das dazu passende Gemüt hat (wenn man von vorpubertären Anfällen mal absieht )

    Gruß,
    Anke
    "Lächeln ist das Kleingeld des Glücks." Heinz Rühmann

  10. #10
    spice30 ist offline addict
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    665

    Standard Re: Geburtstag feiern

    ja, Waagen sind toll (bin selbst eine ).Marius ist nun Steinbock statt Fisch, dafür hat sich der Fisch als Aszendent wieder reingeschlichen.. Kenn mich aber nicht genug damit aus um zu sagen, ob das gut oder schecht ist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •