Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    JennyJen ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallo ihr lieben!!!
    Bin zum erstenmal hier und suche Kontakte zu anderen Früchen Mamas.

    Meine SS verlief bis zur 28SSW ganz normal total problemlos, ich völlig fit, konnte alles machen etc. Doch am 22.12.2006 bekam ih nachts tierische Schmerzen, konnte nicht mehr sitzen, liegen, stehen, mir ging es richtig mieß. Ich fuhr dann nachts noch in die Notaufnahme, wurde völlig auf den Kopf gestellt, da das CTG keine wehen feststellen konnte.
    Nach 2 langen Std. stellte sich raus ich habe eine Schwangerschaftsvergiftung, das sogenannte Hellp Syndrom. Ich wußte damit nix anzufangen, hatte noch nie davon gehört. Als die Ärztin mir dann sagte ich muß dort bleiben und ich könnte davon ausgehen, dass mein Kind die Tage auf die Welt geholt werden könnte, ist für mich eine Welt zusammen gebrochen!!!
    Zwei Tage lang hatten Sie mich alle 4 Std gepickst um zu gucken wie meine Werte sind, bekam noch die Lungenreifungsspritzen und am 24.12.2006 waren meine Leberwerte und Blutkörperchen so drastisch, das Sie innerhalb von 15 Min. einen Keiserschnitt machen mußten. Ich hatte tierische Angst um meinen kleinen Engel.

    Als ich wach wurde war mein baby net bei mir, ich dachte nur wie geht es meinem Kind, 4Std später quällte ich mich in den Rolli und fuhr zur intensive Station. Als ich meinen kleinen Engel da so liegen sah, wo mehr Kabel waren als Baby bin ich völlig zusammen gebrochen.



    Joel Maurice 24.12.2006 36cm 950Gramm


    Ein totales Würmchen. 13 Tage bekam er Sauerstoff und von da an sah man jedes einzelne Gramm was er zu nahm. Er kämpfte... Das schlimmste war für mich als ich entlassen wurde aber ohne mein Kind!!!!
    2 1/2 Monate bin ich jeden Tag ins Krankenhaus gefahren. Es war die schlimmste Zeit für mich! Kurz vor der entlassung sagte man mir, Joel hat einen Leistenbruch, ich dachte das kann doch net sein. Wieder überkam mich große Angst wie verkraftet er seine erste OP. Zum Glück verlief alles reibungslos.
    Am 10.03.07 durfte ich Joel endlich mit nach Hause nehmen. Haben natürlich für die ersten 6 Monate einen Heimmonitor bekommen da er oft mit der Atmung runter fiel. Dieses Scheiß Dingen piept andauernt aberer ist hell wach oder atmet ganz normal.
    Mitlerweile bekommt er Krankengymnastik nach der Vojta Therapie, kann ich jedem nur empfehlen. Die schlägt wirklich an.

    Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr euch mal bei mir melden würdet, da ich manchmal echt net weiß, ist das für Frühchen so, oder was für Förderungen gibt es etc.

    Natürlich möchte ich auch neue Kontakt knüpfen!!!

    Also wer mag.....

    Ganz liebe Grüße Jen & Joel

  2. #2
    LeaMarie07 ist offline gelöscht
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    45

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallo Jen,

    herzlich willkommen hier! Und nachträglich noch alles gute zur Geburt Deines Sohnes!
    Wir alle hier kennen die Angst und Sorgen um die kleinen Mäuse. Hoffe, dem kleinen Mann und natürlich auch Dir geht es gut!
    Wenn Du Fragen hast oder Hilfe brauchst, wir helfen Dir gerne weiter!
    Lieben Gruss
    Andrea mit Lea Marie

  3. #3
    tanjakopp ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    99

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallo,
    erst einmal Glückwunsch zu Deinem Kleinen.
    Unsere Kleine kam in der 29. SSW per Kaiserschnitt zur Welt. Sie wog 1420g und war 39,5 cm groß. Die Schwangerschaft verlief ziemlich komplikationsreich. Ich hatte Blutungen aufgrund eines Hämatoms. Als es dann zum Blasensprung kam, musste unsere Kleine geholt werden. Ich fand den Kaiserschnitt schrecklich, auch wenn ich keine Vollnarkose hatte. Da mein Baby aber direkt zu den Kinderärzten musste, habe ich sie gar nicht erst zu sehen bekommen. Erst später,als sie schon im Inkubator lag.
    Sie musste insgesamt 7 Wochen im Kh bleiben. Das ich ohne sie nach Hause musste, fand ich auch ganz schrecklich. Aber ich hatte nicht die Möglichkeit dort zu bleiben, weil mein jüngster Sohn (damals 1,5 Jahre) schon anfing nach mir zu jammern. Ich bin dann aber jeden Tag ins Krankenhaus gefahren.
    Heute ist Lana 7,5 Monate alt, wiegt 7300g und ist putzmunter. Ich gehe regelmäßig mit ihr zur Krankengymnastik und ins SPZ.
    Sie entwickelt sich ganz normal. Das einzige, was noch nicht ganz heraus ist, ob sie auf dem linken Ohr hört. (Rechts ist alles ok). Das finden wir erst im Juni heraus, denn bei der letzten Untersuchung war sie zu unruhig. Mal abwarten, was es beim HNO gibt.
    Ich wünsche Dir und Deinen Kleinen alles Gute und melde Dich ruhig, wenn Du Fragen hast.
    Ich finde es auch schön, sich mit Müttern auszutauschen, die die gleichen Probleme und Fragen haben. Meine anderen Kinder waren 40. Wochen Babys, ich hatte vor Lana auch keine Ahnung von Frühchen.
    Lieben Gruß
    Tanja

  4. #4
    JennyJen ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    3

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Ich danke euch zweien ganz ganz doll. Werde bestimmt mal auf euch zurück kommen.

    Danke!!!!!!

  5. #5
    JennyJen ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    3

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Ah.... da hab ich gleich schon eine Frage. Wie fördert Ihr eure kleinen?
    Was gibt es für möglichkeiten? Gehe auch jede Woche zur Krankengymnastik.
    LG Jen

  6. #6
    tanjakopp ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    99

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallo,
    wie gesagt, ich gehe zur Krankengymnastik, habe bald meinen 2. Termin beim SPZ, ansonsten mache ich das, was ich mit meinen anderen Kindern auch getan habe. Viel spielen, veile mit iher reden, viel schmusen
    Anregungen zum Greifen geben. Lana spielt gerne mit ihrem Babytrainer (keine Ahung, wie das heißt, man stellt es auf dem Boden und die Kinder können nach Sachen greifen, die dort hängen. Das Kind wird darunter gelegt, entweder in der Babywippe oder auf einer Decke. Ihres spielt melodien, wenn sie das Spielzeug in die richtige Richtung bewegt.) Ansonsten lege ich sie viel auf die Krabbeldecke.
    Hole Dir einen Termin beim SPZ, die können wenn nötig weitere Förderungen empfehlen.
    Lieben Gruß
    Tanja

  7. #7
    CookieVin ist offline Keksfresse
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    378

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallo,

    mein Frühchen kam zwar "erst" in der 32.woche zur Welt, aber dafür hatte ich auch ein Hellp-Syndrom.

    Wenn du lust hast, dann melde dich per privat nachricht bei mir.

    Gruss Nina
    Keks mit Captain Chaos 05/06 und Mini-Keks (07/09)

    und meiner Mayfair-Lady als Bino




  8. #8
    sonne.n ist offline Member
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    42

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallöchen Jen!

    Ich habe deine Geschichte gelesen.Mir sind die Tränen gekommen und Gänsehaut hatte ich auch.Ich habe das selbe wie Du erlebt.Mein Sohn war 1460 gramm schwer,42 cm ,
    Als ich mein Sohn gesehen habe auf der Intensiv Station ,bin ich auch zusammen gebrochen.Danach hat mir mein Blutdruck sehr große Probleme gemacht.
    Also ich würde mich freuen ,etwas von Dir zuhören
    Suche nämlich auch Frühchen Mami´s
    L.G.
    Ingrid

  9. #9
    Avatar von Hausfrau
    Hausfrau ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    38

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallo Jen,mein name ist Debora und mein kam im Juni 98 in der 28ssw auf die welt.Frühzeitiger blasensprung.Ich kenne diese berg und tal fahrt der gefühle.Wenn ich heute zurück denke bekomme ich immernoch gänsehaut und tränen kullern.Melde dich einfach wenn du magst.Bin immer noch froh wenn man sich darüber austausschen kann auch wenn es bei mir schon eine weile her ist.Grüße aus der Pfalz Debora

  10. #10
    Avatar von Spanimaus
    Spanimaus ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    4

    Standard Re: !!!! Früchen Mamas gesucht!!!! 29SSW

    Hallo JennyJen!
    Ich bin auch eine Früchen mama.
    Mein Joey kamm in der 24SSW zur welt, da meine Plazenta zu Tief lag(vor dem Muttermund) und mein Frauen arzt es mir nicht gesagt hat!
    Am 2 Dezember bin ich aufgestanden,ohne Schmerzen, und wollte mein Umzug machen, da bemerkte ich das ich Blutung bekam. Um 7Uhr morgens führ ich ins Krankenhaus und da haben die es festgestellt das ich einen Bluttgerinsel hatte aber noch nicht das sich die plazenta lößt.Nach 4 Stunden kamm endlich der Oberarzt und stellte fest das sich aus einen Kleinen Blutgerinselt ganz viele große wurden und das die Plazenta lößt!Meine ganze Gebärmutter war total davon befalen. Später kamm der Oberarzt von der Intensiv Station und hat mir alles erklärt.Aber ich habe immer nur Ja gesagt weil ich mich erstmal auf meinen Süßen konzentriert habe.
    Um 11,15 Uhr wurde ich in den OP geschoben und um 11,37 kamm Joey auf der Welt. Da ich Vollnakose hatte habe ich ihn nicht gesehen gleich nur mein Verlobter!
    als ich abend um 18Uhr zu im durfte, nach langem diskutieren mit den Schwester und Ärzten, als ich mit dem Rollstuhl dahin gefahren wurde und ich vor den Inkubator stand fillich in Trännen aus.Vor mir lag ein 27 cm großes und 435Gramm schweres Baby vor mir und aus dem schok heraus hebe ich den Schwestern gefragt ob die sich sicher sind das das mein Kind ist. Er wurde knapp 3 Monate beatmet und am 12.4 auch am Leistenbruch Operiert.
    Mitler weile ist er schon 50cm groß nd wiegt 3450Gramm und seine Entlassung steht bevor in der nächsten Woche!
    Liebe grüße Anita

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •