Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree1gefällt dies

Thema: Entlassungstag Krankenhaus

  1. #1
    tschipsi81 ist offline addict

    User Info Menu

    Reden Entlassungstag Krankenhaus

    So ihr lieben, mal wieder ein Anliegen meinerseits.
    Ist es wahr, das man die kleinen am Entlassungstag nur mitbekommt wenn man mit nem Maxi Cosi anrückt? Das würde mir von meiner Schwiegermutter in Spee berichtet. Diese das wiederum aus dem Bekanntenkreis. Wie war das bei euch?

  2. #2
    xxMuckelxx Gast

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    Bei uns ist das so, dass wenn du halt mit Auto fährst benötigst du einen Kindersitz und wenn du in der nähe des KH oder Geburtshaus ect wohnst kannst du auch mit dem Kinderwagen nach Hause gehen.

  3. #3
    elina2 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    Wie bitte?????
    Auf welcher rechtlichen Grundlage wollen die dein Kind da behalten, wenn du OHNE Maxi Cosi ankommst?
    Das habe ich noch nie gehört.

    Und selbst wenn du dein Kind entgegen aller Vernunft und Vorschriften OHNE Kindersitz ins Auto packen wollen tätest,selbst dann dürfen sie dein Kind nicht da behalten.

    Was ist denn wenn du weit weg wohnst, und mit deinem Kind auf dem Arm ,oder im Tragetuch mit der Bahn nach hause fährst? Woher wollen die das wissen?

    Also lass dir mal keinen Mist erzählen.

    Ich betone es hier nochmal, denn das scheinen viele wirklich nicht zu wissen.
    DU und nur DU ganz ALLEINE entscheidest über dich und deinen Körper, das gilt im KH genauso wie zu hause, DU entscheidest über die Behandlung, du kannst jederzeit Behandluungen ablehnen oder eine Behandlung einfordern und die MUSS dann durchgeführt werden (zB, PDA, oder reissen statt Dammschnitt,)
    Und genauso entscheidest du , ob und wie lange du und dein Kind im KH bleiben ( es sein denn du bist verheiratet und dein Mann hat automatisch das Sorgerecht, dann hat er da mitspracherecht)..Ansonsten wenn du gehen willst, kannst du jederzeit dein Kind mitnehmen, alles andere wäre Kindesentziehung und damit eine Straftat.

  4. #4
    Kaddi80 Gast

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    In unserem krankenhaus hat die hebamme uns bis zum auto begleitet und auch geschaut, dass der mc richtig angeschnallt ist. Das ist dort usus und ich bin mir sicher, die lassen dich auch ohne autositz auch nicht fahren!

  5. #5
    tschipsi81 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    es wäre nur so, das einen die Taxifahrer auch nicht mitnehmen. Wenn kein Maxi Cosi vorhanden ist. Normal sollte die Tragetasche aus dem Kinderwagen ja ausreichen. Oder?

  6. #6
    elina2 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    Zitat Zitat von tschipsi81 Beitrag anzeigen
    es wäre nur so, das einen die Taxifahrer auch nicht mitnehmen. Wenn kein Maxi Cosi vorhanden ist. Normal sollte die Tragetasche aus dem Kinderwagen ja ausreichen. Oder?
    NEE, beim Taxi, da kannst du eins MIT Kindersitz bestellen, dann bringt der Taxifahrer einen mit.(ist zumindest bei uns so)
    Die Tragetasche des Kinderwagens reicht keineswegs aus.

    Wenn du keinen Kindesitz ( egal welcher Marke) hast dann muste du eben mit der Bahn/Bus oder sonst wie vom KH wegkommen, aber dein Kind behalten die ganz bestimmt nicht da.

  7. #7
    xxMuckelxx Gast

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    Also ich hab jetzt nochmal genau nachgeschaut und Lt § 21 der Straßenverkehrordnung ist folgendes hinterlegt:

    (1a) Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die den in Artikel 2 Abs. 1 Buchstabe c der Richtlinie 91/671/EWG des Rates vom 16. Dezember 1991 über die Gurtanlegepflicht und die Pflicht zur Benutzung von Kinderrückhalteeinrichtungen in Kraftfahrzeugen (ABl. EG Nr. L 373 S. 26), der durch Artikel 1 Nr. 3 der Richtlinie 2003/20/EG des Europäischen
    Parlaments und des Rates vom 8. April 2003 (ABl. EU Nr. L 115 S. 63) neu gefasst worden ist, genannten Anforderungen genügen und für das Kind geeignet sind.

  8. #8
    elina2 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    Zitat Zitat von xxMuckelxx Beitrag anzeigen
    Also ich hab jetzt nochmal genau nachgeschaut und Lt § 21 der Straßenverkehrordnung ist folgendes hinterlegt:

    (1a) Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die den in Artikel 2 Abs. 1 Buchstabe c der Richtlinie 91/671/EWG des Rates vom 16. Dezember 1991 über die Gurtanlegepflicht und die Pflicht zur Benutzung von Kinderrückhalteeinrichtungen in Kraftfahrzeugen (ABl. EG Nr. L 373 S. 26), der durch Artikel 1 Nr. 3 der Richtlinie 2003/20/EG des Europäischen
    Parlaments und des Rates vom 8. April 2003 (ABl. EU Nr. L 115 S. 63) neu gefasst worden ist, genannten Anforderungen genügen und für das Kind geeignet sind.
    Das ist völlig richtig....ein Kindersitz ist Pflicht und dieht der Sicherheit. ABER trotzdem darf das Krankenhaus deswegen das Kind nicht behalten, oder gar vorenthalten.
    Wenn die Mutter das KH mit Kind verlassen will, ob mit oder ohne sitz obliegt das ihr.Und wird sie OHNE Kindersitz erwischt muss sie die Strafe zahlen( ich glaub das sind 60euro).

    Fakt ist aber, Das Krankenhaus hat auf KEINEN FALL das Recht das Kind zu behalten.

  9. #9
    Avatar von Grobi75
    Grobi75 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    Als ich entlassen wurde, hat das niemanden interessiert, wie ich mein Kind nach Hause transportiere. Nach der Abschlussuntersuchung, als die Papiere fertig waren, konnte ich einfach gehen.
    Kleine Hummel 09/09 und Mini-Hummel 03/12
    Duologic II on board


  10. #10
    tschipsi81 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Entlassungstag Krankenhaus

    also die Tochter meiner Nachbarin hat auch ihr Kind nur unter der Vorraussetzung mitnehmen dürfen 1. Maxi Cosi und 2. sie mußte ne Hebamme haben.
    Und sie hat in der Missio entbunden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •