Seite 4 von 42 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 414
Like Tree97gefällt dies

Thema: angst- und sorgenthread

  1. #31
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Da gebe ich dir recht ich habe seit dem 11.12 immer Blutungen gehabt mit einer Woche pause jetzt. Sollte langsam reicht es mir auch. Hoffe das sie bald bei uns beiden weg ist.

  2. #32
    Avatar von Kati0787
    Kati0787 ist offline Dreifach Mami💜

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen das die Blutungen mal ein Ende haben
    Januar 2014 Hibbelstart

    Sternchen 03/14 & 06/15








  3. #33
    Avatar von Lunamoon
    Lunamoon ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Es ist derzeit keine angst die mich rumtreibt sondern die Nächte mit meinem Sohn. Er schläft plötzlich nicht mehr in seinem Bett sondern nur bei uns. Auch wird er nachts wieder alle std. Wach. Das macht mich langsam echt fertig. Es fällt Manchmal schwer ruhig zubleiben wenn es wieder ausartet. Ich meine ich habe auch keine Lust das ich mich immer vor 20 Uhr ins Bett legen muss weil es nicht anders geht.

    Bin schon langsam soweit das ich ihn ins Bett bringe und ihn schreien lasse. Dabei mag ich das so garnicht und tut mir unendlich leid. Aber besser als irgendwann richtig aggressiv zuwerden oder?
    Vielleicht habt ihr ja noch ne Idee? Oder hattet ähnliche Probleme.

  4. #34
    Avatar von Marceline
    Marceline ist offline seit 2007 dabei

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Ich bin da wohl keine hilfe.
    Ich habe allen kinder bei mir schlafen lassen. Mittlerweile schlafen alle im eigenen bett bis auf meine jüngste. Mich stört es nicht. Ich bringe sie gegen 19.30 uhr ins bett und sie schläft recht schnell ein und ich darf dann auch raus.

    Dein kleiner ist noch recht jung und bitte nicht schreien lassen. Ich kann verstehen wie anstrengend es manchmal ist aber er ist doch noch ein baby. Ich glaube du wärst selbst mit dieser lösung unglücklich.
    Liebe Grüße Michaela
    Sieben an der Hand
    *zwei im Herzen*





  5. #35
    Avatar von Lunamoon
    Lunamoon ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Danke Marceline. Wenn es halt nur das bei uns schlafen wäre. Ich kann leider wenn er eingeschlafen ist, nicht wieder aufstehen. Keine 10min später ist er wieder wach. Halt auch generell sehr unruhig und oft wach in der Nacht. Naja hoffe die Phase vergeht bald wieder.

    Was das schreien angeht. Nein ich habe das auch noch nicht gemacht und will es eigentlich auch nicht... Ich sage mir auch immer wieder er ist noch jung und braucht derzeit einfach wieder viel Nähe. das es an die nerven geht ändert es trotzdem nicht. 😉 bin derzeit aber generell nicht so nerven fest 😂

  6. #36
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Wir hatten das genauso, auch das ich nicht mehr aufstehen durfte, habe ihm dann aber gesagt das Mama wieder aufsteht und immer wieder nach ihm gucken kommt. Unser Mucki schläft jetzt immer noch bei uns. Er hat mal Nächte da schläft er lange bei sich umd dann wieder nur kurz.

    Mal gucken wird mit Baby kuschelig im Bett

  7. #37
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    ich hab heute Unterleibsdruck. Sehr, sehr.
    Je weiter diese Schwangerschaft voranschreitet, je mehr ich unser Baby sehe, desto größer wächst die Angst, es hergeben zu müssen. Sei es, weil es zu krank ist, oder weil doch noch irgendwas passiert.
    Ich versuche mich zu beruhigen, dass es nur bedingt durch den Gebärmutterwachstum ist...und dennoch habe ich Angst.
    Wer hat denn noch so Unterleibsdruck in der 11. Woche?
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante es

  8. #38
    Avatar von Marceline
    Marceline ist offline seit 2007 dabei

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    ich hab heute Unterleibsdruck. Sehr, sehr.
    Je weiter diese Schwangerschaft voranschreitet, je mehr ich unser Baby sehe, desto größer wächst die Angst, es hergeben zu müssen. Sei es, weil es zu krank ist, oder weil doch noch irgendwas passiert.
    Ich versuche mich zu beruhigen, dass es nur bedingt durch den Gebärmutterwachstum ist...und dennoch habe ich Angst.
    Wer hat denn noch so Unterleibsdruck in der 11. Woche?
    hier.
    mal mehr und mal weniger. nimmst du magnesium?
    Liebe Grüße Michaela
    Sieben an der Hand
    *zwei im Herzen*





  9. #39
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Zitat Zitat von Marceline Beitrag anzeigen
    hier.
    mal mehr und mal weniger. nimmst du magnesium?
    Habe gestern abend wieder damit angefangen. Nehme 600mg.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante es

  10. #40
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!

    User Info Menu

    Standard Re: angst- und sorgenthread

    Würdet ihr mit so einem Unterleibsdruck zum Schwangerschaftsyoga gehen? Also, ich weiss schon, dass ich einschätzen muss, ob ich es körperlich schaffe. Aber hättet ihr Sorge,dass zusätzliche Bewegung/Anstrengung schadet?
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante es

Seite 4 von 42 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte