Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von syrius11
    syrius11 ist offline Member
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    126

    Standard zu viele Kindsbewegungen????

    Blöde Frage... aber ich mache mir Gedanken, weil das kleine Zwiebelchen sich den ganzen Tag rührt. In mir ruckelt und zuckelt und scheppert es ununterbrochen. Das Ganze auch nicht sehr sanft, sondern echt heftig. Vorgestern mittag habe ich mich vor Schreck und Schmerz auf die Zunge gebissen, weil der Lütte mir fast die Rippen gebrochen hat.

    Von meinem ersten Sohn kenne ich das gar nicht. Er hat sich bewegt, war aber auch mal paar Stündchen ruhig.

    Na, wenn das sein Temperament ist, können wir uns auf etwas gefasst machen!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Meine wird auch immer aktiver, je weiter es voranschreitet..zumindest bisher...
    Manchmal habe ich echt den Eindruck, sie will direkt durch die Bauchmuskulatur raus

    Andererseits finde ich es voll toll sie so viel zu fühlen, wobei sie meistens rücksichtsvoll die schmerzhaften Stellen auslässt

  3. #3
    Avatar von Luana25
    Luana25 ist offline Bald 2fach Mama
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    521

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Ja hier auch , mein Sohn war eher ruhiger

    Aber ich finde es so schön :liebe:
    gglg
    Mit Sohn und Tochter an der Hand (Mai/2008)(Dezember/2010)

    Mein Bino Summernightz Sohn hatte es eilig und kam am 28.02.20011 statt im April.. :liebe: :
    Mein Bino MojaFox hält seid dem 19.12 ihr Schatz im Arm :liebe:

  4. #4
    i0miss0you ist offline old hand
    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Zitat Zitat von syrius11 Beitrag anzeigen
    Blöde Frage... aber ich mache mir Gedanken, weil das kleine Zwiebelchen sich den ganzen Tag rührt. In mir ruckelt und zuckelt und scheppert es ununterbrochen. Das Ganze auch nicht sehr sanft, sondern echt heftig. Vorgestern mittag habe ich mich vor Schreck und Schmerz auf die Zunge gebissen, weil der Lütte mir fast die Rippen gebrochen hat.

    Von meinem ersten Sohn kenne ich das gar nicht. Er hat sich bewegt, war aber auch mal paar Stündchen ruhig.

    Na, wenn das sein Temperament ist, können wir uns auf etwas gefasst machen!
    ja das kenne ich auch. obwohl man ja sagt, die werden zum ende hin ruhiger.
    ich habe auch das gefühl, die kleine ist 24 std. am tag wach. aber am schlimmsten ist es abends bzw. nachts.
    mein mann hat gestern abend beim fernsehen die fernbedienung auf meinen bauch gelegt. da gings dann ab.

  5. #5
    Avatar von Saruschka
    Saruschka ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    1.863

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Wie lustig - ich hatte vor einen ähnlichen Thread zu erstellen, denn mein kleiner Murmelmann turnt und tut in mir rum ohne große Pause und ich frag mich wirklich sehr erstaunt, wo er noch den Platz hernimmt.
    Und manchmal tritt und schiebt er so doll, dass ich dann mit ihm rede und ihm erkläre, dass er nicht aus der Bauchdecke rauskann

    Hach ich lieb den Kleinen Wirbelwind jetzt schon sooooo und sein Temperament - dass hat er eindeutig vom Papa - der war als Kind auch so - :liebe:
    Lg Saruschka



    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/0/153/0.png


    http://www.wunschkinder.net/forum/ss.../15/0/51/0.png





    Meine Bino´s sind

    Blissy mit ihrem großen Jungen an der Hand und kleinen Jungen im Arm
    und
    Strahlemama mit ihrer großen Rumpelwichtin an der Hand und kleiner Rumpelwichtin im Arm

  6. #6
    Avatar von Mrs.Sophie
    Mrs.Sophie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.08.2009
    Beiträge
    2.019

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Zitat Zitat von syrius11 Beitrag anzeigen
    Blöde Frage... aber ich mache mir Gedanken, weil das kleine Zwiebelchen sich den ganzen Tag rührt. In mir ruckelt und zuckelt und scheppert es ununterbrochen. Das Ganze auch nicht sehr sanft, sondern echt heftig. Vorgestern mittag habe ich mich vor Schreck und Schmerz auf die Zunge gebissen, weil der Lütte mir fast die Rippen gebrochen hat.

    Von meinem ersten Sohn kenne ich das gar nicht. Er hat sich bewegt, war aber auch mal paar Stündchen ruhig.

    Na, wenn das sein Temperament ist, können wir uns auf etwas gefasst machen!
    Wie sehen denn die CTGs aus? Wenn die unbedenklich sind, würde ich mir keine Sorgen machen...

    ähm würde ich nicht? mein Großer hatte immer Schluckauf... jetzt merke ich gar nichts. Auch war er viel regelmäßiger in seinen Wachphasen und ich meine auch aktiver. Ich grübel immer nach ob was nicht stimmt.

    Am Ende ist bestimmt alles gut.

    Übrigens war mein Sohn am Anfang eher nicht so aktiv... obwohl er im Bauch ständig Party gemacht hat. War ihm wohl einfach zu eng ;-)

    Quasselstrippe (02/09) und Träumerchen 12/10

    Alles Liebe

    Mrs. Sophie

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

  7. #7
    Avatar von Strahlemama
    Strahlemama ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    1.842

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Ich hab auch so ne quirlige Turntante im Bauch, wurde unabhängig voneinander schon von meinem FA und zwei Hebis bestätigt ...bin ja mal gespannt, wer da in ein paar Wochen rauskommt!
    Nachts lässt sie mich die meiste Zeit aber schlafen, wäre ein Wunschtraum, wenn das auch nach der Geburt so bleibt, hihi :liebe: .
    Lg Sandra


    Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln .
    Astrid Lindgren

  8. #8
    Avatar von Saruschka
    Saruschka ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    1.863

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Zitat Zitat von Strahlemama Beitrag anzeigen
    Ich hab auch so ne quirlige Turntante im Bauch, wurde unabhängig voneinander schon von meinem FA und zwei Hebis bestätigt ...bin ja mal gespannt, wer da in ein paar Wochen rauskommt!
    Nachts lässt sie mich die meiste Zeit aber schlafen, wäre ein Wunschtraum, wenn das auch nach der Geburt so bleibt, hihi :liebe: .
    Lg Sandra
    So ist meiner auch - tagsüber Rambazamba und nachts ruhig.
    Aber eine Sprechstundenhilfe meinte mal: "Viel Spass - so ein aktives Kind hatt sie schon lang nicht mehr erlebt"
    Lg Saruschka



    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/0/153/0.png


    http://www.wunschkinder.net/forum/ss.../15/0/51/0.png





    Meine Bino´s sind

    Blissy mit ihrem großen Jungen an der Hand und kleinen Jungen im Arm
    und
    Strahlemama mit ihrer großen Rumpelwichtin an der Hand und kleiner Rumpelwichtin im Arm

  9. #9
    reeh ist offline Veteran
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.467

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Unser erster Sohn war ja schon aktiv, aber unser zweiter übersteigt alles. Ständig in Bewegung, Hab auch immer wieder das Gefühl, er kommt direkt durch die Bauchdecke durch! Weniger ist das sicherlich nicht geworden...
    Liebe Grüße Reeh

    Mein Bino ist Kuechenmaus

    Alle Einträge und Bilder, die über meinen Account verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden, dürfen nicht ohne mein ausdrückliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden!!

  10. #10
    Avatar von xmausibaerxx
    xmausibaerxx ist offline Louis endlich bist du da
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    790

    Standard Re: zu viele Kindsbewegungen????

    Ja hier ist auch so ein Turner und Boxer aktiv . Was Anfangs zu festen Zeiten war,ist mittlerweile quer übern Tag und Nacht verteilt.
    Im Augenblick gerne zwischen Mitternacht und 3 Uhr Nachts . Sodass ich schon mal aufgestanden bin , mit ihm geredet habe und dabei Wäsche zusammengelegt habe .
    Irgendwie scheint er aber einen Dickkopf zu haben ,denn er macht wie er meint .
    Im Gegensatz zu den beiden Großen , hab ich zeitweise das Gefühl ,er räumt meine Organe von links nach rechts und umgekehrt .
    Ja die Bauchdecke ,die wird sehr strapaziert,auch mein reden diesbezüglich das er da nix sehen kann, mhm , ne nimmt er nicht ernst.
    Aber es ist nach wie vor das schönste Gefühl :liebe:
    http://by.lilypie.com/CVbTp2/.png
    http://by.lilypie.com/StaVp2/.png
    http://lb1m.lilypie.com/qtBcp1.png
    Mit Inesunddirk04 und unseren Winterwundern im ersten Lebensjahr
    Ist mega stolz auf den zusammenhalt der Dezembermädels mit all den hochbegabten Kids ist das alles nicht immer so leicht ;-)


    http://s1.directupload.net/images/111025/rem8lwwv.jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •