Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Xenia1974 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    208

    Unglücklich Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    Guten Morgen Mädels,

    ich war gestern Abend im Krankenhaus, nachdem ich am späten Nachmittag einen komischen beigefarbenden Ausfluss (Schmierblutung?) hatte.
    Die Ärtzin auf der Gynäkologie hat einen US gemacht und nur eine "hochaufgebaute Schleimhaut" gesehen. Hat aber nicht lange geguckt und mich dann zur Blutentnahme geschickt.
    Nach 2! Std. war dann das Ergebnis da, HCG ist bei 20606!. Dann hat sie eine Kollegin gerufen und sie haben das neue US-Gerät genommen und zu zweit geschaut. Nach 10Minuten suchen wurde eine Fruchthöhle mit einem Dottersack gefunden, ohne "fetale Anteile".
    Sie meinten bei dem HCG Wert müsste man schon mehr sehen, aber vielleicht hat sich der ES verschoben?
    Eine Blutung wurde aber nicht gesehen, wahrscheinlich war es "normaler" Ausfluss.
    Jetzt sitze ich hier und mache mir totale Sorgen, wo ich doch eigenlich ganz entspannt erst in der 8./9. SSW zum Arzt gehen wollte!
    Mein FA ist zur Zeit im Urlaub, zu der Vertretung gehe ich nicht (bin von dem zum meinem neuen Arzt gewechselt, weil ich den sehr komisch fand).
    Wie soll ich nur die nächsten Tage überstehen?
    Seit gestern ist mir zum ersten Mal in dieser Schwangerschaft übel und ich habe mich gefreut, weil es doch ein gutes Zeichen ist!
    Eigentlich bin ich noch optimistisch, obwohl die Gesichtsausdrücke und das Kopfschütteln der beiden Ärztinnen etwas anderes gesagt haben.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden!
    LG Xenia
    1. Fehlgeburt Juni ´05 9. SSW mit AS

    nach gut 1 Jahr Überweisung in die KiwuPraxis: alles ok, bei mir und meinem Mann!

    2. Fehlgeburt Sept ´09 10.SSW mit AS

    Juni ´10: 1.Clomi Zyklus
    neg.

    Juli ´10: 2.Clomi Zyklus
    neg.

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/204/255.png:liebe: Wir lieben Dich so sehr!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    Oh nein, das ist ja schrecklich!

    Der HCG Wert klingt doch auch wirklich sehr gut....gibt es denn keinen anderen Arzt oder eine andere Klinik, wo du nochmal hingehen könntest? So eine Warte-und Zitterpartie ist ja furchtbar!

    Ich drück dich ganz doll und euch ganz doll die Daumen, dass alles ok ist!

    Bei meiner Freundin war die erste SS auch so....da hat man ihr von den US Bildern wenig Hoffnung gemacht und dabei war einfach nur der ES verspätet - ihre süße Maus ist nun schon über 1 Jahr alt!!!!

    ich wünsch dir alles alles Gute

  3. #3
    Avatar von Strandente
    Strandente ist offline Poweruser
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    8.635

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    erstmal

    bestimmt hat sich dein ES nur ein paar tage verschoben! eine fruchthöhle und nen dottersack konnte man doch sehen, oder?!
    mehr hat die ärtzin bei 5+5 im KH auch nicht gesehen und 2 tage später beim FA hat dann das herzchen geschlagen!
    es kann sich manchmal nur um ein paar tage handeln!!!

    ich drücke dir ganz feste die daumen!
    halt uns aufm laufenden!!!

    "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
    weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache."

    KAY *1978-2000


    http://lbdf.lilypie.com/BNpjp2.png

  4. #4
    Avatar von wunschkind73
    wunschkind73 ist offline *aprilmami*
    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    5.018

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    ich habe gerade mal den mupa von meinem sohn raugeholt und da hat der fa. erst in der 8.woche den herzschlag gesehen ... also ist doch noch alles drin ...
    1. Kind 1997
    2. Kind 2010
    3. Kind .... wir freuen uns .... Oktober`2017 ...

  5. #5
    Avatar von jada
    jada ist offline Mami mit Leib & Seele
    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    1.353

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    na dann zittern wir 2 ja zusammen! aber die anderen haben mir hier mittlerweile mut gemacht und deshalb solltest auch du daran glauben, dass es beim nächsten termin schon ganz anders aussieht! und die übelkeit ist wirklich ein gutes zeichen für eine stabile schwangerschaft. mir ist auch total übel und daher denke ich einfach, dass alles gut wird. wir sind halt noch recht früh dran!!!

  6. #6
    06112005 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    4.596

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    Es war sicherlich noch zu früh um wirklich was zu sehen!
    Kopf hoch und in ein paar Tagen weißt Du Bescheid und übel ist einem nicht einfach nur so!
    Pauli, unser Sonnenschein!


    Leni unsere süße kleine Zicke



    Unsere Nachwuchszicke Fini


    Und hier kommt Benni, unser Jüngster


    Meine BINOs SUNNYTC +Mutti05

  7. #7
    Xenia1974 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    208

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    Hallo,
    danke für die aufmunternden Worte, ich versuche positiv zu denken :-))
    Hier noch meine Eckdaten: 2.Juli = 1.ZT
    am 14./15. "ziehen im Unterbauch"= ES (?) und am 27.7. war der SST (Pregnafix Frühtest von DM) gaaaaaanz leicht rosa!
    Eine Einnistungsblutung hatte ich nicht, auch nicht in den beiden Schwangerschaften davor!

    Ich habe morgen früh einen Termin in der Kinderwunschpraxis, da waren wir Anfang des Jahres um uns durchchecken zu lassen, es war GSD alles ok.
    Die haben sehr gute US-Geräte, hoffentlich sieht man einen kleinen Embryo.
    An Tag 42.Zyklustag ist der Embryo erst 2mm "groß", vielleicht hat er/sie sich wirklich nur versteckt! Nach der Fruchthöle und dem Dottersack haben sie auch lange suchen müssen, aber dann doch gefunden!
    MIr ist immernoch übel und ich habe keinen Ausfluss (sorry!) mehr.

    Morgen Mittag gibt es dann Neuigkeiten!
    LG Xenia
    1. Fehlgeburt Juni ´05 9. SSW mit AS

    nach gut 1 Jahr Überweisung in die KiwuPraxis: alles ok, bei mir und meinem Mann!

    2. Fehlgeburt Sept ´09 10.SSW mit AS

    Juni ´10: 1.Clomi Zyklus
    neg.

    Juli ´10: 2.Clomi Zyklus
    neg.

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/204/255.png:liebe: Wir lieben Dich so sehr!

  8. #8
    bibi77 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    7.166

    Reden Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    Zitat Zitat von Xenia1974 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    danke für die aufmunternden Worte, ich versuche positiv zu denken :-))
    Hier noch meine Eckdaten: 2.Juli = 1.ZT
    am 14./15. "ziehen im Unterbauch"= ES (?) und am 27.7. war der SST (Pregnafix Frühtest von DM) gaaaaaanz leicht rosa!
    Eine Einnistungsblutung hatte ich nicht, auch nicht in den beiden Schwangerschaften davor!

    Ich habe morgen früh einen Termin in der Kinderwunschpraxis, da waren wir Anfang des Jahres um uns durchchecken zu lassen, es war GSD alles ok.
    Die haben sehr gute US-Geräte, hoffentlich sieht man einen kleinen Embryo.
    An Tag 42.Zyklustag ist der Embryo erst 2mm "groß", vielleicht hat er/sie sich wirklich nur versteckt! Nach der Fruchthöle und dem Dottersack haben sie auch lange suchen müssen, aber dann doch gefunden!
    MIr ist immernoch übel und ich habe keinen Ausfluss (sorry!) mehr.

    Morgen Mittag gibt es dann Neuigkeiten!
    LG Xenia
    Also, ich würde auch erst mal abwarten. Wenn sich Dein ES verschoben hat (das Ziehen kann auch MS gewesen sein und der ist normalerweise VOR dem ES), hast Du viell. schon bei ES+11 pos. getestet und dann siehts doch garnicht mal soooo schlecht aus. Bei 5+4 hat man bei mir auch nur Fruchthülle + Dottersack gesehen und falls Dein ES einfach später war, könnte es ja sein, dass Du erst bei 5+5 o. ä. warst, als Du im KH warst!! Ich drück Dir die Daumen für Deinen Termin in der Kiwu-Klinik!!
    GLG Bianca

    Mungo-Jerrie mit Larissa und Milena an der Hand!
    Momo73 mit Joel an der Hand und Emily auf dem Arm!

    http://lbyf.lilypie.com/BZFtp2.png

    http://lbyf.lilypie.com/DQVtp2.png


    http://lb1m.lilypie.com/Lb5Hp1.png

  9. #9
    Avatar von Jaanu
    Jaanu ist offline + 38.500 Beiträge ;)
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    9.590

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    Zitat Zitat von Xenia1974 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Mädels,

    ich war gestern Abend im Krankenhaus, nachdem ich am späten Nachmittag einen komischen beigefarbenden Ausfluss (Schmierblutung?) hatte.
    Die Ärtzin auf der Gynäkologie hat einen US gemacht und nur eine "hochaufgebaute Schleimhaut" gesehen. Hat aber nicht lange geguckt und mich dann zur Blutentnahme geschickt.
    Nach 2! Std. war dann das Ergebnis da, HCG ist bei 20606!. Dann hat sie eine Kollegin gerufen und sie haben das neue US-Gerät genommen und zu zweit geschaut. Nach 10Minuten suchen wurde eine Fruchthöhle mit einem Dottersack gefunden, ohne "fetale Anteile".
    Sie meinten bei dem HCG Wert müsste man schon mehr sehen, aber vielleicht hat sich der ES verschoben?
    Eine Blutung wurde aber nicht gesehen, wahrscheinlich war es "normaler" Ausfluss.
    Jetzt sitze ich hier und mache mir totale Sorgen, wo ich doch eigenlich ganz entspannt erst in der 8./9. SSW zum Arzt gehen wollte!
    Mein FA ist zur Zeit im Urlaub, zu der Vertretung gehe ich nicht (bin von dem zum meinem neuen Arzt gewechselt, weil ich den sehr komisch fand).
    Wie soll ich nur die nächsten Tage überstehen?
    Seit gestern ist mir zum ersten Mal in dieser Schwangerschaft übel und ich habe mich gefreut, weil es doch ein gutes Zeichen ist!
    Eigentlich bin ich noch optimistisch, obwohl die Gesichtsausdrücke und das Kopfschütteln der beiden Ärztinnen etwas anderes gesagt haben.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden!
    LG Xenia
    Ach, mach dir nix draus, bei mir hat man bei 5+6 auch nix gesehen.
    Das kommt häufiger vor.
    Wann gehst du zur Kontrolle?

    "We are what we repeatedly do. Excellence then is not an act, but a habit." - Aristoteles


    06 10


  10. #10
    Registriert seit
    21.06.2009
    Beiträge
    314

    Standard Re: Ich war gestern Abend im Krankenhaus! :-(

    ich hatte in der 10. SSW einen HCG von über 50.000. Leider war nur eine leere Fruchthülle erkennbar, wurde von 2 Ärzten bestätigt. SB hatte ich keine, dafür alle SS-Anzeichen inkl. massiver Übelkeit. Diagnose von 2 Ärzten bestätigt, in der 11. Woche dann Ausschabung.
    Trotzdem drücke ich dir natürlich die Daumen!
    03, 06, 08, 11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •