Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Fluppal ist offline old hand
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    1.186

    Frage Ach sind die klein!

    hallo!

    Geht es euch da auch so? Mein Neffe ist Papa geworden. Ein richtiges Wonnemädchen. 4350gr und 55 cm gross. Also echt Spitzenwerte.
    Nun waren wir bei denen und ich sie die Kleine und sage zu meinem Mann:" Ach Gott was ist die klein." Männe schaut mich entgeistert an und meinte nur ob ich schon wisse das unser Sohnemann fast 3 kg leichter und fast 20 cm kleiner war.

    Hab echt vergessen wie winzig Sohnemann war. Geht es euch da auch so? Das mit der Zeit die Relationen verschwimmen? Man sich an das Bündel Mensch nicht mehr wirklich erinnern kann?
    Hab dann zu Hause seine ersten Klamotten rausgesucht und die erste Windel da konnte ich dann schon wieder mehr damit anfangen, aber so im ersten Blick?!

    Würd mich jetzt ja echt interessieren
    Melie

    http://by.lilypie.com/GMG3p2.png.


    http://lb4f.lilypie.com/gVc7p2.png.


    Zwei Sternchen (06/06 und 08/08) im Herzen

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Meiner is immer noch winzig

    43cm und 1,9kg mit 4,5 Wochen

  3. #3
    Mamalucie ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    2

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Hi!
    Bei mir sind die Relationen eigentlich so ziemlich direkt nach der Geburt verschwommen. Mein Püppchen ist jetzt 51 cm und wiegt knapp 4 kg, 15 Wochen nach der Geburt. Für mich ist nicht mein Baby klein, die anderen Babys sind riesig :-)

  4. #4
    Avatar von capelo
    capelo ist offline addict
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Zitat Zitat von Claudi3385 Beitrag anzeigen
    Meiner is immer noch winzig

    43cm und 1,9kg mit 4,5 Wochen
    Wow, da hat er aber doch schon fleißig zugelegt!


    Ja, ich glaube dass verschwimmt irgendwann.
    Als wir noch auf der Frühchenstation waren,lag neben uns ein Kind aud der 36SSW mit 3300g und ich dachte:
    Meine Güte, ist das ein fe..es Baby

    Und wenn ich jetzt Neugeborene sehe, denke ich auch immer:
    Hach, sind die zart....

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Die Erinnerung daran verschwimmt wirklich. Nr. 3 kam mir sooo klein und zart vor (mit 4100gr :D ), dabei hatte die Mittlere 2kg weniger und war 12cm kleiner. Man gewöhnt sich im Laufe der Zeit an die "handfesteren Maße" :)

  6. #6
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Zitat Zitat von Fluppal Beitrag anzeigen
    Hab echt vergessen wie winzig Sohnemann war. Geht es euch da auch so? Das mit der Zeit die Relationen verschwimmen?
    erstmal glückwunsch zum propperen neffen

    ja, mir geht's auch so. beim zweiten eigenen kind waren wir einfach nur froh, dass sie zwar auch klein und leicht war, aber immerhin mit 2600g wie ein echtes baby aussah.

    bei babys von freunden war es dann eher immer so, dass ich dachte, mein gott, was sind die klein (und die hatten totale normalmaße) und dann versuchte ich mir das auch wieder vorzustellen, wie die 789g von sohnemann ausgesehen haben. ich denke, es ist ganz gut, dass die erinnerung mit der zeit verwischt. jetzt mit 5 ist er immer noch viel zu klein und leicht, aber macht nichts.
    junior 12/2005 und mademoiselle 03/2009

    "Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein." - Simone de Beauvoir

    n.b. text und bilder sind mein eigentum!

    für lukas - tot ist nur, wer vergessen ist

    http://www.eltern.de/forenticker/show/2534

    http://www.eltern.de/forenticker/show/2535

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Geht mir ganz genauso. Und bin letztens ja soo ins Fettnäpfchen rein.

    Folgende Situation: Wir machen einen Ausflug. Tochter will trinken. wir setzen uns auf eine Bank. Mutter kommt mit Sohn und Baby im Kinderwagen. Setzt sich daneben, holt Baby raus. Baby noch ganz frisch. Und soooo miniminiklein.

    Ich plinse rüber.und bin überzeugt: Das ist so klein, das ist ein Frühchen.
    "Oh ich sehe gerade, ihr Kind ist ja auch ein Frühchen"


    Mutter guckt völlig entgeistert......"Nein, wie kommen sie denn darauf?"

    Man ich wär fast versunken vor Scham. Ich hatte da echt null relation das das Kind normal gross war. Naja wir kamen ins Gespräch udn ich konnte aufklären. Aber peinlich wars schon.

  8. #8
    kaeferlinchen ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    371

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Oh ja, das vergisst man irgendwann.

    Mein Frühchen ist ja nun schon fast 9 Jahre alt. Da erinnern nur noch die Anziehsachen und Fotos an die Zeit, als er noch so klein und zierlich war.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ach sind die klein!

    mmh finde es schon heftig, dass cih weiß das mein Bauchwürmchen jetzt schon größer ist ales sein Bruder bei Geburt!!

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Ach sind die klein!

    Zitat Zitat von Fluppal Beitrag anzeigen
    hallo!

    Geht es euch da auch so? Das mit der Zeit die Relationen verschwimmen? Man sich an das Bündel Mensch nicht mehr wirklich erinnern kann?

    Oh ja, total. mir kam letztens die 8 wochen alte Tochter von Freunden sooooooooo winzig vor.
    ich hab dann auch erst mal schlucken müssen als ich mir überlegt hab das meine da ja noch mal gute 20cm kleiner war zu der Zeit.
    Man vergisst es zum Glück echt. Auch jetzt bei der Geburt meiner kleinen Tochter hatte ich gar kein Gefühl mehr dafür wie winzig die "Große" bei Geburt war.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0

    http://ticker.7910.org/an1cAb4FiA000...aW4gaXN0IA.gif

    http://www.ticker.7910.org/as1cHsJFg...IHNjaG9uIA.gif


    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •