Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 177
  1. #41
    karo85 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Zitat Zitat von nulesa Beitrag anzeigen
    Yulaia hat im September geschrieben... Sie hat genau das gleiche gesagt bekommen wie ich beim ersten Termin.
    Die Rede bei ihrem Termin war von evtl. Wachstumsstillstand, also FG und/oder Zurückdatieren.... Jetzt muss sie auch 2 Wochen warten bis zum nächsten Termin...
    Habe ihr geschrieben, dass sie uns trotzdem gerne auf dem laufenden halten kann/soll...
    Ich fühle so mit ihr... Das ist echt nicht schön...
    Yulaia, auch hier nochmal: und es ist bestimmt alles gut
    OK. Danke. Hatte ich nicht mitbekommen.
    Und nee schön ist das gar nicht. Hoffen wir mal das Beste

  2. #42
    Avatar von Yulaia
    Yulaia ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Hallo! Nachdem Nulesa so liebe Worte da gelassen hat musste ich mich jetzt hier nochmal melden.
    Am 22.01. haben wir einen erneuten check up. Da sehen wir dann ob es eine Schwangerschaft ist die bleibt. Ich hab schon Angst, aber solange ich keine Blutung oder Schmerzen habe denke ich, dass alles gut ist.
    Mit meinem ersten Kind waren wir auch viel zu früh beim FA. Da hatte man auch noch nichts gesehen!
    Was wir auf jedenfall wissen ist, dass der ET dann eher in den September fällt.
    Ich werde mich definitiv nochmal bei euch melden nach dem nächsten Termin! Ich hoffe bei euch läuft alles gut!

  3. #43
    Kura ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Yulaia da haben wir ja fast dasselbe Schicksal. Weit müsstest du den. eigentlich sein und was hat der Arzt gesehen? Auch nur die leere Fruchthöhle mit Dottersack?
    Ich finde dieses Warten auch ganz schrecklich und freue mich so auf Mittwoch, dass ich endlich weiß, ob da was wächst oder nicht... Ich fände es schrecklich, wenn sich das noch ewig so zieht.
    Da ich auch Ende August war, kann es auch gut sein, dass ich auf Anfang September rücke...

  4. #44
    Avatar von Yulaia
    Yulaia ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Zitat Zitat von Kura Beitrag anzeigen
    Yulaia da haben wir ja fast dasselbe Schicksal. Weit müsstest du den. eigentlich sein und was hat der Arzt gesehen? Auch nur die leere Fruchthöhle mit Dottersack?
    Ich finde dieses Warten auch ganz schrecklich und freue mich so auf Mittwoch, dass ich endlich weiß, ob da was wächst oder nicht... Ich fände es schrecklich, wenn sich das noch ewig so zieht.
    Da ich auch Ende August war, kann es auch gut sein, dass ich auf Anfang September rücke...
    Ja. Man sah die Fruchthöhle und das wars. Dadurch, dass mein Zyklus allerdings 33-35 Tage im Durchschnitt ist, würde es Sinn machen, dass ich da erst circa 5 Wochen war. Die FÄ meinte, dass ist das größte was sie messen kann. Das warten ist gerade das Schlimmste. Ich habe grade mal geguckt, am 22.01. müsste ich dann 6+6 sein. Da müsste man dann ja etwas sehen. Ich bin so nervös. Und die Zeit bis zum Termin ist gefühlt noch ewig!

  5. #45
    Kura ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Was meint sie denn mit „ das Größte, was sie messen kann?“
    Ich bin Mittwoch dann rechnerisch schon 7+4, also spätestens dann muss man was sehen.
    Aber bei mir war es ja bei der 1. Schwangerschaft auch ähnlich...
    6+6 ist jetzt nach der neuen Berechnung?
    Wann war deine letzte Regel bzw Eisprung?
    Ich finde es auch echt schrecklich und kann mich seit Montag gar nicht mehr so richtig freuen... irgendwie echt blöd

  6. #46
    Avatar von Yulaia
    Yulaia ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Sie hat halt ganz normal auf dem Ultraschall die Höhle gemessen. Und dass aus verschiedenen Winkeln. Wenn ich tatsächlich Mittwoch maximal bei 5+0 war, dann wäre ich beim nächsten Termin 6+6.

    Meine letzte Periode hatte ich am 23.11. Am 25.12. war meine Periode spät, aber ein Test negativ. Den ersten positiven Test hatte ich am 02.01.

    Ich hab keine Ahnung. Ich Versuch mich grade nicht zu sehr zu freuen oder sonst irgendwelche Gefühle zu haben. Habe Angst dass dann irgendwas schief geht.

  7. #47
    Kura ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Meine Periode war auch am 23.11., Eisprung so am 10.12.... Test habe ich schon viel früher gemacht, glaube am 21.12...

  8. #48
    Avatar von nulesa
    nulesa ist offline 4-fach Mama 💜💜💙💜

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Zitat Zitat von Yulaia Beitrag anzeigen
    Sie hat halt ganz normal auf dem Ultraschall die Höhle gemessen. Und dass aus verschiedenen Winkeln. Wenn ich tatsächlich Mittwoch maximal bei 5+0 war, dann wäre ich beim nächsten Termin 6+6.

    Meine letzte Periode hatte ich am 23.11. Am 25.12. war meine Periode spät, aber ein Test negativ. Den ersten positiven Test hatte ich am 02.01.

    Ich hab keine Ahnung. Ich Versuch mich grade nicht zu sehr zu freuen oder sonst irgendwelche Gefühle zu haben. Habe Angst dass dann irgendwas schief geht.
    Zitat Zitat von Kura Beitrag anzeigen
    Meine Periode war auch am 23.11., Eisprung so am 10.12.... Test habe ich schon viel früher gemacht, glaube am 21.12...
    Yulaia, das hört sich doch ganz danach an, dass sich dein ES dieses Mal nach hinten verschoben hatte, wenn du dann "so spät" erst pos. getestet hast...

    Ich drücke euch beiden so sehr die Daumen, da ich das gleiche ja auch "durchgemacht" habe und genau weiß, wie ihr euch fühlt, aber ich bin bei euch beiden auch genau so zu zuversichtlich, wie ich es jetzt bei mir auch bin, da beim 2. Termin ja dann alles gut war....
    Haltet uns auf dem Laufenden!!!
    Liebe Grüße nulesa










  9. #49
    karo85 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Zitat Zitat von Yulaia Beitrag anzeigen
    Ja. Man sah die Fruchthöhle und das wars. Dadurch, dass mein Zyklus allerdings 33-35 Tage im Durchschnitt ist, würde es Sinn machen, dass ich da erst circa 5 Wochen war. Die FÄ meinte, dass ist das größte was sie messen kann. Das warten ist gerade das Schlimmste. Ich habe grade mal geguckt, am 22.01. müsste ich dann 6+6 sein. Da müsste man dann ja etwas sehen. Ich bin so nervös. Und die Zeit bis zum Termin ist gefühlt noch ewig!
    Also wenn du so lange Zyklen hast dann kann das doch wirklich sein. Und für mich hört es sich dann gar nicht mehr so negativ an. Versteh mich nicht falsch, ich versteh deine Ängste sehr gut und das Warten macht es nicht besser. Ginge mir auch so.
    Was ich damit sagen will - es ist noch nichts verloren. Ich hatte bei der ersten SS an 5+0 auch nur eine Fruchhöhle.

    Beim nächsten Termin siehst du ganz bestimmt etwas. Ich bin da optimistisch. Versuch positiv zu denken.

  10. #50
    Karsi ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Januar

    Mein Termin war gut. Es ist alles in Ordnung. 4,4 cm und war ziemlich am turnen.

Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte