Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Uniklinik Würzburg

  1. #11
    tschipsi81 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Uniklinik Würzburg

    ach du liebe güte, das hört sich ja nicht besonders einladend an. Lass mich da echt mal überraschen. Meine bessere Hälfte möchte so in Januar etwa mit den Besichtigungen beginnen.
    Bin mal gespannt, ob ich hier noch mehr Feedback bekomme =)

  2. #12
    poetry ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Uniklinik Würzburg

    Hallo tschipsi!

    Also ich weiß ja nicht wo du herkommst aber ich würde mir wenn es Dir nicht zu weit weg ist mal Werneck angucken. Ich hab mich da am Mittwoch mal umgesehen und werd wohl nun dort entbinden. Die haben sehr wenig Geburten im Jahr wodurch man ne richtige Familienatmosphäre kriegt. Außerdem haben Sie jetzt eine offizielle Laktationsberaterin/Stillberaterin dort. Es gibt maximal 1-2 Bett-Zimmer. Einziger Nachteil: Es gibt keine Kinder-Intensiv, daher darf man dort auch nur entbinden wenn man die 36. Woche geschafft hat und keine größeren Risiken anstehen. Auch eine PDA gibt es nur im medizinischen Notfall da sie so natürlich wie möglich wollen und der Anästhesist wegen so was nachts nicht aufsteht außer wenn es ein Notfall ist. Aber durch die Beleghebammen haben sie auch alle Zeit der Welt für die Geburt und die kennen sich super mit Akupunktur, Massagen und anderen Geburtshilfsmaßnahmen aus. Kaiserschnitt ist auch immer möglich... Schau es Dir doch mal an. Die Leute die da waren kamen aus Bad Kissingen und Hammelburg, also auch nicht der nächste Weg...

  3. #13
    Avatar von _Gallina_
    _Gallina_ ist offline VielLeser-WenigSchreiber

    User Info Menu

    Standard Re: So, hab mir das ma angeschaut

    Zitat Zitat von poetry Beitrag anzeigen
    Ich werde mir jetzt evtl. doch noch das Leo in SW anschauen und am Ende werd ich Euch auf jeden Fall berichten! Das mit dem WKS in der Uni macht mir echt Angst! Wobei sie gleich gemeint haben wenn jemand schon KS hatte dürfte man diverse Geburtsstellungen gar nicht machen und man würde intensivst überwacht. Wannengeburt fällt z.B. komplett aus und ich könnte wetten ich müsste aufgrund meines hohen Blutdrucks dann im Liegen gebären. Horror!
    Ich hab im Leo entbunden....
    Zu WKS kann ich nix sagen, aber ansonsten kann ich es sehr empfehlen....
    Kinder-ITS ist direkt neben der Wochenstation.... tolle Atmosphäre auf Station....
    Der Kreisssaal ist zwar (im Gegensatz zu den Stationen) noch nicht saniert, aber es ist alles da, was man braucht... es gibt auch direkt im Kreisssaalbereich nen OP für Not-KS....

    Bei Fragen gerne PN....

    Auch mal auf die HP vom Leo schauen, denn die bieten 2 tolle Abende an: "wir bekommen ein Baby".... mit Infos zur Geburt und den Tagen/Wochen danach.... beim ersten Abend wird der Kreisssaal im Anschluss besichtigt, beim zweiten Abend die Station.....
    LG, _Gallina_ mit C (12/09), M (07/12) und E (03/14)


  4. #14
    Biggiundleo ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Uniklinik Würzburg

    Hallo.
    Also ich habe im Dezember mein Baby in der Uni bekommen. Ich muss sagen es war die richtige Entscheidung. Es war eine für mich sehr anstrengende Geburt. Erst wolle mein Kleiner als Sternengucker raus kommen. Aber das Team aus Ärzten und Hebammen hat mit verschiedenen Übungen alles gemacht damit er sich wieder dreht. Und dann sind seine Werte bei jeder Wehe runtergegangen. Der Grund:er hatte 2 mal die Nabelschnur um den Hals. Aber es ging alles gut und zur Not war der Kinderarzt schon in der Tür bereitgestanden. Ich bin auch ein bisschen gerissen. Aber die Naht die ich bekam war total Spitze. Habe ich kein einziges mal gespürt. Ja Parken ist nicht so einfach in der Uni und ja ich war in einem 3 Bettzimmer. Aber mir war wichtig das alles für meinen Kleinen gemacht wird und ich weiss das er in guten Händen ist falls was schief gehen sollte bei der Geburt. Und das war mir das wichtigste. Und wie man sieht es gab n paar kleine Komplikationen bei meiner Geburt. Und ich war sehr froh mich in guten Händen zu wissen.

  5. #15
    tschipsi81 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Uniklinik Würzburg

    also das Leo kommt definitiv nicht in frage, da einfach zu weit weg.
    Werde wohl doch in die Uni gehen, da ich aus dem Bekanntenkreis einges positives Feedback bekommen habe. Und ich selber wurde da ja auch geboren
    [


    url=https://www.eltern.de/forenticker][/url]

    [url=http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif]http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif[/url

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •