Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    DanielundSandra Gast

    Reden Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    Hallo Mädels!

    Vorgestern beschrieb ich ja schon,dass ich einen bräunlichen Ausfluss bekommen habe. Nun ist er stärker geworden und seit heute Nacht 4.00 Uhr habe ich alle 9 Min unangenehme Vorwehen.

    Ihr solltet also Recht behalten, dass es "bald" los geht. Wie es aussieht bin ich auf dem besten Weg Richtung Geburt.

    Wie lange hat es bei euch gedauert, bis die richtigen Wehen eingesetzt haben- also die Geburt an sich? Meine Hebi meinte 2-3 Tage könne es noch dauern aber es könne auch noch 2 Wochen so weiter gehen

    Mich würde eure Erfahrung interessieren!

    LG
    Sandra

  2. #2
    Avatar von Bauchknopf
    Bauchknopf ist offline BeHappy

    User Info Menu

    Standard Re: Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    Ich hab keine Erfahrung, aber ich will auch...
    *hibbel*

    Drück Dir die Daumen, daß es ganz bald soweit ist =)

    LG
    Barbara
    Meine lieben Binos sind Pizzafraggle und Scheschi

  3. #3
    DanielundSandra Gast

    Standard Re: Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    @ Barbara
    Kommt bestimmt auch bald bei dir! Ist ja nicht mehr lange hin bei dir und NOCH bin ich ja auch nich im Kreißsaal

    LG
    Sandra

  4. #4
    Avatar von Bauchknopf
    Bauchknopf ist offline BeHappy

    User Info Menu

    Standard Re: Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    ...genau... *hoff*

    LG
    barbara
    Meine lieben Binos sind Pizzafraggle und Scheschi

  5. #5
    Peitschi Gast

    Standard Re: Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    Na da drücke ich mal die Daumen, dass es jetzt in die Vollen geht :) Bei mir tut sich nix. Nichtmal großartige Vorwehen hab ich. Kein Pfropf, kein Getröpfel, nix. Naja, momentan bin ich aber auch froh drüber. Aber irgendwie auch viel zu neugierig :D

  6. #6
    Avatar von ohneworte
    ohneworte ist offline Alexandra

    User Info Menu

    Standard Re: Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    Bei mir ging es total schnell, innerhalb weniger Stunden gingen die richtigen Wehen los, aber bei mir ist ja auch die Fruchtblase geplatzt, ansonsten kann es wohl bis zu einer Woche dauern, nachdem der fropf abgegangen ist. Ich drücke Dir die Daumen. Toi toi toi
    XXX Gruss, Alex

  7. #7
    DanielundSandra Gast

    Standard Re: Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    Hey Alex!

    Das mit dem Propf hab ich mir schon gedacht, dass das dauern kann. Er fing ja vorgestern an abzugehen-heute finden irgendwelche Wehen an / Vorwehen?

    Die Wehen, die ich zur Zeit habe sind nur furchtbar unangenehm. Ich kann damit kaum schlafen und japse alle 10 Min fürchterlich rum. Auch die Kleine im Bauch findet es doof, denn sie schläft kaum noch und strampelt ständig.

    Wenn das noch 1 Woche so weiter geht - oh jeh!

    LG
    Sandra

  8. #8
    Avatar von doroditt
    doroditt ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Erst bräunlicher Ausfluss - jetzt Vorwehen!

    Hm, das kann wohl ganz unterschiedlich laufen. Dieses Mal hab ich schon ewig alle möglichen Anzeichen, und noch ist nichts Ernsthaftes passiert.
    Beim Ersten war gar nichts, außer nem harten Bauch ab und zu. Am Abend, bevor es losging, war das aller 20 Minuten, aber als echte Wehen hab ich das nicht wahrgenommen. Und dann kam nachts der Blasensprung, 8 Stunden später war er da, nach nur knapp 2 Stunden wirklich heftigen Wehen.

    Also, selbst als "Erfahrenere" kann ich keine nützlichen Infos geben und muss mich selber wieder überraschen lassen.
    Raphael Lucas * Oktober 2006
    Mathilda Sophie * August 2008

    http://lb1f.lilypie.com/mrJ5p2.png