Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Bancath ist offline addict
    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    493

    Standard Darf ich kurz jammern?

    *buhuuuuu*
    Mir ist sooo schlecht, ich bin nur noch am ***, mein Rücken tut mir dermaßen weh, daß ich weder links- noch rechtsrum liegen kann (gerade daß es für meinen Bürostuhl reicht), meine Knie wackeln schon nach 3 Schritten - und zu allem Überfluß schimpft mich mein Mann auch noch ganz furchtbar :-(

    Er hätte es ja gleich gesagt *bla*, was meint eine Schwangere im 7. Monat auch, daß sie eine 3-Tagesbergtour absolvieren muß *fasl*, er hat ja gleich gesagt wir hätten gestern umdrehen sollen, dann wären wir nicht auch noch naß geworden *laber*.
    Keinerlei Verständnis also, ist das nicht eine Sauerei? Aber trotzdem, schön war's :-))

    Aber findet ihr nicht auch, daß es doch absolut wichtig ist, daß man sich für die Geburt fit hält, das ist doch schließlich ein Hochleistungstask, nicht?

    Liebe Grüße, Bancath
    ... in éineacht le an buachaill mór (13), an buachaill beag (3) agus an cailín :liebe:

    http://b1.lilypie.com/vvtop1/.png

    Tá siad bigred agus lynnmarius2007 mo bhinoa :-)

  2. #2
    Avatar von declare
    declare ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    13

    Standard Re: Darf ich kurz jammern?

    Hallo Bancath,
    Ich hoffe dir gehts jetzt schon besser. In der 30. Woche bin ich jetzt und arbeite auch noch voll. Dazu muss man sagen das ich im Hotel im Servicebereich arbeite. Auch wenn alle zu mir sagen, geh nach Hause leg dich hin. Ich möchte nicht. Ich möchte fit bleiben so lange es geht. Auch wenn meine Füse sich anfühlen wir Feuer danach. Wir sind doch nicht krank, und solange man nicht übertreibt....

    So nen Tag in den Bergen würde mich auch noch reizen....

    Lieben Gruss
    Geändert von declare (28.05.2007 um 21:36 Uhr)

  3. #3
    rueb ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    67

    Standard Re: Darf ich kurz jammern?

    Ja, auch ich gehe noch viel mit meinen Hund spazieren. Ich finde das es gut tut in bewegung zu bleiben. Ich mache auch ein paar pausen aber ich brauch das auch.

    http://www.baby-o-meter.de/b/Cornelia25_1.jpg

    Dann erblickt unser kleiner Roman das Licht der Welt.


    http://www.baby-o-meter.de/b/Cornelia25_2.jpg
    :liebe:

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Darf ich kurz jammern?

    Hey, mit Rückenschmerzen habe ich mich auch schon geplagt! Und da dachte ich schon, dass es bis zur Geburt nicht mehr besser wird! Aber ich kann Dich trösten, es wird besser!
    Ich mache auch noch so Aktionen. Letzte Woche (32.SSW)war ich z.B. mit einer Freundin Inlineskaten (natürlich vorsichtiger und langsamer als vor der SS). Mit so dickem Bauch bekommt man das ganze "Blickspektrum" von total verblüfft bis "wie kan man nur" ab. Aber dem Rücken hat's gut getan!

  5. #5
    Leonie0903 ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    12

    Standard Re: Darf ich kurz jammern?

    Hallo, ich bin jetzt in der 30. Woche und muß mich den ganzen Tag viel bewegen. Schließlich habe ich auch noch eine 2 jährige Tochter. Mit ihr gehe ich jeden Tag so drei Stunden spazieren ( OK, ist oft ihr Tempo, aber immerhin) und wir sind eigentlich auch jeden Tag auf dem Spielplatz. Da kletter ich auch noch kräftig mit ihr. Und viel Zeit zum Ausruhen gibt sie mir hier auch nicht. Selbst in der Nacht holt sie mich momentan regelmäßig raus. Aber so bekomme ich schon jetzt wieder ein gutes Training für die anstehenden, kurzen Nächte :)
    Und ich finde es auch wichtig für die Geburt fit zu sein. Denn Kondition hilft einem da schon weiter. Außerdem würde Dein Bauch Dir schon ganz eindeutige Zeichen geben, wenn es ihm zu viel wird.
    Gruß
    Anja

  6. #6
    Jule1979 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    3

    Standard Re: Darf ich kurz jammern?

    Hey klar, wenn Du jetzt nicht jammern darfst wann denn dann?? :P
    Mein Mann mosert auch immer rum wenn ich quasi "selbstverschuldet" mal wieder auf dem Zahnfleisch krieche ("Was baust Du auch Möbel auf?? Das Baby kommt doch erst in 7 Wochen!!"). Er konnte sich da meinem Standpunkt nicht anschließen ("Eben! Nur noch 7 Wochen!"). Naja, egal. Besser als den ganzen Tag auf der Couch zu liegen, da wird einem doch sowas von LANGWEILIG.
    An dieser Stelle ein ganz dickes *Daumendrück* und *Halte durch* an alle die im KH auf die Geburt warten müssen... aber das Warten lohnt sich mit Sicherheit.

    Liebe Grüße,
    Jule

  7. #7
    ClaudiaM ist offline Member
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    122

    Standard Re: Darf ich kurz jammern?

    Hallo,
    klar ist jammern erlaubt!!!
    Bin in der 33.SSW und leide auch unter den "super" Rückenschmerzen. Über Nacht geht es immer irgendwie, damit ich den nächsten Tag überstehen kann. Muß dazu sagen meine Tochter 2 1/2 ist ein echter Wildpfang und mein Mann mehr auf Dienstreise im Ausland als zu Hause, Nun wurde mir vor 2 Wochen gesagt ich soll mich schonen, wegen Gebärmutterhalsverk.. Kannst dir aber vorstellen wie gut das geht. Versuchsmal heute Abend mit einer LAUwarmen Badewanne(bitte bitte nicht zu heiß; sonst könntest du Wehen bekommen) mit einem entspannenden Badezusatz, nette Musik, Kerzen und Buch und du wirst sehen morgen gehts dir besser!
    Wenn gar nix mehr hilft darfst du ja auch ne Paracetamol nehmen, sind in der SS erlaubt.
    Gute Besserung...
    :liebe: Liebe Grüße Claudia
    mit Frederike (12/04), *im Herzen (06/06) & Charlotte im Arm (07/07)




    Habe jetzt endlich eine gaaaaaaaaaaaaaanz liebe Bino gefunden; riesig freu!!!!:p

    Meine Bino ist joni.b!!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •