Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard bilder von der neo

    hallo zusammen,
    für die, die auch ein bereits älteres frühchen haben, wann habt ihr denen zum ersten mal fotos von der neo gezeigt? unser sohn ist jetzt vier und er interessiert sich zunehmend dafür, wie er als baby war (auch wegen der kleinen schwester). er vergleicht jetzt eben gerne. ich hab ein bißchen bedenken, da die fotos zwar eindrucksvoll, aber wenig schön sind. er wog nur 789g bei der geburt und war demnach lange buchstäblich haut und knochen und nichts erinnerte an ein baby. ich kann derzeit nicht so gut einschätzen, ob ihm die bilder angst machen würden, wenngleich er ansonsten sehr wissbegierig ist.

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: bilder von der neo

    Hmmm, schwierig. Anna frägt zum Glück noch nicht nach. Ich denke das wird auch kommen wenn das Geschwisterchen da ist. Aber keine Ahnung wegen den Bildern. Ich hab das Album ihr noch nicht gezeigt.
    Würd mich jetzt auch interessieren wie andere das gemacht haben.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  3. #3
    Gast

    Standard Re: bilder von der neo

    Die hängen hier teilweise ganz offen rum. Mia kennt jetzt schn die Bilder. Wir versuchen (vorallem Besuchern gegenüber) offen mit dem Thema umzugehen. Wer das nicht sehen will, muss ja nicht hingehen udn gucken. Mia will immer gucken. Okee, die ist jetzt erst nen Jahr. Aber ich denke, so ist es am einfachsten und es gibt später keien Hemmungen.
    Hilft dir jetzt nicht wirklich oder?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: bilder von der neo

    Meine kennt ihre Fotos von kleinst an schließlich ist es ihre Lebensgeschichte. Meine war aber ein Spätfrühchen aber auch wenn sie früher gekommen wäre hätte ich es so gemacht.

    So richtig vertieft haben wir es dann als der Kleine kam und bei ihm auch die Gefahrbestand, dass er zu früh und zu leicht auf die Welt kommt.

    Er kam zwar nicht zu früh aber zu leicht auf die Welt und war 1,5 Wochen in der Kinderklinik, in der sie auch lag. Und da haben wir ihr dann auch von aussen gezeigt wo sie lag weil sie es wissen wollte.

  5. #5
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: bilder von der neo

    danke für eure einblicke. ich denke, ich probier es einfach mal. kabel und schläuche etc. kennt er von seiner schwester und der kardiologie, da hätte er schon mal keine angst. vielleicht nehm ich auch nicht die allerersten...oder vielleicht kann ich mich nur nicht an den anblick gewöhnen? ach ja. nee, zu seiner lebensgeschichte gehört das auch. er weiß auch, dass er gaaaanz klein war. freunde von uns haben zu hause damals ihren kleinen kindern eineinhalb tüten zucker auf den tisch gelegt und gesagt, so schwer ist der jonathan. fanden wir ganz anschaulich.

  6. #6
    schlumpf5 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    57

    Standard Re: bilder von der neo

    Hallo zusammen,

    wenn er gefragt hat, haben wir ihm die Bilder gezeigt. Vor allem, als sein Bruder auch zu früh kam, war es ein Thema bei uns. Ich denke, daß die Kinder ganz offen damit umgehen. So war es einfach und damit ist es erledigt. Die denken noch nicht, wie es gewesen sein könnte, oder was das alles bedeutet. Sonst hinterfragt er sehr viel und ist sehr wißbegierig, aber die Bilder jagen ihm keine Angst ein.

    Gruß
    schlumpf5

  7. #7
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    2.369

    Standard Re: bilder von der neo

    Wir gehen da offen mit um. Fraggle hat eins seiner ersten Fotos schon oft angesehen.
    Es ist das hier





    Ich finde es sehr schön.
    Liebe Grüße
    PrinzessinFledermaus


    Ihr redet über mich, weil ich anders bin
    Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid...

    http://alterna-tickers.com/tickers/g.../5dizfp4ba.png

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...us/0/0/0/0.png

    http://swlf.lilyslim.com/CUOjp2.png

  8. #8
    Avatar von Liandra
    Liandra ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    319

    Standard Re: bilder von der neo

    Mein Zwerg ist zwar noch sehr klein und interessiert sich noch nicht wirklich für die fotos, aber das erste Foto hängt in seinem Kinder zimmer. Ausserdem haben wir noch eine Kollage mit KH-Fotos gemacht, die bei uns im Schlafzimmer hängt. Er wird also mit denen aufwachsen. es soll für ihn normal sein. Schließlich ist er nur weil er ein Frühchen war auch ein ganz normales Kind. Und mal ehrlich, ich will ja jetzt keinem auf den Schlips treten, aber ein Foto von einem gerade geschlüpftem Reifgeborenem ist auch nicht immer total ästhetisch. Sie sind oft ganz zerknautscht und trotzdem sehen sich die Kinder ihre Fotos an. Also warum unsere nicht auch?
    1. Sternenkind "Pünktchen" *25.09.2007 in der 7.SSW

    2. Sternenkind "Lea" *27.03.2008 in der 23. SSW

    "Dario" *01.07.2009 in der 31.SSW
    Sonnenschein der Nation!


  9. #9
    LieschenMueller ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    275

    Standard Re: bilder von der neo

    Zitat Zitat von innamama Beitrag anzeigen
    hallo zusammen,
    für die, die auch ein bereits älteres frühchen haben, wann habt ihr denen zum ersten mal fotos von der neo gezeigt? unser sohn ist jetzt vier und er interessiert sich zunehmend dafür, wie er als baby war (auch wegen der kleinen schwester). er vergleicht jetzt eben gerne. ich hab ein bißchen bedenken, da die fotos zwar eindrucksvoll, aber wenig schön sind. er wog nur 789g bei der geburt und war demnach lange buchstäblich haut und knochen und nichts erinnerte an ein baby. ich kann derzeit nicht so gut einschätzen, ob ihm die bilder angst machen würden, wenngleich er ansonsten sehr wissbegierig ist.
    Leider haben wir nur zwei Fotos von unserem Großen ( inzischen 9 J) und die sind auch noch verschwommen + das erste Foto vom KH, da ist er aber noch Sondenfrei.

    Aber wir haben viele Videos und wenn wir sie geguckt haben, war er eigendlich auch immer dabei. Er versteht auch nicht was an den ganzen Kabeln und an der Sonde soooo schlimm sein soll :blush:

    Nur eins hat er bisher noch nicht gesehen und zwar das Video von den Tagen, an dem ihm die Lunge zusammen geklappt ist. Ich finde das Video nicht besonders schön. Man hört nur die Geräte piepen, niemand sagt etwas und die Stimmung ist so komisch gedrückt

    Die Videos und Fotos seiner Schwester kennt er seitdem sie auf der Welt ist. Es war ja auch die einzige Möglichkeit ihm seine Schwester vorzustellen

  10. #10
    Avatar von AnFeMa
    AnFeMa ist offline 4fachmamaundstolzdarauf
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    2.538

    Standard Re: bilder von der neo

    Aber du hast doch bestimmt Fotos , wo er zwar schon älter war , aber trotzdem noch klein , oder? Zeig ihm doch einfach die!

    Wenn die Fotos wirklich so schlimm sind und er da nicht wirklich aussieht wie einBaby , dann würde ich ihm die auch noch nicht zeigen! Ich würde ihm dann aber sagen , das er da eben noch ganz klein war , aber am Anfang NOCH kleiner , aber das er da eben auch noch sehr schwach war und diese Fotos (die du ihm zeigst) viiiieeeellll schöner! Wenn er dann aber immernoch darauf besteht , würde ich ihm die ersten Fotos auch zeigen , würde vielleicht welche aussuchen!
    Geändert von AnFeMa (07.05.2010 um 10:50 Uhr)

    In Arbeit!








Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •