Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 76
Like Tree30gefällt dies

Thema: Hypnobirthing

  1. #21
    Avatar von TiLei
    TiLei ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Hab über die Schweizer Website meine "Therapeutin" gefunden. Gibt eine Übersicht nach Bundesländern. Ja ist nicht billig, aber wird teilweise von KK übernommen, als eine Art Psychotherapie Bin echt schon gespannt. Auch wenn viele Mütter es als unmöglich abtun, glaube ich schon, dass an dem Gebären mit weniger Schmerzen schon was dran ist. Es gibt ja viele Berichte über Hypnobirthing Geburten...

  2. #22
    Avatar von RicePaper
    RicePaper ist offline Ist ganz verliebt :)

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Also wer das Buch gelesen hat, und das auch glaubt was dort drin steht, sollte mal in meinen GVK kommen!
    ! Da wurde von Anfang an von Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen erzählt, die eine Frau nun mal aushalten muss!
    Eine Geburt muss jahrelang!!! aufgearbeitet werden!
    Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen da kommt keiner drum herum!
    Atemtechniken funktionieren Null gegen die Schmerzen! Weil es ja normal ist das man bei einer Geburt Schmerzen hat! Deshalb lernen wir auch keine Techniken weil sie nicht helfen!
    Hier wird von Anfang an eingetrichtert das man Schmerzen hat, und genau so geht man auch in die Geburt! Mit dieser Erwartung! Ich rede mal von "normalen" Geburten ohne Komplikationen.
    Es mag ja auch sein das ih meine Meinung nach der Geburt dessen bezüglich ändern werde, abe an das Grundprinzip bei hypnobirthing glaube ich schon. ob man das so umgesetzt bekommt, ist ja ne andere frage.
    Aber ich finde es Mist wenn einem das so vorgebetet wird mit dem Schmerz. Da waren auch so viele Erstlingsmamis, das Tat mir irgendwie leid
    Geändert von RicePaper (28.05.2013 um 06:49 Uhr)

  3. #23
    gluehwuermchen24 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Zitat Zitat von RicePaper Beitrag anzeigen
    Also wer das Buch gelesen hat, und das auch glaubt was dort drin steht, sollte mal in meinen GVK kommen!
    ! Da wurde von Anfang an von Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen erzählt, die eine Frau nun mal aushalten muss!
    Eine Geburt muss jahrelang!!! aufgearbeitet werden!
    Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen da kommt keiner drum herum!
    Atemtechniken funktionieren Null gegen die Schmerzen! Weil es ja normal ist das man bei einer Geburt Schmerzen hat! Deshalb lernen wir auch keine Techniken weil sie nicht helfen!
    Hier wird von Anfang an eingetrichtert das man Schmerzen hat, und genau so geht man auch in die Geburt! Mit dieser Erwartung! Ich rede mal von "normalen" Geburten ohne Komplikationen.
    Es mag ja auch sein das ih meine Meinung nach der Geburt dessen bezüglich ändern werde, abe an das Grundprinzip bei hypnobirthing glaube ich schon. ob man das so umgesetzt bekommt, ist ja ne andere frage.
    Aber ich finde es Mist wenn einem das so vorgebetet wird mit dem Schmerz. Da waren auch so viele Erstlingsmamis, das Tat mir irgendwie leid
    Naja, daß eine Geburt mit Schmerzen verbunden ist wissen wir ja alle,
    aber sowas ist doch echt das Letzte!
    Ich kann auch die leitende Hebamme nicht verstehen,
    daß sie dabei mitmacht.
    Sie soll es doch eigentlich sein,
    die uns Mut zuspricht und nicht in Angst und Schrecken versetzt!

    Die würden mich sicher kein zweites Mal sehen!!

  4. #24
    Avatar von RicePaper
    RicePaper ist offline Ist ganz verliebt :)

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Zitat Zitat von gluehwuermchen24 Beitrag anzeigen
    Naja, daß eine Geburt mit Schmerzen verbunden ist wissen wir ja alle,
    aber sowas ist doch echt das Letzte!
    Ich kann auch die leitende Hebamme nicht verstehen,
    daß sie dabei mitmacht.
    Sie soll es doch eigentlich sein,
    die uns Mut zuspricht und nicht in Angst und Schrecken versetzt!

    Die würden mich sicher kein zweites Mal sehen!!
    Sie würde auch in einem anderen KH entbinden. Das war auch so ein Satz!
    Die beiden Kreissäle...naja...die Geburtswanne ist auch nur Deko dort! Wenn die Hebi keine Lust hat, kommt man auch nicht darein! Die Kreissäle sind klein und bis auf ein Bett und die Wanne in dem einen Zimmer steht da auch nix weiter drin!

  5. #25
    Avatar von Peanut2009
    Peanut2009 ist offline Ende gut, alles gut

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Zitat Zitat von RicePaper Beitrag anzeigen
    Also wer das Buch gelesen hat, und das auch glaubt was dort drin steht, sollte mal in meinen GVK kommen!
    ! Da wurde von Anfang an von Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen erzählt, die eine Frau nun mal aushalten muss!
    Eine Geburt muss jahrelang!!! aufgearbeitet werden!
    Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen da kommt keiner drum herum!
    Atemtechniken funktionieren Null gegen die Schmerzen! Weil es ja normal ist das man bei einer Geburt Schmerzen hat! Deshalb lernen wir auch keine Techniken weil sie nicht helfen!
    Hier wird von Anfang an eingetrichtert das man Schmerzen hat, und genau so geht man auch in die Geburt! Mit dieser Erwartung! Ich rede mal von "normalen" Geburten ohne Komplikationen.
    Es mag ja auch sein das ih meine Meinung nach der Geburt dessen bezüglich ändern werde, abe an das Grundprinzip bei hypnobirthing glaube ich schon. ob man das so umgesetzt bekommt, ist ja ne andere frage.
    Aber ich finde es Mist wenn einem das so vorgebetet wird mit dem Schmerz. Da waren auch so viele Erstlingsmamis, das Tat mir irgendwie leid


    Na ganz prima...das macht dann ja richtig Lust auf die Geburt...ganz ehrlich, ich würde den Kurs schmeißen und mir ggf. einen anderen suchen. SO ETWAS kann nicht Sinn der Sache sein !!!
    Ein Großer (10/2009) und eine Kleine (08/2013) an der Hand
    und ein Zwerg im Himmel (01/2012)

  6. #26
    Avatar von RicePaper
    RicePaper ist offline Ist ganz verliebt :)

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Zitat Zitat von Peanut2009 Beitrag anzeigen


    Na ganz prima...das macht dann ja richtig Lust auf die Geburt...ganz ehrlich, ich würde den Kurs schmeißen und mir ggf. einen anderen suchen. SO ETWAS kann nicht Sinn der Sache sein !!!
    Das war ja noch garnicht alles...

    Leider sind alle anderen KH viel zu weit weg

  7. #27
    Avatar von Peanut2009
    Peanut2009 ist offline Ende gut, alles gut

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Zitat Zitat von RicePaper Beitrag anzeigen
    Das war ja noch garnicht alles...

    Leider sind alle anderen KH viel zu weit weg
    Na da hast du ja jetzt sicher voll Lust auf die Geburt oder ? *zwinker*
    RicePaper gefällt dies
    Ein Großer (10/2009) und eine Kleine (08/2013) an der Hand
    und ein Zwerg im Himmel (01/2012)

  8. #28
    Avatar von TiLei
    TiLei ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    ich hatte gestern meinen ersten Kursabend. War total schön und bestärkt einen in der Freude auf ein tolles Geburtserlebnis. Meine Kursleiterin hat auf dieser Weise selbst 3 Kinder bekommen und das ist wohl das beste Beispiel, dass es relativ schmerzlos geht. Haben uns einige Geburtsvideos angeschaut- total harmonisch. Dann auch noch erste Entspannungstechniken geübt. Ich bin froh, dass wir uns für den Kurs entschieden haben. Auch falls die Geburt anders läuft als man denkt, geht man mit einem positiven Gefühl an die Sache....
    RicePaper und Peanut2009 gefällt dies.

  9. #29
    Avatar von RicePaper
    RicePaper ist offline Ist ganz verliebt :)

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Zitat Zitat von TiLei Beitrag anzeigen
    ich hatte gestern meinen ersten Kursabend. War total schön und bestärkt einen in der Freude auf ein tolles Geburtserlebnis. Meine Kursleiterin hat auf dieser Weise selbst 3 Kinder bekommen und das ist wohl das beste Beispiel, dass es relativ schmerzlos geht. Haben uns einige Geburtsvideos angeschaut- total harmonisch. Dann auch noch erste Entspannungstechniken geübt. Ich bin froh, dass wir uns für den Kurs entschieden haben. Auch falls die Geburt anders läuft als man denkt, geht man mit einem positiven Gefühl an die Sache....
    Genau. Ich bin auch froh das ich erst das Buch gelesen habe und dann beim GVK war. Ich bin durchdas Buch und vor allem durch das Video trotzdem noch bestärkt in der Methode. Ausprobieren schadet eh nicht

  10. #30
    Avatar von mecki4
    mecki4 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hypnobirthing

    Zitat Zitat von RicePaper Beitrag anzeigen
    Also wer das Buch gelesen hat, und das auch glaubt was dort drin steht, sollte mal in meinen GVK kommen!
    ! Da wurde von Anfang an von Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen erzählt, die eine Frau nun mal aushalten muss!
    Eine Geburt muss jahrelang!!! aufgearbeitet werden!
    Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen da kommt keiner drum herum!
    Atemtechniken funktionieren Null gegen die Schmerzen! Weil es ja normal ist das man bei einer Geburt Schmerzen hat! Deshalb lernen wir auch keine Techniken weil sie nicht helfen!
    Hier wird von Anfang an eingetrichtert das man Schmerzen hat, und genau so geht man auch in die Geburt! Mit dieser Erwartung! Ich rede mal von "normalen" Geburten ohne Komplikationen.
    Es mag ja auch sein das ih meine Meinung nach der Geburt dessen bezüglich ändern werde, abe an das Grundprinzip bei hypnobirthing glaube ich schon. ob man das so umgesetzt bekommt, ist ja ne andere frage.
    Aber ich finde es Mist wenn einem das so vorgebetet wird mit dem Schmerz. Da waren auch so viele Erstlingsmamis, das Tat mir irgendwie leid
    Ne, oder?! Ich mag es überhaupt nicht, wenn werdenden Müttern durch sowas Angst vor der Geburt gemacht wird. Das ist ja wohl der falsche Ansatz!! Was bitte bezweckt die Hebi damit. Klar wissen wir, dass eine Geburt schmerzhaft ist, aber für Schmerzen gibt es ja weitaus schlimmere Gründe als eine Geburt. Und hier weiß man doch, wofür man es tut: Am Ende des Weges halten wir unseren kleinen Schatz im Arm! Ich hab schon eine Geburt hinter mir und ja, es tat weh, aber es war aushaltbar und ich würde es für diese Belohnung immer wieder tun! Man muss sich einfach trauen, sich zu öffnen und nicht durch Angst noch zusätzlich verkrampfen.
    TiLei gefällt dies




    Und ein Sternchen tief in meinem Herzen (* 10/2012 - 9SSW)

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •