Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    wonne2 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Rotes Gesicht Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Hallo Mädels!

    Nachdem ich heute 9 Tage über ET bin, wurde gestern eine Fruchtwasserspiegelung gemacht. Der Geburtsbefund war super. Der Mumu ist schon 3 cm offen, der Gebärmutterhals ganz kurz. Der Arzt hat den Mumu noch etwas geweitet. Das CTG war auch nicht gut, sodass ich gestern Abend noch mal zum CTG musste. Am Abend hatte ich dann leichte Wehen und Blutungen. Als ich heute morgen zum CTG war, war die Wehenlinie praktisch Null. Der Kleine will einfach nicht. Meine Hebi meinte, ich kann halt nur warten. Hab erst am Donnerstag einen Termin zur Akkupunktur.

    Aber sagt mal, was für ein Tee trinkt ihr, damit es los geht? Den muss ich mir unbedingt besorgen. Ich will keine Einleitung...

    LG
    Yvonne

  2. #2
    Avatar von zicke_deluxe
    zicke_deluxe ist offline Queen of Flaschen-Demenz

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Naja, wenn es dem Baby (und Dir natürlich) noch gut geht, würde ich einfach nicht einleiten lassen. Zwingen kann Dich dazu ja keiner!

    Super soll der Hebammentee Zimt sein, hier (Seite 8) gibt es für den eine Anleitung. Ob er wirklich hilft, kann ich allerdings nicht sagen...
    Liebe Grüße
    Nadja (zickig und pööööse )






    für meine zauberhafte Bino Hexerl2

  3. #3
    Avatar von vanik
    vanik ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Zitat Zitat von zicke_deluxe Beitrag anzeigen
    Naja, wenn es dem Baby (und Dir natürlich) noch gut geht, würde ich einfach nicht einleiten lassen. Zwingen kann Dich dazu ja keiner!

    Super soll der Hebammentee Zimt sein, hier (Seite 8) gibt es für den eine Anleitung. Ob er wirklich hilft, kann ich allerdings nicht sagen...
    Das ist ja ein toller Artikel, hab ihn mir gerade mal durchgelesen...und werde meine Hebamme später nach dem Tee fragen. Der hört sich erst mal nicht so lecker an, aber was macht man nicht alles...

  4. #4
    Avatar von zicke_deluxe
    zicke_deluxe ist offline Queen of Flaschen-Demenz

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Das Buch zu dem Artikel ist auch nicht schlecht!

    Den Tee kann man auch hier bestellen: http://shop.bahnhof-apotheke.de/

    Lohnt sich allerdings wohl nur, wenn man da auch was anderes will, weil sonst das Porto mehr kostet als der Tee.

    Aber ich habe den da gerade mal bestellt mit einigem anderen Krempel. Mehr als nix bringen wird es wohl nicht...
    Geändert von zicke_deluxe (12.08.2008 um 11:17 Uhr)
    Liebe Grüße
    Nadja (zickig und pööööse )






    für meine zauberhafte Bino Hexerl2

  5. #5
    Bico ist offline Yippie! GESCHAFFT!!!

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Das ist genau die Teemischung, die meine Hebi mir für ab Mittwoch empfohlen hat... Der soll wirklich gut sein... Ob der schmeckt weiß ich auch noch nicht, aber ich werde den morgen auch saufen... :D

  6. #6
    Avatar von zicke_deluxe
    zicke_deluxe ist offline Queen of Flaschen-Demenz

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Mal so an die Allgemeinheit:

    Die oben angegebene Apotheke war echt extrem schnell - meine Bestellung wurde vorhin schon geliefert! Bin echt positiv überrascht! :)

    Da ich von der FÄ im KH schon vor über 2 Wochen gehört habe, die Kleine käme wegen ihrer Größe hoffentlich bald und da auch meine Hebi schon 'ne ganze Weile versucht, sie zum Auszug zu überreden, hab ich den Tee auch gleich gekocht.

    Kann da nur auch speziell zu Bico sagen: So ekelhaft wie der schmeckt, muss der helfen! Und mir schmecken echt die komischsten Teesorten, die sonst keiner mag...
    Liebe Grüße
    Nadja (zickig und pööööse )






    für meine zauberhafte Bino Hexerl2

  7. #7
    jenny33 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Zitat Zitat von zicke_deluxe Beitrag anzeigen
    Da ich von der FÄ im KH schon vor über 2 Wochen gehört habe, die Kleine käme wegen ihrer Größe hoffentlich bald
    wie groß war sie denn da? meiner ist ja schon vor 1 woche 3800g und KU 36 cm gewesen (angeblich) ......

    wir werden es heute mal mit rotwein und sex versuchen . akkupunktur hatte ich heute auch schon (inkl. kleinem zeh - echt fies!).

    ansonsten hab ich ne KH-einweisung bekommen zur einleitung, welche mir dann auch ab montag droht .

  8. #8
    Avatar von zicke_deluxe
    zicke_deluxe ist offline Queen of Flaschen-Demenz

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Keine Ahnung, wie groß sie genau war - ich habe extra gesagt, dass ich das nicht wissen möchte.

    Bei Collin hieß es ständig "weit über 4000g!" - er wog 3810g... Ok, er war auch 55cm groß und hatte halt 37cm KU.

    Habe der FÄ nur gesagt, ich rechne halt mit um die 4kg, da das zweite Baby ja oft schwerer sein soll als das erste - sie meinte, mit der Erwartung läge ich wohl nicht sooo schlecht.

    Der kleine Zeh wurde bei mir vor knapp 2 Wochen das erste Mal akupunktiert - den Tag ging es mir dann auch ganz komisch.

    Rotwein hab ich bei Collin nicht versucht, aber Sex hatte leider gar keinen Effekt... Naja, aber bei dem hat gar nix gewirkt, ich sage mir, der war bestimmt ein Ausnahmefall.

    Bis Montag ist ja noch fast 'ne Woche, wer weiß, was bis dahin alles passiert!

    ich sauf jetzt brav weiter diesen Tee - und wehe, der bringt nix!
    Liebe Grüße
    Nadja (zickig und pööööse )






    für meine zauberhafte Bino Hexerl2

  9. #9
    Peitschi Gast

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    Sex wäre vielleicht mal ne Idee, hab ich auch nur gutes drüber gehört - so oder so, aber im Zusammenhang mit Geburt meine ich jetzt :D
    Aber ich hab keine Lust :( Nicht im geringsten, so ziemlich die ganze SS über. Hach, ein Glück für jeden, der es gerne probiert und es auch klappt :) Werde das wohl auch mal anbringen, aber ich sag lieber nicht, was für einen "riesen Bock" ich dazu hab :D Armer Schatz... Klingt doch deprimierend.

  10. #10
    jenny33 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Mir droht die Einleitung.... Tee trinken?

    ich hab meinen gestern schon "vorgewarnt", er ist da nämlich momentan eher zurückhaltend .
    die hebamme meinte nämlich, am besten auch an dem tag, wo ich akkupunktur hatte und das war ja heut.

    die FÄ sprach heute auch von "spermienflüssigkeit" zur auslösung von wehen, also werden wir es mal angehen .
    ach ja und brustwarzenstimmulation soll oxytocin (ist das hormon, was wehen macht) ausschütten.

    ohauaha. da muss man schon aufpassen, dass man dabei nicht anfängt zu lachen .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte