Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: SIDS

  1. #1
    mops ist offline old hand
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    863

    Standard SIDS

    Habt oder hattet ihr auch so eine Angst davor.
    Frühchen sollen ja ein erhöhtes Risiko haben. Ein Arzt meint, dass Frühchen als gefährdet gelten, wenn sie weniger als 1500 gramm haben und Lungenkrank sind. Alle anderen sind normal gefährdet.
    Ich habe viel nachgelesen, um vorzubeugen was möglich ist.

    Kann es denn sein,dass die Statisik höher ist, da ja auch Alkoholiker, Raucher und Drogenabhängige oft Frühchen bekommen.

    Das Thema läßt mir keine Ruhe. Wahrscheinlich weil man mitbekommt, durch die Frühgeburt das man nicht alles unter Kontrolle hat.

    Hoffe, ihr schreibt eure Meinung und Erfahrung.

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: SIDS

    Zitat Zitat von mops Beitrag anzeigen
    Habt oder hattet ihr auch so eine Angst davor.
    Frühchen sollen ja ein erhöhtes Risiko haben. Ein Arzt meint, dass Frühchen als gefährdet gelten, wenn sie weniger als 1500 gramm haben und Lungenkrank sind. Alle anderen sind normal gefährdet.
    Ich habe viel nachgelesen, um vorzubeugen was möglich ist.

    Kann es denn sein,dass die Statisik höher ist, da ja auch Alkoholiker, Raucher und Drogenabhängige oft Frühchen bekommen.

    Das Thema läßt mir keine Ruhe. Wahrscheinlich weil man mitbekommt, durch die Frühgeburt das man nicht alles unter Kontrolle hat.

    Hoffe, ihr schreibt eure Meinung und Erfahrung.
    Klar hat man da Angst vor, genauso wie ich Angst habe das mein Kind vom Auto überfahren wird (die Wahrscheinlichkeit ist wohl 150x höher als das es an SIDS stirbt, trotz Frühchen)
    Schieb mal nicht zuviel Panik und vertrau auf Dich und Dein Kind!
    Ich habe langsam das Gefühl das Du Dich sehr in diese Panik reinsteigerst und teilweise übermäßig vor allem Angst hast.
    Du must wirklich einfach mal locker lassen und auf Dein Kind vertrauen.
    Nicht weil es ein Frühchen ist ist sofort die wahrscheinlichkeit höher das es an SIDS stirbt.
    Wenn man Kinder bekommt hat man halt einfach keine Garantie auf gesundheitliche unversehrtheit und das immer alles ok ist. Das sollte man sich bevor man Kinder bekommt klar sein drüber.
    Es gibt 35870 Arten ums Leben zu kommen, SIDS ist eine davon. Dein Kind kann auch mit 14 im See ertrinken, mit 18 an einer Überdosis sterben, mit 5 im Kindergarten doof stürzen und sich den Kopf so anschlagen das es stirbt ... etc ... etc. ...
    Sorry wenn ich da jetzt sehr überspitzt klinge.
    Klar hat jeder Panik und Angst das seinem Kind etwas passiert, aber gerade SIDS ist einfach meines Erachtens überhaupt nicht einschätzbar oder vermeidbar.
    Bei einer nahen Verwandten meines Mannes ist der Sohn mit 19 Monaten noch an SIDS gestorben. Er war kein Frühchen, die Eltern rauchten nicht tranken nicht sonst auch keine Risikofaktoren, er schlief im Schlafsack im eigenen Bettchen.
    Einfach nicht mehr aufgewacht. Er war kerngesund laut Obduktion und keine Todesursache feststellbar.

    Willst Du jetzt bis Dein Kind 18 ist es am Monitor hängen haben oder auf Sensor Matten? Nie wieder Alkohol trinken, oder anderes? Man muss irgendwann sich dem Leben anvertrauen mit all seinen Gefahren. Sonst kannst Du Dich mit Kind in eine Gummizelle setzen.

    Ich weiß das man gerade mit einem Frühchen Ängste hat, aber man wird nie alles unter Kontrolle haben. Eine Schwangerschaft nicht und alles andere auch nicht. Das muss man einfach akzeptieren und lernen.

    Das Leben an sich ist nicht kontrollierbar so gerne das immer alle hätten.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  3. #3
    Gast

    Standard Re: SIDS

    Also jetzt wollte ich gerade ausholen und schreiben. Aber brauch ich garnicht - du hast das wunderbar gesagt was mir auf den fingern brannte.
    Danke Sonnenschein

  4. #4
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: SIDS

    Zitat Zitat von sonnenschein1977 Beitrag anzeigen
    Klar hat man da Angst vor, genauso wie ich Angst habe das mein Kind vom Auto überfahren wird (die Wahrscheinlichkeit ist wohl 150x höher als das es an SIDS stirbt, trotz Frühchen)
    Schieb mal nicht zuviel Panik und vertrau auf Dich und Dein Kind!
    Ich habe langsam das Gefühl das Du Dich sehr in diese Panik reinsteigerst und teilweise übermäßig vor allem Angst hast.
    Du must wirklich einfach mal locker lassen und auf Dein Kind vertrauen.
    Nicht weil es ein Frühchen ist ist sofort die wahrscheinlichkeit höher das es an SIDS stirbt.
    Wenn man Kinder bekommt hat man halt einfach keine Garantie auf gesundheitliche unversehrtheit und das immer alles ok ist. Das sollte man sich bevor man Kinder bekommt klar sein drüber.
    Es gibt 35870 Arten ums Leben zu kommen, SIDS ist eine davon. Dein Kind kann auch mit 14 im See ertrinken, mit 18 an einer Überdosis sterben, mit 5 im Kindergarten doof stürzen und sich den Kopf so anschlagen das es stirbt ... etc ... etc. ...
    Sorry wenn ich da jetzt sehr überspitzt klinge.
    Klar hat jeder Panik und Angst das seinem Kind etwas passiert, aber gerade SIDS ist einfach meines Erachtens überhaupt nicht einschätzbar oder vermeidbar.
    Bei einer nahen Verwandten meines Mannes ist der Sohn mit 19 Monaten noch an SIDS gestorben. Er war kein Frühchen, die Eltern rauchten nicht tranken nicht sonst auch keine Risikofaktoren, er schlief im Schlafsack im eigenen Bettchen.
    Einfach nicht mehr aufgewacht. Er war kerngesund laut Obduktion und keine Todesursache feststellbar.

    Willst Du jetzt bis Dein Kind 18 ist es am Monitor hängen haben oder auf Sensor Matten? Nie wieder Alkohol trinken, oder anderes? Man muss irgendwann sich dem Leben anvertrauen mit all seinen Gefahren. Sonst kannst Du Dich mit Kind in eine Gummizelle setzen.

    Ich weiß das man gerade mit einem Frühchen Ängste hat, aber man wird nie alles unter Kontrolle haben. Eine Schwangerschaft nicht und alles andere auch nicht. Das muss man einfach akzeptieren und lernen.

    Das Leben an sich ist nicht kontrollierbar so gerne das immer alle hätten.

    LG
    dem ist doch nichts hinzufügen! danke!

    frühchen sind einfach nur zu früh in diese welt geboren, was nicht heißt, dass sie automatisch alles anziehen! mein frühchen ist/war ein extremfrühchen mit 789g und er wird jetzt bald fünf, ist nie krank und vor allem bei seinen megawutanfällen ist kaum zu glauben, dass das mal solch ein häufchen elend war

    versuch einfach loszulassen. das leben findet nicht im konjunktiv statt.

  5. #5
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: SIDS

    Ich kann mich den Anderen auch nur anschliessen.

    Als meine Kleine noch im Krankenhaus war, da ging es mir genauso wie dir. Ich hatte solche ANgst, sie wieder zu verlieren. Weil ich solche angst hatte, wurde mir vom Krankenhaus auch ein MOnitor angeboten. Nach endlosen Gesprächen, Bedenken....haben wir uns aber dagegen entschieden und haben auch keine Angelcarematte. Die Schwestern haben alle gesagt, dass ich meinem Kind vertrauen soll. Dass sie leben will hat sie mit der Frühgeburt bewiesen. Und da ist was wahres dran- Frühchen sind kleine Kämpfer.

    Seit einem Krankehausaufenthalt im letzten Winter schläft sie nicht mal mehr mit Schlafsack, sondern unter der Decke. Und wenn ich unter sage, dann meine ich es auch so. SIe zieht sich das Ding richtig über den Kopf.

  6. #6
    mops ist offline old hand
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    863

    Standard Re: SIDS

    Danke fürs Kopfwaschen, ich weiß das ihr Recht habt. Aber Herz und Verstand wollen irgendwie nicht ganz zusammenarbeiten. Die Angst frist mich einfach auf. Hoffe es wird bald besser.

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: SIDS

    Zitat Zitat von mops Beitrag anzeigen
    Danke fürs Kopfwaschen, ich weiß das ihr Recht habt. Aber Herz und Verstand wollen irgendwie nicht ganz zusammenarbeiten. Die Angst frist mich einfach auf. Hoffe es wird bald besser.
    Gern geschehen

    Ich weiß wie das ist. Aber versuch einfach ein bisschen relaxter zu werden.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  8. #8
    schlumpf5 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    57

    Standard Re: SIDS

    Hallo!
    Ich kann Dich gut verstehen und wir haben uns das Angel Care zugelegt. So konnte ich ruhig schlafen. Fehlalarme hatten wir eigentlich nie. Dreimal hatten wir richtige und auch berechtigte Arlame. Allerdings will ich nicht damit sagen, daß es unser nicht gepackt hätte. Vielleicht hätte er in den nächsten Sekunden wieder geatmet, aber in dem Moment war es absolut richtig, daß das Angel Care angeschlagen hat. Bei meinem zweiten Früchchen hatten wir es auch benutzt, aber nicht wirklich gebraucht. Da hätten wir drauf verzichten können. Überlege, wie es Dir besser geht und wie Du besser schlafen kannst. Falls Du interesse hast, ich habe unser Angel Care noch zu verkaufen, soll Dich aber nicht beeinflussen!

    Gruß
    schlumpf5

  9. #9
    Mirinda73 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    257

    Standard Re: SIDS

    Hallo,

    mein Frühchen kam SSW 28 + 0 mit 35 cm und 950 g auf die Welt. Ich wollte nie einen Monitor zu hause haben und weiß ehrlich gesagt nicht einmal, was SIDS ist (evtl. plötzlicher Kindstot????).

    Du erwähnst doch, dass Du durch die Frühchengeschichte gelernt hast, dass man nicht alles kontrollieren kann. Gerade deswegen solltest Du aufhören, alles kontrollieren zu wollen. Du hast doch schon einmal erlebt, dass die Dinge ohnehin so kommen, wie sie kommen. Das wird alles an anderer Stelle "kontrolliert" ;-)

    Alles Gute!

  10. #10
    mops ist offline old hand
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    863

    Standard Re: SIDS

    Und genau das ich nicht alles in der Hand habe, macht mir Angst. LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •