Like Tree3gefällt dies

Thema: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

  1. #151
    CFranke ist offline Stranger
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Hallo an alle...zuerst einmal: sind nun seit 4 Wochen stolze Eltern der kleinen Fanni...23 plus 3 SW...die Kleine kämpft, kämpft, kämpft...und wir mir ihr.Und wir wollen da sein für sie!
    Unabhängig von Ihrem Kampf wollen wir auch noch einen anderen starten...wir haben eine Petition eröffnet...
    ://www.openpetition.de/petition/online/anpassung-der-eltergeldbezugsdauer-bei-zu-frueh-geborenen-kindern
    Vielleicht finden sich ja für unseren gemeinsamen Kampf auch Unterstützer....
    In der Hoffnung auf ganz viele Unterzeichner...und tolle Eltern!
    Christian

  2. #152
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    880

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Zitat Zitat von CFranke Beitrag anzeigen
    Hallo an alle...zuerst einmal: sind nun seit 4 Wochen stolze Eltern der kleinen Fanni...23 plus 3 SW...die Kleine kämpft, kämpft, kämpft...und wir mir ihr.Und wir wollen da sein für sie!
    Unabhängig von Ihrem Kampf wollen wir auch noch einen anderen starten...wir haben eine Petition eröffnet...
    ://www.openpetition.de/petition/online/anpassung-der-eltergeldbezugsdauer-bei-zu-frueh-geborenen-kindern
    Vielleicht finden sich ja für unseren gemeinsamen Kampf auch Unterstützer....
    In der Hoffnung auf ganz viele Unterzeichner...und tolle Eltern!
    Christian
    Hallo Christian,

    ich hoffe, ihr bekommt die nötigen Stimmen für die Petition zusammen... ich fand es damals auch schade, dass mir 3 Monate Elterngeld flöten gegangen sind und der Schlumpf derweil ja noch im Krankenhaus lag...

    Ansonsten wünsch ich eurer Fanni alles, alles Gute *Daumen drück* In der frühen SSW wird sie sicher erst nach dem eigentlichen errechneten Geburtstermin nach Hause dürfen... bitte halte uns hier auf dem Laufenden!

    LG,
    BeSe
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  3. #153
    CFranke ist offline Stranger
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Hallo BeSe,

    danke für die Wünsche...ich kämpfe um jede Stimme...und initiiere Netzwerke etc...es ist eben eine große Summe an Stimmen, fast nicht zu bewältigen...aber jeder Abend gilt nach dem Krankenhaus dieser Aufgabe...da ich auch das Gefühl habe, neben da zu sein und anwesend zu sein für Fanni wenig tun zu können...sondern den Maschinen vertrauen zu müssen.
    Außerdem habe ich Eltern kennen gelernt, die es fast ruiniert hat...und da es mir irgendwie immer gut ging sehe ich dies auch als Art Verpflichtung gegenüber den Eltern an, die noch Kinder bekommen werden...möge es ihnen besser gehen.
    Ich hoffe, deinem Schlumpf gehts mittlerweile gut...und wenn ihr noch Unterstützer wisst: immer heraus damit!
    Ich werde berichten...liebe Grüße aus Saarbrücken,
    Christian

  4. #154
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    880

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Ja, unser Schlumpf hat einiges durchgemacht, ihm geht's aber super gut - er beginnt jetzt zu laufen... wenn auch spät - und er spricht nun auch seine ersten 15-20 Wörter. Wir wurden vorgewarnt er könne Schäden bei der Sehstärke bekommen und Konzentrationsschwierigkeiten... Beim Augenarzt sind wir aller 6 Monate, bisher sieht er aber alles super *echte Adleraugen* und auch Konzentrationsschwierigkeiten können bisher komplett ausgeschlossen werden... vorerst kein ADHS-Verdacht Er geht gerne in die Krippe und es macht ihm Spaß... für mich is es mit einem lachenden und einen bedrückten Auge zu sehen, wie er sich macht, eben nur langsam... dann denke ich "menno, seine kleine Schwester wird das am Ende in einem Jahr schon können, was er nun erst mit 2 kann" - aber er is ein SONNENSCHEIN

    Auf der Neo-Intensiv kann man wirklich nur ruhig bleiben und den Ärzten vertrauen - den Zustand der Kleinen kann man ja selbst ni verändern... Stress meiden und känguruhen...
    Ist deine Frau inzwischen zu Hause oder noch als Begleitperson im KH?
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  5. #155
    Avatar von benjavi
    benjavi ist offline überglücklich
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.382

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Hallo zusammen,

    unser zweite Sohn ist ein Frühchen. Ihm geht es gut. Er ist jetzt 1 Jahr und 4 Monate. Korrigiert ist er 1 Jahr und 1 Monat. Wir hatten verdammt viel Glück. Er ist 28 +5 mit 1300 g geboren aber ich lag bereits 8 Wochen mit vorzeitigem Blasensprung in der Klinik. Ich hatte fast das gesamte Fruchtwasser verloren, Blutungen und Wehen. Aber er hatte doch noch lange ausgehalten und zum Glück alles auch nach der Geburt gut gemacht. Er hatte 3 Wochen CPAP ohne Sauerstoff.


    Wir wünschen uns ein drittes Kind aber natürlich sind wir nun sehr verängstigt. Wir haben Sorge, dass wir unser Glück herausfordern könnten und wieder eine Frühgeburt oder sogar eine stille Geburt erleben müssen.

    ich würde mich sehr freuen, wenn wir unsere Erfahrungen austauschen.
    Geändert von benjavi (23.01.2015 um 20:23 Uhr) Grund: signatur stimmt nicht


  6. #156
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    880

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Hallo Benjavi,

    da hat euer Sohn ja wirklich alles super gemacht! Ihr könnt mächtig stolz auf den Kleinen sein!

    Bzgl. 3. Kind lohnt es sich, mit dem Frauenarzt zu sprechen: ich hatte auch vorzeitige Wehen etc. pp. und hab in der 14. WO bei der Untersuchung klar angesprochen, dass ich eine erneute Frühgeburt verhindern mag. Habe einen totalen Muttermundsverschluss und eine Cerclage, Schonung und Beschäftigungsverbot bekommen und dann wurde es die 41. SSW

    Bei uns is übrigens auch no ein 3. Kind geplant... aber das hat no bissi Zeit, die Mini-Maus is ja grad ma 4 Monate...

    Wünsch dir alles Gute und freu mich auch, wenn du no bissi (ggfs. in nem anderen Thread) von der Entwicklung deines Sohnes berichtest!

    LG,
    BeSe
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  7. #157
    Avatar von benjavi
    benjavi ist offline überglücklich
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.382

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Zitat Zitat von BeSe Beitrag anzeigen
    Hallo Benjavi,

    da hat euer Sohn ja wirklich alles super gemacht! Ihr könnt mächtig stolz auf den Kleinen sein!

    Bzgl. 3. Kind lohnt es sich, mit dem Frauenarzt zu sprechen: ich hatte auch vorzeitige Wehen etc. pp. und hab in der 14. WO bei der Untersuchung klar angesprochen, dass ich eine erneute Frühgeburt verhindern mag. Habe einen totalen Muttermundsverschluss und eine Cerclage, Schonung und Beschäftigungsverbot bekommen und dann wurde es die 41. SSW

    Bei uns is übrigens auch no ein 3. Kind geplant... aber das hat no bissi Zeit, die Mini-Maus is ja grad ma 4 Monate...

    Wünsch dir alles Gute und freu mich auch, wenn du no bissi (ggfs. in nem anderen Thread) von der Entwicklung deines Sohnes berichtest!

    LG,
    BeSe
    Liebe BeSe,

    danke dir. Ja, wir sind mächtig stolz. Er entwickelt sich prächtig und läuft fast. Wir haben verdammt viel Glück gehabt. Ich danke Gott, dem Universum und allen den man irgendwie dafür danken kann. Es sah lange so aus, als würde er es nicht schaffen.

    Ihr kennt diese verdammte Zeit der Angst und Sorgen nur zu gut. Man lebt in der Zeit nach der Geburt und vor der Geburt (wenn man so lange liegt) wie in einer Parallelwelt. Unser Spatz lag 4 Wochen auf der Intensiv und noch 3 Wochen auf der Kinderstation. Er ist 35+5 mit Monitor entlassen worden. Zum ET haben wir den Monitor dann wegbekommen, weil nie ein Alarm kam.

    Ich habe bereits vom totalen Muttermundverschluss gelesen. Die Methode nach Saling gelesen aber, Frauenärzte raten wir davon ab. Ich hatte weder eine GM-insuffizienz noch eine Infektion, die den Blasensprung ausgelöst haben könnten. Es ist völlig ungeklärt, warum die Blase vorzeitig gesprungen ist. Deshalb gibt es leider keine richtiges Mittel der Vorsorge für mich. :(

    Was hattest du für einen Muttermundverschluss. Magst du mir in einem anderen Thread davon erzählen?

    LG benjavi

  8. #158
    Nicki1990 ist offline Stranger
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Hallo,ich bin neu hier und suche gleichgesinnte,die ein Frühchen gebären mussten.
    Ich komme aus Tangstedt bei Norderstedt/Hamburg und bin 25.

    Meine Tochter musste am 25.01.2012 per geplanten Kaiserschnitte in der 35+5 SSW geholt werden.
    Laut Ärzten konnte meine Plazenta sie nicht mehr ernähren und sie war deshalb zu klein und schwach!
    Als sie kam,gingen ihre Lungenbläschen nicht auf und musste somit beatmet werden und in ein anderes Krankenhaus verlegt werden wo sie auf eine Kinder-Intensiv gekommen ist. 12 Tage war sie dort bis wir sie auf eigener Gefahr zurück in unser Krankenhaus geholt haben weil wir uns nie mit den Ärzten einig waren und sie uns nicht mal mitteilten was unsere Tochter als Medikamente bekam etc.

    Naja im Endeffekt waren wir 20 Tage Im Krankenhaus,wo von ich 1 Woche zuhause war weil meine Tochter ja nicht in meinem Krankenhaus wo die geboren wurde war.

    Geboren am 25.01.2012
    Gewicht: 2245 g
    Größe: 45 cm

  9. #159
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    880

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Zitat Zitat von Nicki1990 Beitrag anzeigen
    Hallo,ich bin neu hier und suche gleichgesinnte,die ein Frühchen gebären mussten.
    Ich komme aus Tangstedt bei Norderstedt/Hamburg und bin 25.

    Meine Tochter musste am 25.01.2012 per geplanten Kaiserschnitte in der 35+5 SSW geholt werden.
    Laut Ärzten konnte meine Plazenta sie nicht mehr ernähren und sie war deshalb zu klein und schwach!
    Als sie kam,gingen ihre Lungenbläschen nicht auf und musste somit beatmet werden und in ein anderes Krankenhaus verlegt werden wo sie auf eine Kinder-Intensiv gekommen ist. 12 Tage war sie dort bis wir sie auf eigener Gefahr zurück in unser Krankenhaus geholt haben weil wir uns nie mit den Ärzten einig waren und sie uns nicht mal mitteilten was unsere Tochter als Medikamente bekam etc.

    Naja im Endeffekt waren wir 20 Tage Im Krankenhaus,wo von ich 1 Woche zuhause war weil meine Tochter ja nicht in meinem Krankenhaus wo die geboren wurde war.

    Geboren am 25.01.2012
    Gewicht: 2245 g
    Größe: 45 cm
    Hallo Nicki,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Scheinbar bist du nicht erfreut über den Verlauf und die Entwicklung nach der Geburt und die Betreuung im anderen Krankenhaus... wie geht es dir heute / rückblickend damit und wie geht es deiner Kleinen?

    Liebe Grüßle,
    BeSe
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  10. #160
    Nicki1990 ist offline Stranger
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    5

    Standard Re: Vorstellungsrunde Frühcheneltern

    Guten Tag,
    ich bin irgendwie ungeduldig und auch zeitlich unzufrieden mit der Situation. Sie entwickelt sich langsam mit vielen Dingen brauch sie länger. Wenn andere Freunde mich fragen wieso solange brauch dann verstehen sie das nicht und halten mich als Mutter die ihr Kind nicht fördert richtig dabei tue ich alles.
    Meiner Tochter geht es sonst top fit und sie geht seit Anfang Februar 2015 in den Kindergarten.

    Nach diesem Kaiserschnitt habe ich noch oft Probleme mit der Narbe beim schlechten Wetter und richtig verarbeitet habe ich das anscheinend auch noch nicht. Warum auch immer!!
    Ich hab angst das ich wieder schwanger werde und wieder ein Frühchen kommt und wir wieder alles von vorne durch machen müssen.
    Alles nicht so einfach momentan und schwierig finde ich Das auch alles, wenn ich weiß wie viele Ärzte wir schon besucht haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •