Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Avatar von falke_lisa
    falke_lisa ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    216

    Standard Plätzchen backen für die Adventszeit

    Hallo ihr.

    Wie sieht es bei euch aus mit Plätzchen backen? Weiß jemand, welche Gewürze man überhaupt nicht nehmen darf, um Frühwehen zu verhindern? Mein Termin ist ja erst am 27.12. und zur Adventszeit würd ich schon gerne was backen, aber natürlich nix, was meine Kleine gefährden könnte...
    Wie macht ihr das?
    http://davf.daisypath.com/1Xm3p1.png

    http://lb1f.lilypie.com/xcHfp1.png

    Bino WG mit Ms. Ripley, Meli 279, Schmusetiere123
    *since march 2011*

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Zitat Zitat von falke_lisa Beitrag anzeigen
    Hallo ihr.

    Wie sieht es bei euch aus mit Plätzchen backen? Weiß jemand, welche Gewürze man überhaupt nicht nehmen darf, um Frühwehen zu verhindern? Mein Termin ist ja erst am 27.12. und zur Adventszeit würd ich schon gerne was backen, aber natürlich nix, was meine Kleine gefährden könnte...
    Wie macht ihr das?
    Also ganz ehrlich... ich habe darauf nie geachtet und meine Kinder sind ja alle im Winter geboren. Ich wusste früher nicht mal, dass von gewissen Tees oder Gewürzen eine "Gefahr" ausgehen kann. Und solange du das Zeug nicht kilo- oder literweise in dich reinschaufelst glaube ich auch nicht, dass du da Angst oder Bedenken haben musst.

    Take it easy! :)

  3. #3
    Avatar von _kaya_
    _kaya_ ist offline Jungsmama
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    1.463

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Ich habe aus dem Grund Literweise Yogi-Tee getrunken und Zimtsterne gegessen, um den Kleinen damals zu locken. Geebracht hat es nix.
    Würde mir da auch keinen Kopf machen!
    2008/2009/2010

  4. #4
    Avatar von clage
    clage ist offline Veteran
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    1.248

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Ich hab auch extra Zimtkram gegessen

    Und dieses Jahr mach ich mir so überhaupt keine Gedanken um sowas.

    In Maßen ist doch alles gut.

  5. #5
    Avatar von falke_lisa
    falke_lisa ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    216

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Ist doch gut, wenn man hier Mamas mit Erfahrungen hat. Ich hätte jetzt auf fast alles Gute verzichtet und ich LIEBE Weihnachtsplätzchen, vor allem die von Mama
    http://davf.daisypath.com/1Xm3p1.png

    http://lb1f.lilypie.com/xcHfp1.png

    Bino WG mit Ms. Ripley, Meli 279, Schmusetiere123
    *since march 2011*

  6. #6
    Avatar von 77Margerite
    77Margerite ist offline Paintball-Fraggle
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    1.409

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Ich hab meine Hebamme grad gefragt, ob ich (frischen) Ingwertee trinken darf (das Internet warnte nämlich davor, in der SS Ingwer zu konsumieren*g*).

    Sie meinte, solange ich nicht unter vorzeiten Wehen leiden würde, darf ich Ingwertee trinken. Aber mit vorzeitigen Wehen sollte ich Ingwer, Zimt, Karadmon, also quasi nahezu alle "typischen" Weihnachtsgewürze meiden.

    Also, solange alles gut ist: Immer her damit - ich verzichte in dieser Zeit garantiert nicht freiwillig auf Zimt z.B. *lach*...

  7. #7
    Avatar von Flashlight
    Flashlight ist offline Gurkenbesetzerin
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    8.289

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Zitat Zitat von 77Margerite Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Hebamme grad gefragt, ob ich (frischen) Ingwertee trinken darf (das Internet warnte nämlich davor, in der SS Ingwer zu konsumieren*g*).

    Sie meinte, solange ich nicht unter vorzeiten Wehen leiden würde, darf ich Ingwertee trinken. Aber mit vorzeitigen Wehen sollte ich Ingwer, Zimt, Karadmon, also quasi nahezu alle "typischen" Weihnachtsgewürze meiden.

    Also, solange alles gut ist: Immer her damit - ich verzichte in dieser Zeit garantiert nicht freiwillig auf Zimt z.B. *lach*...
    wobei meine hebi tatsächlich gesagt hat, dass Kinder um die Weihnachtszeit wirklich statistisch gesehen früher kommen.

    Ich bin aber auch Vertreter der Ansicht, dass alles in Maßen geht (ich hab zB erfahren, dass man Petersilie, Schnittlauch und sowas nicht essen sollte, weil wohl auch das Wehenanregend ist, natürlich auch erst in der entsprechenden Dosis..)
    Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?


    Erdbeerfroeschlein?

  8. #8
    Avatar von Nishiko
    Nishiko ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    3.561

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Meine Hebi hat gemeint, in einer stabilen SS ohne Vorwehen u.ä. ist es fast unmöglich, mit Weihnachtssachen so viel Gewürz zu sich zu nehmen, dass es die Geburt auslöst...

    ... hab meine Weihnachtsbäckerei dieses Jahr allerdings schon fertig ;-)
    **Glücklich verheiratet seit 10.10.2009**


  9. #9
    Avatar von Flashlight
    Flashlight ist offline Gurkenbesetzerin
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    8.289

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Zitat Zitat von Nishiko Beitrag anzeigen
    Meine Hebi hat gemeint, in einer stabilen SS ohne Vorwehen u.ä. ist es fast unmöglich, mit Weihnachtssachen so viel Gewürz zu sich zu nehmen, dass es die Geburt auslöst...

    ... hab meine Weihnachtsbäckerei dieses Jahr allerdings schon fertig ;-)
    *neidischbin* darf ich vorbei kommen *liebguck*
    Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?


    Erdbeerfroeschlein?

  10. #10
    jurtauf ist offline old hand
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    844

    Standard Re: Plätzchen backen für die Adventszeit

    Zitat Zitat von Nishiko Beitrag anzeigen
    Meine Hebi hat gemeint, in einer stabilen SS ohne Vorwehen u.ä. ist es fast unmöglich, mit Weihnachtssachen so viel Gewürz zu sich zu nehmen, dass es die Geburt auslöst...

    ... hab meine Weihnachtsbäckerei dieses Jahr allerdings schon fertig ;-)
    Darf ich fragen, was du gebacken hast? Finde es für Plätzchen z.B. ja noch etwas früh, aber wenn ich so an frisch gebackenen Pfeffernüssen vorbeikommen, kann ich auch nicht wiederstehen.
    Sternchen 05.11.2009



    Meine Oktoberbino2013 ist Muki0908

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •