Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
Like Tree4gefällt dies

Thema: Januar Plauderei

  1. #1
    mcmary ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Januar Plauderei

    Hallo ihr Lieben,

    wie geht es euch? Feiertage gut überstanden und gut ins neue Jahr gerutscht?

    krümelsternchen Wie geht es eurem kleinen Kämpfer?


    Hier ist weiterhin eigentlich alles unverändert.... Rücken ist immer noch doof. Mache mir auch keine große Hoffnung auf Besserung in der Schwangerschaft. Hoffe nur, dass es sich nicht noch zu stark verschlimmert.

    Zuckertest war tatsächlich negativ - weiß nicht, ob ich das schon geschrieben habe. Muss bzw. möchte aber trotzdem versuchen, ein bisschen auf die Ernährung etc. zu achten, damit ich nicht noch mehr explodiere :-D Ich hatte mir ja Anfangs auch das Ziel gesteckt, U80 zu bleiben... mal schauen.

    Ich habe heute auch wieder gemerkt, dass ich durch die Kur und jetzt die Feiertage ziemlich an Fitness eingebüßt habe.... der Weg in den KiGa in der Früh war irgendwie etwas mühsamer :-D

    Diesen Monat stehen hier noch die Klinikbesichtigungen an. Bin ja mal gespannt....






    ***unser Sternchen ging im Januar 2018***


    2. ÜZ: 25.06. -

  2. #2
    KleineEcke ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Hallihallo,
    ein wundervolles neues Jahr euch allen!

    Ich hab Weihnachten und co. gefühlt nur gegessen und die Waage hatte ich gemieden. Gestern hab ich mal geschaut, hab jetzt+9kg...
    Mein "Ziel" war knapp unter 75kg, bin ja mit 58 gestartet... Ich hab irgendwie bisschen Angst, dass ich das nie wieder runter bekomme
    McMary, ich find deine Figur super

    Rückenschmerzen hab ich auch, mal einen Tag nur Steiß und dann doch wieder die ganze LWS... Da könnte ich auch drauf verzichten.
    Unser kleiner Krümel ist momentan auch ziemlich aktiv, gerade die letzte Nacht hab ich einfach ewig gebraucht um endlich eine bequeme Position zu finden. Nicht einfach wenn der Rücken weh tut und der kleine denkt jetzt ist eine gute Zeit für ein Fitnessprogramm

    Zuckertest hab ich am Freitag, die MFA meinte ich soll nüchtern kommen, da ruf ich gleich noch einmal an und frage ab wann, das hatte ich total vergessen.

    Klinik steht bei uns durch die Beleghebamme fest, aber ich wollte mir eventuell doch noch einmal die Station anschauen, beim Infoabend war das leider nicht möglich weil voll belegt.

    Sonst hab ich fast alles zusammen für den Knirps, fehlen nur noch Kleinigkeiten. Und die Babyschale wir hoffenltich heute mal geliefert, das hatte sich ein bisschen verschoben. Noch bin ich ganz relaxt, kann mir gar nicht richtig vorstellen, dass hier bald ein kleiner Minimann wohnt
    Heute sind es bei mir noch 100 Tage, die Zeit vergeht bestimmt auch recht schnell

  3. #3
    mcmary ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Zitat Zitat von KleineEcke Beitrag anzeigen
    Hallihallo,
    ein wundervolles neues Jahr euch allen!

    Ich hab Weihnachten und co. gefühlt nur gegessen und die Waage hatte ich gemieden. Gestern hab ich mal geschaut, hab jetzt+9kg...
    Mein "Ziel" war knapp unter 75kg, bin ja mit 58 gestartet... Ich hab irgendwie bisschen Angst, dass ich das nie wieder runter bekomme
    McMary, ich find deine Figur super

    Rückenschmerzen hab ich auch, mal einen Tag nur Steiß und dann doch wieder die ganze LWS... Da könnte ich auch drauf verzichten.
    Unser kleiner Krümel ist momentan auch ziemlich aktiv, gerade die letzte Nacht hab ich einfach ewig gebraucht um endlich eine bequeme Position zu finden. Nicht einfach wenn der Rücken weh tut und der kleine denkt jetzt ist eine gute Zeit für ein Fitnessprogramm

    Zuckertest hab ich am Freitag, die MFA meinte ich soll nüchtern kommen, da ruf ich gleich noch einmal an und frage ab wann, das hatte ich total vergessen.

    Klinik steht bei uns durch die Beleghebamme fest, aber ich wollte mir eventuell doch noch einmal die Station anschauen, beim Infoabend war das leider nicht möglich weil voll belegt.

    Sonst hab ich fast alles zusammen für den Knirps, fehlen nur noch Kleinigkeiten. Und die Babyschale wir hoffenltich heute mal geliefert, das hatte sich ein bisschen verschoben. Noch bin ich ganz relaxt, kann mir gar nicht richtig vorstellen, dass hier bald ein kleiner Minimann wohnt
    Heute sind es bei mir noch 100 Tage, die Zeit vergeht bestimmt auch recht schnell

    Wir sind ja ungefähr mit dem selben Gewicht gestartet. Ich bin mir nicht ganz sicher und rechne deshalb immer mit 59. Aber ich kenne mich ja auch von den vorherigen Schwangerschaften und da ich nie unter 20kg geblieben bin, habe ich mir lieber die 80kg als "Grenze" gesetzt ;-) Das mit der Angst kann ich schon nachvollziehen. Wobei das ja auch bei jedem unterschiedlich ist.... ich habe nach der ersten Schwangerschaft gesehen, dass es geht. Nach der zweiten war's dann zeittechnisch schon schwieriger und das hat man dann auch gemerkt.... Nach dem Sternchen war's eine Katastrophe, wobei das auch andere Gründe hatte. Deswegen bin ich jetzt schon sehr gespannt....

    Durch unser Wasserbett liege ich relativ bequem, da geht es mit den Schmerzen. Aber dadurch, dass ich relativ oft bei den Mädels unten auf dem Boden liege, wird es halt auch nicht besser :-/ Bin mal gespannt, wie das wird, wenn der Zwerg da ist....

    Weißt du welcher Zuckertest bei dir gemacht wird? Ist es schon der Große? In der ersten Schwangerschaft hat die FA den kleinen Zuckertest nicht nüchtern gemacht. Das ich dann zum Diabetologen geschickt wurde, hat mich nicht gewundert. Aber da war der große Test noch negativ. Das kam erst in der zweiten Schwangerschaft. Nüchtern hieß bei mir immer 12-14 Std. vorher nichts mehr essen. Und trinken durfte ich dann auch nur noch Wasser.


    Stimmt.... ich bin ja auch schon ein UHU Oh man, wie habe ich in den letzten Schwangerschaften die Tage gezählt etc. Und jetzt habe ich noch nicht mal drauf geachtet :-D

    Ich habe noch gar nichts erledigt bzgl. des Neuankömmlings.... Denke, ich mache das alles im Mutterschutz. Viel muss ich ja auch gar nicht machen. Hauptsächlich Wäsche waschen *ggg*






    ***unser Sternchen ging im Januar 2018***


    2. ÜZ: 25.06. -

  4. #4

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Hallo Mädls!

    Erstmal Krümelsternchen herzlichen Glückwunsch zu deinem kleinen Kämpfer! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass er sich gut entwickelt und es euch gut geht!!

    Ein frohes neues Jahr wünsch ich euch! Ich kann's kaum glauben, dass wir heuer unser Wunder in den Armen halten werden

    Ich habe die Waage über Weihnachten auch gemieden und bin nun bereits bei +11kg.
    ich tu mir richtig schwer, die richtigen Mengen zu Essen. Ich habe schon seit vielen Jahren ein gestörtes Verhalten zum Essen und nun "normale" Mengen zu essen ist ziemlich schwierig im Moment. Vor der Schwangerschaft hab ich über 20 Kilo abgenommen, ich bin also guter Dinge, dass ich das wieder schaffe - da ich wohl den richtigen Mittelweg im Moment nicht finde..
    Aber ich glaube, dass jede von uns das danach schafft, man muss nur wollen! :nicken:

    Zuckertest hab ich am 14.01 - ich nehme an den Kleinen, ich soll normal frühstücken, nur auf Nutella oder ähnliches verzichten.
    Super mcmary, dass der Große bei dir negativ war!

    Die Schmerzen in Hüfte und Rücken werde ich wohl in dieser Schwangerschaft nicht mehr loswerden, aber sie sind Gott sei Dank nicht mehr so schlimm.
    Meinen kleinen Mann spür ich inzwischen auch schon sehr deutlich auch von außen, hat ja etwas länger gedauert dank VW-Plazenta. Seit ein paar Tagen lässt er mich allerdings nicht mehr gut einschlafen

    Wie lange müsst ihr noch arbeiten??
    Ich zähl schon die Tage - noch 18 mal!
    Ich arbeite ja in Ö, da startet der Mutterschutz 8 Wochen vor Termin und den ganzen Februar muss ich meinen Resturlaub nehmen. Ich freu mich schon!
    Hab schon ziemlich Nestbautrieb - bin am Ausmisten aller Schränke und Kommoden.




    ein kleines ⭐️ im Herzen 05/20

  5. #5
    mcmary ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Ich habe heute festgestellt, dass die Waage zuhause doch wieder wesentlich langsamer steigt als auf Kur. Da hatte ich tatsächlich auch das Problem mit den Mengen an Essen. Da war ein leckeres Buffett aufgebaut und schwupps, holt man sich halt noch einen Teller :-D Oder beim Frühstück und Abendbrot habe ich ganz oft zusätzlich zu meinem Essen die Reste der Kinder gegessen. Zuhause kommt das viel weniger vor.... Scheint sich bemerkbar zu machen :-)

    Ja, loswerden tue ich die Schmerzen auch mit Sicherheit nicht mehr in der Schwangerschaft. Ich hoffe nur, es wird nicht schlimmer.... Manchmal komme ich ja kaum noch hoch von der Couch und fühle mich wie 85 Angst habe ich vor allem beim Treppensteigen.... oft schießt es mir beim runter gehen richtig in den Rücken. Da habe ich dann manchmal schon Angst, dass ich stolper etc.

    Heute Nacht hatte ich auch Rambazamba im Bauch.... erst haben mich die Mädels auf Trapp gehalten und dann als da Ruhe war, ging es in meinem Bauch los Hatte ja auch eine Vorderwandplazenta und bin froh, dass es da jetzt manchmal rund geht :-)

    Arbeiten muss ich noch bis Ende Februar.... Werde auch nicht vorher gehen, da ich meinen Urlaub lieber für nach der Elternzeit aufhebe... Aber ich merke schon, wie man hier so langsam aufs Abstellgleis geschoben wird und da ich ja von zuhause arbeite, ist es auch relativ entspannt und ich kann ja, wenn's mir langweilig ist, auch andere Dinge tun ;-)

    Gestern habe ich einen kleinen Schrecken bekommen, da ich rückwärts über unsere Stufe am Eingang gestolpert bin. Zum Glück nur auf den Hintern und der ist ja gut gepolstert ;-) Durch Zufall rief kurz danach die FA Praxis an, weil mein Eisenwert so niedrig ist und ich ein Rezept holen sollte. Das habe ich heute früh gemacht und die Arzthelferin meinte, ich sollte ruhig einmal drauf schauen lassen. Der Ärztin hat man schon etwas angemerkt, dass sie es etwas übertrieben fand, aber gut.... so habe ich Gewissheit, dass alles ok zu sein scheint :-) Nächster regulärer Termin ist ja in 11 Tage. Da wäre ich dann schon in der 29. SSW und es wäre das 3. Screening fällig. Mal schaun ob sie das gleich macht oder ob ich dafür einen neuen Termin bekomme..... und danach werden ja dann die Abstände schon geringer :-) Die Zeit rast.....






    ***unser Sternchen ging im Januar 2018***


    2. ÜZ: 25.06. -

  6. #6
    Avatar von kilka
    kilka ist offline Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Hallo zusammen!
    Erstmal ein freues und gesundes neues Jahr an alle!
    Ja, die Zeit rast... bin jetzt im siebten Monat angekommen... klingt komisch, hab ja noch fast 16 Wochen...
    hab über Feiertage auch ein wenig zugenommen... bin jetzt bei plus 8.
    hab auch ab und zu Rückenschmerzen, mir geht‘s allerdings besser, als vor 3 Wochen. Da hatte ich paar Tage die ganze Zeit Ziehen und Bauchschmerzen, wurde dann von der HÄ für eine Woche krankgeschrieben, seitdem geht‘s mir besser. Hatte viel Stress auf der Arbeit und das war dann doch alles zu viel.
    Ich hab noch nichts vorbereitet... Hab in Februar noch 4 Wochen Resturlaub. Will dann da bzw. im Mutterschutz alles fertig machen/vorbereiten... die kleinen Sachen sind noch bei meiner Schwester und Tragetuch auch. Das hole ich dann und sonst brauchen wir noch einen Kinderwagen. Hab schon was ausgewählt, warte jetzt nur noch ob der vielleicht doch noch irgendwo im Angebot ist. Will allerdings spätestens im Februar bestellen(wegen Auslüften und Waschen). Kinderbett haben wir von Verwandten gekriegt, das wird aber erst im März/ Anfang April aufgestellt, sonst sammelt es nur Staub. Weiß noch gar nicht, ob wir eins brauchen. Die erste Tochter lag nur 3 Mal drin. Mit drei Jahren hat sie dann ein großes Bett bekommen. Seitdem schläft sie in ihrem Zimmer...

  7. #7

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Was für ein Schreck mcmary! Gut, dass nicht mehr passiert ist!

    Ich darf meinen Urlaub leider nicht für danach aufheben, ich muss auch alle Überstunden abbauen..

    Das mit dem Essen auf der Kur kann ich verstehen! Auswärts gibt‘s halt auch so viele Sachen, die man zuhause vielleicht nichts isst und dann sind die Augen größer als der Hunger

    kilka du bist ziemlich gleichauf mit mir beim Termin oder? Ich war diese Woche auch ganz überrascht, dass es bereits der 7. Monat ist!
    Für welchen Kinderwagen habt ihr euch entschieden?
    Wir haben den von meiner Schwägerin geliehen bekommen, ist nicht unbedingt mein Traumwagen, aber dem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul den hab ich gestern mal gründlich geputzt, Bezüge müssen dann vorher noch gewaschen werden und dann passt das.

    Uns fehlt noch das Kinderzimmer (der Raum selbst), ist im Moment noch Rohbau.. Ansonsten benötigen wir nur ein Gitterbett, den Rest haben wir geborgt bzw. nehmen unsere „alten“ Schlafzimmermöbel.

  8. #8
    KleineEcke ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Thema Gewicht:
    Ich wurde dann gestern beim FA "ermahnt" dass ich ganz schön zugelegt hätte seit dem letzten Kontrolltermin Ende November... 4/5kg in den 5 Wochen.
    Hm naja, es war Weihnahcten und ich hatte mal eine kleine Schokiphase zwischendrin... hab mich trotzdem geärgert über den Kommentar, dabei weiß ich ja, dass das nicht so weiter gehen sollte.
    Mein Zuckertest war übrigens okay, hatte dann abends um 22 Uhr den letzten Saft getrunken und war morgens um 8 beim FA.

    Rückenschmerzen sind nach wie vor unverändert bei mir, heute morgen bin ich auch mit welchen aufgewacht, hab aber auch halb verdreht auf dem Bauch geschlafen. Auch wenn ich mich nachts rum drehe und mir vorkomme wie 90, frag ich mich was das noch werden soll?

    Thema Arbeit war bei mir ja recht schnell gegessen, durch die Blutung 1,5 Wochen und der Arbeitsbedingungen (arbeite im KH in der Radiologie) hat mich der Betriebsarzt dann ins BV geschickt. Meine restlichen Überstunden sollten noch weg, also war ich dann noch ein paar Tage daheim bis mein AG das BV bestätigt hat. Bisschen lästig, weil ich wirklich gern arbeiten gehe, aber sooo schlimm wie vorgestellt war es auch nicht daheim zu sein. Am Ende bin ich dafür vielleicht bald dankbar wenn die Nächte kürzer werden. Der Kleine hat ab und an die Angewohnheit seine Sportstunde mitten in der Nacht abzuhalten.

    Vorbereitet hab ich auch schon fast alles, momentan wasche ich die Wäsche schon mal durch... Eigentlich ist ja noch Zeit, aber dann ist wenigstens alles mal vorgewaschen falls es dann doch schneller gehen sollte als erwartet oder so.
    Kinderwagen haben wir den Knorr Classic, haben ihn aus 1.Hand bei Kleinanzeigen gekauft. Die Familie hatte ihn ursprünglich für Ihr Pflegekind, aber nicht viel benutzt und Babywanne gar nicht.
    Babybett hab ich jetzt das Babybay von meiner Schwester hier und ein Tragetuch hab ich mir vor Weihnachten auch gekauft (Kokadi TaiTai in heart2heart lagoon). Ist momentan alles gut eingetütet bzw. Eingehüllt und verstaut, richtig aufbauen werden wir erst kurz vorher.
    Wir wohnen ja momentan noch in einer 2-Raumwohnung, also gibt es kein eigenes Kindezimmer, denke auch dass wir das so erstmal ganz gut hinbekommen. Ein paar Wohnungen haben wir uns seit dem Sommer immer mal angeschaut, aber das wirklich wahre war noch nicht dabei, mal sehen... Lust hochschwanger umzuziehen hätte ich eh nicht, also kommt für mich frühestens ein Umzug Ende Sommer in Frage, dann kann ich den Kleinen auch mal meiner Schwester in den Arm legen und nebenbei was tun hier.

  9. #9
    Avatar von kilka
    kilka ist offline Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Kinderwagen: wir hatten bei der ersten Tochter auch einen geschenkt bekommen( Teutonia). meine Tochter war das 4. Kind, das drin lag/saß. Zustand war damals aber noch ganz gut. Der ist aber nicht mehr zu gebrauchen... wir haben ihn wirklich bis zu ihrem 4. Geburtstag fast täglich benutzt. Sie schlief auch ganz oft mittags im Kinderwagen, zu Hause konnte sie nicht einschlafen, aber im KiWa draußen ohne Probleme. War eigentlich ganz ok, nur die Babywanne fand ich zu klein im Herbst/Winter...
    momentan tendiere ich zu ABC Design Turbo 6( eher wegen Preis- Leistungsverhältnis, wirklich überzeugt bin ich nicht)... will ihn noch mal im Geschäft anschauen, bevor wir kaufen... möchte diesmal einen neuen kaufen, da wir auch noch ein drittes Kind wollen... zu viel Geld ausgeben, will ich aber auch nicht. Vielleicht ist das Kind kein KiWa-Fan, könnte ja auch passieren...

    Arbeit: ich will meinen Resturlaub ganz nehmen, weiß ja gar nicht wann und ob ich überhaupt zurückkomme. Vielleicht suche ich mir doch später was in der Nähe. Sind vor 4 Jahren umgezogen, und jetzt brauche ich fast eine Stunde bis zur Arbeit. Wollte aber nach dem ersten Kind noch nichts Neues suchen, da ich schon gehofft habe, dass es bald mit dem zweiten Kind klappt. Also zähle ich auch schon die Tage bis ich ganz zu Hause bin...

    Rückenschmerzen/ Bauchschmerzen: hab diese Woche wieder Physiotherapie... freue mich schon drauf. War letzte Woche drei lange Tage arbeiten und jetzt hab ich wieder ständig dieses Ziehen... und Bauch ist ganz oft hart, auch im Liegen. Meine FÄ ist der Meinung so soll es auch sein, zumindest hat sie mir das beim letzten Termin gesagt. ich finde aber, das ist nicht normal. Ab und zu wäre ok, aber doch nicht die ganze Zeit... Falls es die nächsten Tage nicht besser wird, gehe ich zu HÄ, sie hat mir gesagt, ich soll nicht lange warten, wenn was ist. Vor meiner ersten Schwangerschaft, war ich nicht einen einzigen Tag krank in fünf Jahren. Bzw. Krank schon, hab aber trotzdem weitergemacht. Aber wenn es ums Kind geht, will ich kein Risiko eingehen...

    McMary: gut, dass dein Zuckertest negativ war mache nächste Woche den kleinen, muss nicht nüchtern kommen... gut, dass nichts weiter passiert ist, wo du gestolpert bist. Könnte mir auch passieren... muss wirklich aufpassen, dass ich mich nicht irgendwo stoße. Bin auch sonst tollpatschig, aber jetzt, wo Bauch im Weg ist sowieso.

    Lieschen: ja, wir sind nur einen Tag auseinander. Wir haben kein Extra- Zimmer für die Kleine. Soll bei uns schlafen. Die Große hat aber momentan zwei Zimmer zur Verfügung: Schlafzimmer und Spielzimmer.

  10. #10
    mcmary ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Januar Plauderei

    Hallöchen,
    viel gibt es von hier nicht zu berichten.... nächster Termin ist ja auch erst wieder nächsten Dienstag. Theoretisch müsste ich danach schon in den 2-Wochen-Rythmus wechseln :-)
    Habe mir jetzt die nächsten zwei Wochen auch endlich mal die Termine für die Klinikbesichtigung(en) rausgesucht.... mal schauen. Es ist tatsächlich nur noch eine in Düsseldorf übrig geblieben und die anderen beiden in Neuss - wo ich ja eigentlich nicht unbedingt entbinden wollte - haben schon gute Angebote.... Mal schauen. Mein Mann war auch nicht sonderlich begeistert, als ich angedeutet habe, dass er eh nicht unbedingt dabei sein muss.... Ich finde es einfach nicht sonderlich hilfreich.... bei der zweiten musste er eh tatsächlich kurz vor Geburt los und die Große abholen. Das würde hier zwar jetzt wegfallen, aber dennoch habe ich da gemerkt, dass er mir eh nicht groß helfen kann.....

    Gestern war ich beim Frisör.... fühle mich 3kg leichter :-D Manchmal mache ich mir ja tatsächlich ein paar Sorgen, denn gefühlt explodiere ich ja, aber die Waage irgendwie nicht... Mal schauen was die Waage beim FA nächste Woche sagt. Zuhause habe ich seit Rückkehr aus der Kur nicht zugenommen und das, obwohl ich jetzt nicht unbedingt immer so gesund esse....

    Zudem plagt mich seit gestern wieder der Ansatz einer Erkältung mit ziemlichen Halsschmerzen :-/ Und die Übelkeit kommt immer wieder durch.... die Eisentabletten haben lt. Beipackzettel viele Nebenwirkungen, u. a. Übelkeit. Hoffe, dass gibt sich bald wieder.....






    ***unser Sternchen ging im Januar 2018***


    2. ÜZ: 25.06. -

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •