Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    shootingstar ist offline wirft mir Wattebäuschen
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    962

    Standard Geburtsklinik München - welche würdet ihr empfehlen?

    Hallo miteinander,

    da wir zur Geburt meines 1. Sohnes für eine Weile in Frankfurt/Main gewohnt haben, konnte ich selber die Münchner Kliniken noch nicht ausprobieren. Nun ist aber Nr 2 auf dem Weg und ich bin mir nicht sicher, wohin es gehen soll.

    Bei Nr 1 war ich ursprünglich im 3. Orden angemeldet - das wäre für uns nun aber echt weit. Wir wohnen nun im Münchner Süden und damals noch in Neuhausen.....

    Kann jemand etwas zu Harlaching oder Neuperlach sagen?

    Oder welche andere Klinik würdet ihr in München empfehlen???

    Von Harlaching habe ich bisher gehört, dass die Geburt toll sei, aber die Wöchnerinnenstation eher bescheiden.......da ich bei meiner ersten Geburt (Uniklinik FFM) so gar keine guten Erfahrungen habe, möchte ich dieses Mal nicht wieder in ein Fettnäpfchen treten...

    Bin für eure Tipps dankbar!
    Meine Seelenverwandte: nijobo



    http://lmtf.lilypie.com/lLomp2.png

  2. #2
    rimuc ist offline Stranger
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    4

    Standard Re: Geburtsklinik München - welche würdet ihr empfehlen?

    Ich habe meine beiden Kinder im 3. Orden zur Welt gebracht (2009 und 2012) und war bei beiden Geburten sowohl mit der Betreuung bei der Geburt selbst als auch mit der Wochenbettstation sehr zufrieden. Ich hatte immer ein Einzelzimmer, da ich Glück hatte und bei meinen beiden Geburten wenig los war (zufälllig beides Feiertage). Wenn viel los ist, könnte es manchmal eng werden. Das ist allerdings in allen Krankenhäusern so. Der dritte Orden ist auch deshalb so gut, weil für den medizinischen Notfall vorgesorgt ist (Neugeborenenintensivstation direkt unter den Entbindungsräumen mit erschütterungsfreiem Fahrstuhl, Neugeborenenreanimationsraum,...).
    Auf der Wochenbettstaion 40 hat beispielsweise bei Stillschwierigkeiten eine Nachtschwester eine ganze Nacht lang immer wieder an meinem Bett gesessen und meinen Zwerg mit dem Löffel gefüttert.
    Das Mittag- und Abendessen waren ok., das Frühstück in Büffettform gut.
    Positiv überrascht hat mich, dass ich gleich am zweiten Tag zur Rückbildung gehen sollte, was sehr gut getan hat.
    Im Dritten Orden gibt es auch Babybays, so dass man sein Kind von Anfang an bei sich hat.
    Was die Geburt angeht, so hat man alle "normalen" Dinge (Musik, Wanne, Globuli, Akkupunktur,...). Meiner Ansicht nach wird eher auf "Geräte und PDA" verzichtet und der Mutter viel zugetraut, was ich auch gut finde.
    Ich habe von Freundinnen auch Gutes aus Großhadern und aus der Taxisstraße gehört.

  3. #3
    snuutje ist offline Stranger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    2

    Standard Re: Geburtsklinik München - welche würdet ihr empfehlen?

    Ich habe im Juni 2011 in der Taxisstraße (Rot-Kreuz-Klinikum) entbunden und war sehr zufrieden!
    Im hiesigen Kleinstadtkrankenhaus hätten sie wohl sofort einen KS gemacht, da unser Sohn herzkrank ist. Dort habe ich ganz normal spontan entbunden, durfte sogar in die Wanne (nur entbinden nicht wg. der Krankheit, weil sie nicht wussten, wie schnell er versorgt/operiert werden muss). Die Hebammen waren super lieb, haben Mut zugesprochen, es wurde einem nix aufgeschwatzt. So kam 15 Stunden nach Blasensprung unser Sohn ohne PDA, ganz natürlich auf die Welt - so wie ich es immer wollte (und mir aber von vielen Ärzten für unmöglich erklärt wurde...)
    Die Betreuung auf der Station fand ich auch gut, die Ärzte waren nett, haben sich Zeit genommen und auf Mama&Kind Rückicht genommen. Da unser Kleiner auf der Neugeborenenintensiv lag, hatte ich ihn natürlich nicht bei mir, aber das wäre sonst standard gewesen. Auch auf der Intensiv und Überwachungsstation waren eigentlich alle Schwestern wirklich nett! Es gab eine Stillberaterin, ein Stillzimmer (für die, deren Kinder eben nicht mit ins Zimmer konnten). Ich würde jeder Zeit wieder dort entbinden, auch wenn es für uns ne gute Stunde Fahrt ist!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •