Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    luki2605 ist offline newbie
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    33

    Standard Frauenklinik Paderborn

    Hallo, ich habe vor in der Frauenklinik in Paderborn zu entbinden.

    Hat dort schon mal jemand von euch entbunden und kann mir von seinen Erfahrungen im Kreissaal berichten? Egal ob Kaiserschnitt oder Spontan-Geburt, mich interessieren alle Erfahrungen.

    LG Silke

  2. #2
    Avatar von minit
    minit ist offline Member
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    134

    Standard Re: Frauenklinik Paderborn

    Hallo!
    Ich komme auch aus der Nähe von PB. Ich habe dort nur die Kreissaalführung mitgemacht. Aber allein die Schiebetüren im Kreissaal haben mich sehr an OP erinnert. Da es ein Lehrkrankenhaus ist (auch für Hebammen) sind auch häufiger zusätzlich Schülerinnen bei der Geburt anwesend. Ich habe meine 2 ersten Kinder im Stift bekommen, sehr nette Atmosphäre, Holzmöbel im KS, warme Farben, sehr nettes Personal und im Falle eines Falles ist die Kinderklinik nicht weit weg.
    Meine Meinung: schau dir die Häuser an und entscheide dann nach deinem Bauchgefühl. Da wo du denkst, es ist am besten, wirst du am besten klar kommen!
    Gruß minit

  3. #3
    naddelpb ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    1

    Standard Re: Frauenklinik Paderborn

    Hallo,

    also ich hab Ende August 09 dort meine Tochter entbunden und kann nur sagen, im Kreissaal war es top, sowohl die Hebammen als auch die Schülerinnen (und ich hatte mehrere Schichten durch, da ich eine Einleitung hatte und es drei Tage gedauert hat bis die bei mir anschlug).
    Gerade mit den Schülerinnen ist es schön, die sind ständig dabei und kümmern sich ganz toll.
    Klar, die Kreissäale sind da noch sehr klinisch, aber die Versorgung top.
    Auf der Station fand ich es aber echt nicht toll.
    Jede Schwester erzählt was anderes, wenn es mit dem Stillen nicht so klappt, bekommt man gleich ne Flasche zum Füttern in die Hand gedrückt, es wird sich überhaupt nicht die Zeit genommen, weil die da wahrscheinlich einfach zu viel zu tun haben.
    Meine Schwester hat in Salzkotten im St.Josef Krankenhaus entbunden und die war super zufrieden, sowohl mit dem Kreissaal als auch mit der Station, da wird sich viel mehr Zeit genommen.

  4. #4
    luki2605 ist offline newbie
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    33

    Standard Re: Frauenklinik Paderborn

    Hallo, ich habe am 29.03. in der Frauenklinik entbunden und möchte euch nun von meinen Erfahrungen dort erzählen. Kann nur positives berichten. Hebammen, Hebammenschülerinnen, Krankenschwestern und Ärztinnen sind fast alle sehr nett und hilfsbereit.

    Meine Geburt hat ja erst ganz normal begonnen und ich fand es auch sehr angenehm, dass im Kreissaal immer jemand bei einem ist und wenn es manchmal auch "nur" eine Hebammenschülerin ist. Leider mußte dann ein Not-KS mit Vollnakose gemacht werden. Nach dem KS war ich einige Tage sehr bewegungseingeschränkt und alle Hebammenschülerinnen und Krankenschwestern waren immer sehr hilfsbereit.

    Ich kann die Frauenklinik Paderborn nur empfehlen. Die Ärzte dort sind sehr kompetent und alle Ärzte (Kinderärzte, Frauenärzte u. Nakoseärzte) sind rund um die Uhr im Haus, was sehr beruhigend ist, denn es kann ja immer ein Notfall sein.

    Wünsche allen Schwangeren hier eine schöne Geburt ohne Komplikationen!

    LG Silke
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/8075.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/8073.gif

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass jedwede Texte, die über meinen Account oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlich wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlich oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •